Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
561.715
Registrierte
Nutzer

Heizung, Abnahme Schornsteinfeger

12.10.2020 Thema abonnieren
 Von 
Stefan 1977
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Heizung, Abnahme Schornsteinfeger

Hallo.
Ich habe im Mai meine Gastherme wechseln lassen von einer Heizungsbau Firma.
So, nun kam heute der Schornsteinfeger um die Anlage abzunehmen.
Er verweigerte die Messungen weil ein Abgasrohr (außen an der Hauswand) zu wenig Abstand zur Wand an einer Stelle hatte.
Muss der Heizungsbauer dies korrigieren, da dies eine mangelhafte Montage ist?

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14951 Beiträge, 2240x hilfreich)

Zitat (von Stefan 1977):
Er verweigerte die Messungen weil ein Abgasrohr (außen an der Hauswand) zu wenig Abstand zur Wand an einer Stelle hatte.
Genau das sollte der Schornsteinfeger dir mal schriftlich geben. Damit kannst du beim Heizungsbauer einen Mangel anzeigen...Falls der Heizungsbauer überhaupt etwas am außenliegenden Abgasrohr gemacht hat.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Stefan 1977
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

Der hat es ja selbst montiert die Außenabgasleitung. Weil ich den Schornstein innen frei halten wollte bzgl einer Installation eines neuen Kaminofens.
Der Schornsteinfeger meinte das ich ein Abnahmeprotokoll erhalte und er(Schornsteinfeger) es der Firma meldet.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14951 Beiträge, 2240x hilfreich)

Zitat (von Stefan 1977):
Der Schornsteinfeger meinte das ich ein Abnahmeprotokoll erhalte und er(Schornsteinfeger) es der Firma meldet.
Gut. Damit dürfte deine Frage auch beantwortet sein.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 200.096 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.807 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen