Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.832
Registrierte
Nutzer

Widersprüchliche Angaben zur Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag

16.9.2020 Thema abonnieren
 Von 
SOCKEN
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 1x hilfreich)
Widersprüchliche Angaben zur Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag

Guten Tag,

ich spiele mit dem Gedanken zu kündigen bzw bin auf der Suche nach etwas neuem. In meinem Arbeitsvertrag stehen jedoch widersprüchliche Angaben zur Kündigungsfrist wie ich finde.
Habe ich 1 Monat oder 3 Monate Kündigungsfrist?

Der Text aus meinem Vertrag:

(1)Eine Kündigung vor Arbeitsaufnahme ist ausgeschlossen.
(2) Im Rahmen der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Im Anschluss an die Probezeit kann das Arbeitsverhältnis zum 15. oder zum Ende eines Monats mit einer Frist von vier Wochen gekündigt werden.
(3) Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Monatsende. Soweit der/die Arbeitnehmer/in auf Grund gesetzlicher Vorschriften nur mit einer verlängerten Frist gekündigt werden darf, gilt diese verlängerte Kündigungsfrist auch für die Kündigung seitens des / der Arbeitsnehmer(-s)/in.

Vielen Dank und Gruß



Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Gelehrter
(11647 Beiträge, 4831x hilfreich)

Korrektur: 4 Wochen oder 3 Monate (nota: 4 Wochen sind nicht 1 Monat)
Wie lange bist du denn dabei?
Wenn mehrere der Bestimmungen für dich infrage kämen, könntest du dir die für dich vorteilhafte Variante raussuchen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
SOCKEN
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 1x hilfreich)

Danke für deine Antwort. Bin jetzt 11 Monate dort.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.933 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.032 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.