Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.931
Registrierte
Nutzer

Fernseher gekauft mit Mängel

13.1.2021 Thema abonnieren Zum Thema: Verkäufer Fernseher
 Von 
JustNiko
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Fernseher gekauft mit Mängel

Guten Tag, ich habe einen Fernseher gekauft auf Facebook über eine Gruppe (Privatkauf) darin stand TV ohne Mängel zu verkaufen, jedoch nachdem habe ich in nicht Vorort getestet und den Leuten vertraut. Ich habe in im Auto Liegend transportiert und zuhause angeschlossen und mir ist aufgefallen das der Fernseher einen dünnen aber sichtbaren Balken hat der nach unten zieht. In dem Beitrag auf Facebook stand jedoch ebenfalls ohne Gewährleistung. Kann ich dem Verkäufer nun etwas oder ist es Pech meinerseits das ich den Vorort nicht getestet habe ? LG

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Verkäufer Fernseher


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(84959 Beiträge, 34598x hilfreich)

Man würde beweisen müssen, das der Mangel bereits bei Übergabe vorlag ...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Kotaki
Status:
Frischling
(40 Beiträge, 4x hilfreich)

Genau und hierzu müsste man die Fehler Quelle ausfindig machen und wodurch diese entsteht. Also ob der Transport das auslösen konnte. Ich glaube das müsste ein Gutachter feststellen, habe ich aber keine Erfahrung mit. Du kannst ja erstmal mit VK sprechen und versuchen eine Einigung zu erzielen.

Ansonsten hängt es von der Umschreibung der Gewährleistung ab. Es gibt nämlich keine Gewährleistung mehr. Jetzt spielt eine Sachmängelhaftung eine Rolle.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
radfahrer999
Status:
Richter
(8505 Beiträge, 4698x hilfreich)

Zitat (von JustNiko):
Kann ich dem Verkäufer nun etwas
In der Regel nicht, wiel du nicht nachweisen kannst, dass er dir ein mangelhaftes Gerät verkauft hat. Könnte ja durch deinen Transport oder bei dir / durch dich beschädigt worden sein.

Zitat (von JustNiko):
oder ist es Pech meinerseits das ich den Vorort nicht getestet habe
eher dies...


Zitat (von Kotaki):
Du kannst ja erstmal mit VK sprechen und versuchen eine Einigung zu erzielen.
Für mich als Vk würde die Einigung so aussehen. Das Gerät hat funktioniert, es wurde vom TE gekauft. Das war die Einigung. Wenn jetzt was mit dem Gerät ist, ist es dem TE sein Problem - ist ja schließlich sein Gerät. Aus diesem Grund würde ich gar nicht erst die Kontaktversuche des TE erwidern.


Zitat (von Kotaki):
Ansonsten hängt es von der Umschreibung der Gewährleistung ab. Es gibt nämlich keine Gewährleistung mehr. Jetzt spielt eine Sachmängelhaftung eine Rolle.
§133 BGB

Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
JustNiko
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von radfahrer999):
Zitat (von JustNiko):
Kann ich dem Verkäufer nun etwas
In der Regel nicht, wiel du nicht nachweisen kannst, dass er dir ein mangelhaftes Gerät verkauft hat. Könnte ja durch deinen Transport oder bei dir / durch dich beschädigt worden sein.

Zitat (von JustNiko):
oder ist es Pech meinerseits das ich den Vorort nicht getestet habe
eher dies...


Zitat (von Kotaki):
Du kannst ja erstmal mit VK sprechen und versuchen eine Einigung zu erzielen.
Für mich als Vk würde die Einigung so aussehen. Das Gerät hat funktioniert, es wurde vom TE gekauft. Das war die Einigung. Wenn jetzt was mit dem Gerät ist, ist es dem TE sein Problem - ist ja schließlich sein Gerät. Aus diesem Grund würde ich gar nicht erst die Kontaktversuche des TE erwidern.


Zitat (von Kotaki):
Ansonsten hängt es von der Umschreibung der Gewährleistung ab. Es gibt nämlich keine Gewährleistung mehr. Jetzt spielt eine Sachmängelhaftung eine Rolle.
§133 BGB


Kann ich damit zum Anwalt oder wird das nichts bringen da es ohne Gewährleistung war der verkauf?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
hiphappy
Status:
Master
(4751 Beiträge, 2271x hilfreich)

Zitat (von JustNiko):
Kann ich damit zum Anwalt oder wird das nichts bringen da es ohne Gewährleistung war der verkauf?

Natürlich kannst du damit zum Anwalt.

Die Kosten zahlst du natürlich erst einmal.

Erfolgschance: kleiner 1% (wenn der Verkäufer sich nicht komplett blöd anstellt).

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.644 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.506 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen