Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
583.721
Registrierte
Nutzer

Ladendiebstahl und urkundenfälschung!! was bekomme ich (14)!!!bitte melden!!!!!!!!!!!

23.3.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Polizei Zahl
 Von 
sweet-mel
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Ladendiebstahl und urkundenfälschung!! was bekomme ich (14)!!!bitte melden!!!!!!!!!!!

Ich habe vor kurzen in einem Geschäft etwas für 17,90 geklaut!! der Ladendetiktiv hat mich erwischt!!er hat die polizei gerufen!! ich habe meine mutter angerufen!! sie musste 75 € zahlen und ich habe eine anzeige bekommen!! außerdem hat die polizei bei mir einen Gefälschten Schülerausweis gefunden !!! dehalb wurde ich auch wegen Urkundenfälschhung angezeigt!!! wie lange braucht es bis ich eine nachricht bekomme?? was bekomme ich ???? ach ja ich bin 14!!!!! bitte bitte sagt mir was ich bekomme!!!!
melanie

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Polizei Zahl


47 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12330.08.2015 11:38:25
Status:
Lehrling
(1436 Beiträge, 552x hilfreich)

Fast bin ich geneigt, dich noch ein bißl schmoren zu lassen ...

Sollte es die erste Anzeige wegen so einem Ladendiebstahl sein, wird das Verfahren vermutlich eingestellt.

Zu dem gefälschten Schülerausweis kann ich nichts sagen - vielleicht weiß jemand anderes hier Bescheid.

ABER: Die 75 Euro musste NICHT deine Mutter zahlen sondern eigentlich DU! Also schau zu, dass du sie ihr wieder vom Taschengeld zurückzahlst, wenn sie das Geld schon für dich ausgelegt hat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

Bitte lass doch dieses Doppel-Posting. Im Strafrecht ist das doch recht gut aufgehoben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
sweet-mel
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

BITTE HELFT MIR!!! MIR GEHTS TOTAL BESCHISSEN!!
BITTE :(

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

Das mag sein, aber trotzdem reicht es, wenn es in einem Thread diskutiert wird.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
thosim
Status:
Student
(2140 Beiträge, 371x hilfreich)

!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

Ein wie es aussieht ebenso definitives !

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
thosim
Status:
Student
(2140 Beiträge, 371x hilfreich)

absolut ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

@ thosim
Ist der Bordeaux schon offen? Muss ja etwas atmen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Ilmia
Status:
Praktikant
(514 Beiträge, 57x hilfreich)

Hallo

Mich überkommt der kalte Zorn !!!!!

Geht klauen und erbettelt hier so was wie die Absolution !!!!

Lass`demnächst einfach die Finger von Sachen , die dir nicht gehören !!!

Hast du wirklich nicht wissen wollen , daß Diebstahl einfach nur strafbar ist ????

Ich fass`es einfach nicht !!!
Hoffentlich klopft dir ein(e) Richter/in kräftig auf die langen Finger !!


Ilmia

-----------------
"Ilmia
Edel sei der Mensch , hilfreich und gut"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
thosim
Status:
Student
(2140 Beiträge, 371x hilfreich)

@ wastl

<BLOCKQUOTE>quote:<hr height=1 noshade>Ist der Bordeaux schon offen? Muss ja etwas atmen. <hr height=1 noshade></BLOCKQUOTE>


Nee, heute gibt`s Bardolino Classico von `den östlichen Hügeln des Gardasees´, wie es auf dem Etikett heißt. Meine bessere Hälfte wollte mal was anderes ausprobieren.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

Der ist in jedem Fall leichter. Am Gardasee hat es bislang fast immer wenn ich da war wie aus Kübeln geschüttet. Das liegt so schön auf dem Weg in die Toskana. *träum*
Kennst Du Brunello di Montalcino? Wäre er nur nicht so teuer...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
thosim
Status:
Student
(2140 Beiträge, 371x hilfreich)

60 EUR pro Flasche :( :( :( ! Hab ihn mal anläßlich der letzten Weihnachtsfeier getrunken! Ansonsten ist `Rosso di Montalcino´, immerhin auch ein Brunello (?) angesagt -- weil ein bissl günstiger.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
thosim
Status:
Student
(2140 Beiträge, 371x hilfreich)

Auch nicht zu verachten sind die österreichischen Rotweine. Mein Lieblingsweingut für Österreichischen "Roten" ist das "Kloster am Spitz" aus Purbach am Neusiedler See. Die haben schon sehr anständige "Grundweine" wie Blaufränkisch und Zweigelt, aber richtig toll wird es dann bei den Cuvées wie etwa dem "Nepomuk" aus dem Jahr 2001 (Cabernet Sauvignon/Blaufränkisch/Zweigelt, Barriqueausbau): wunderbar konzentriert und vollfruchtig, ohne "laut" zu sein wie viele Übersee-Weine, dabei trotz Barrique sehr weich und samtig. Eine Wucht! :)


-- Editiert von thosim am 24.03.2006 20:45:15

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

Es gibt unterschiedliche. 60 € ist aber zu viel. Ich kaufe ihn vor Ort. Habe da vor Jahren mal so ein Wiengut entdeckt. Allerdings ist er da auch kaum billiger als hier. Selbst der Riserva ist 'nur' so bei 40-45 €, der normale bei 36. Der Rosso ist auch von da, weiß aber nicht, ob es auch die Brunello-Traube ist. Schmeckt aber auch. Aber der richtige ist besser :) :) :)
Diese Österreicher sind in der Tat gut.
Von dem Nepomuk hätte ich dann gerne eine Flasche - im Tausch gegen einen Brunello. :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

'Wiengut' war wohl schon von den Österreichern inspiriert. ;)
Da wir hier eigentlich ziemlich vom Thema abgeglitten sind:
thosim, wenn Du magst schreib mal ne Mail.
geraffelgeraffel@web.de
Aber lass bitte irgendetwas durchklingen, damit ich weiß, dass sie von Dir ist.
Ich beantworte sie dann mit meiner richtigen Adresse...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
dimon
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 1x hilfreich)

Ey leute wollt ihr nicht zurück zum thema kommen ?
und ein tipp:seit nicht so hartnäckig zu Jugendlichen ya ,ihr müsst alle auch nachvollziehen was es für eine panik und stress wenn man von der polizei und komisar sich fangen lässt.wisst ihr wie es peinlich ist ...und sagt jetz nicht "sie müsste vorher aufpassen müssen " denn das sagt ihr alle erwachsenen .Ihr müsst nicht so sachlich und gefühllos sein .mit kindern muss man mit gefühlen umgehen ...kapito ...

-----------------
"Sei immer du selbst und du findest deinen Weg immer..."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

Danke für den Hinweis. Allerdings war zu diesem Thema alles Juristische nunmal gesagt. Und wenn sich dann ein paar Forumsteilnehmer, die hier, wie an der Anzahl der Beiträge zu erkennen ist, viel Zeit investieren, mal über etwas anderes unterhalten, wird das wohl zu ertragen sein.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
RobertRatlos
Status:
Praktikant
(601 Beiträge, 80x hilfreich)

Hallo dimon.

Sei mir bitte nicht böse, aber wer klaut UND auch noch Ausweise fälscht (vielleicht um einer Strafverfolgung zu entgehen ?), zeigt schon erhebliche kriminelle Energie !

Die Staatsanwaltschaft wird das hoffentlich genauso sehen !

Kinder haben zu lernen, daß sie sich im Leben an gewisse Spielregeln zu halten haben.
Und daß sie, sollten sie das nicht tun, für die Folgen geradezustehen haben !!
Sie für einen schweren Fehler zu hätscheln ist garantiert der falsche Weg !

Schöne Grüße

RobertRatlos



-----------------
"Unverbindliche Privatmeinung bzw. Lebenserfahrung !
Rechtsberatung gibt´s beim Anwalt ! "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
dimon
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 1x hilfreich)

RobertRatlos
ya kann sein ich verstehe schon ,das Spiel der Erwachsenen
naya Sie haben Recht
aber ich meine hier in diesem forum ,schreiben Leute nur solche wörter wie psyhische beleidigungen.also fertig machen
naya die jenige die was geklaut hatt ,bereut es sicherlich schon,aber jeder Mensch macht fehler ....

-----------------
"Sei immer du selbst und du findest deinen Weg immer..."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
guest-12330.08.2015 11:38:25
Status:
Lehrling
(1436 Beiträge, 552x hilfreich)

@ RobertRatlos

Wer einen Schülerausweis fälscht, tut das i. d. R. um in im Kino einen Film anschauen zu können, der erst ab 16 frei ist. Das war schon vor über 20 Jahren so. Nu übertreibt mal nicht mit der kriminellen Energie.

Kinder lernen nicht nur durch Belehrungen sondern auch durch eigene Fehler und deren Konsequenzen. Hoffen wir mal, dass dem hier auch so sein wird.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#21
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4099 Beiträge, 611x hilfreich)

@sweet

wenn du in der Vergangenheit nichts angestellt hast und das also dein 1. Vergehen ist, denke ich mal, dass es bei Sozialstunden bleiben wird.

In den Knast wirst du nicht kommen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#22
 Von 
sweet-mel
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

hey des is kein forum um über wein zu reden!!
ich hab den schülerausweis nur für die disco benutzt hab einfach aus 91- 89 gemacht!!!bin auch nich in die disco gekommen!!
und es war das allererste ´mal klauen!! und ich hab mich bei den polizisten gleich richtig ausgewiesen!!
mel

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#23
 Von 
sweet-mel
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

hey des is kein forum um über wein zu reden!!
ich hab den schülerausweis nur für die disco benutzt hab einfach aus 91- 89 gemacht!!!bin auch nich in die disco gekommen!!
und es war das allererste ´mal klauen!! und ich hab mich bei den polizisten gleich richtig ausgewiesen!!
mel

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#24
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

Worüber wir reden kannst Du ruhig uns überlassen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#25
 Von 
DerRitter
Status:
Lehrling
(1567 Beiträge, 248x hilfreich)

Also Wastl...nicht in dem Ton...das arme Mädel erschrickt sich sonst noch. ;)

Ach ja, ich kann da immer wieder Australien als Alternative zu den klassischen europäischen Weinbau-Gebieten empfehlen...wollte ich nur mal so einwerfen.

@Sweet-Mel: Mal ganz ehrlich, aber ein gewisses Maß an (überspitzt formuliert) krimineller Energie scheint bei Dir ja wirklich durchaus vorhanden zu sein, dummerweise aber auch noch kombiniert mit einem nicht zu übersehenden Maß an kindlicher Ignoranz und Arroganz. Zumindest läßt Dein Auftreten nicht darauf schließen, daß Du Dir der möglichen Konsequenzen bewußt bist, da Du ausschließlich (alterstypisch?) trotzig reagierst.

Das Fälschen von Ausweisen ist und bleibt Urkundenfälschung (um mal bei dem von Dir gewählten begriff zu bleiben), ob es zum Erfolg führt oder nicht.

Mit 14 hast Du nun mal eben auch noch nichts in der Disco verloren, damit wirst Du wohl klarkommen müssen...und ob das Fälschen von Ausweisen der sinnvolle Weg ist?

Ich wünsche Dir (in gewisser Weise), daß der Diebstahl entsprechend geahndet wird und die entsprechenden Konsequenzen lehrreich ausfallen, damit die Aussage von Schnuckelchen (schönen Gruß an Euch an dieser Stelle, Holde!) zutrifft:

'Kinder lernen nicht nur durch Belehrungen sondern auch durch eigene Fehler und deren Konsequenzen. Hoffen wir mal, dass dem hier auch so sein wird.'


MfG,

der Ritter

-----------------
"Hoyotoho! <img src=http://www.cosgan.de/images/midi/figuren/a130.gif> </img>"

-- Editiert von DerRitter am 28.03.2006 22:16:50

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#26
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8311 Beiträge, 1452x hilfreich)

Also Wastl...nicht in dem Ton...das arme Mädel erschrickt sich sonst noch

Vielleicht wird das ja mal Zeit.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#27
 Von 
DerRitter
Status:
Lehrling
(1567 Beiträge, 248x hilfreich)

Uiuiui, ich wittere da schon eine Anzeige wegen seelischer Grausamkeit im Cyberspace...und das bei Minderjährigen...heieiei, das kann ins Auge gehen.

-----------------
"Hoyotoho! <img src=http://www.cosgan.de/images/midi/figuren/a130.gif> </img>"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#28
 Von 
tapaesser
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo @ all
Ich bin zur Zeit auf dem Merlot-Trip. Ich liebe diesen Wein. Euer Verhalten mel gegenüber kann ich ganz gut verstehen. Ist doch das ganze Ding von ihr kein nicht als" kleiner Kleineleutespass oder Mutprobe" zu werten. Wahrscheinlich war der Diebstahl noch Schminke um in der Disse dann auf erwachsen zu machen.

@ Mel: Ich denke wir alle haben in der Jugend mal "******" gebaut und sind dafür bestraft worden. Zumindest teilweise. Also ins Gefängnis wirst Du nicht kommen, aber mit Sozialstunden mußt Du rechnen. Suche Dir doch schon mal eine geeignete Institution und frage dort nach ob Du dort ableisten kannst. Wie wäre es mit einem Tierheim? Die können immer Hilfe gebrauchen. Ach ja, und Tiere reden nicht über Wein und wissen auch nicht was Urkundenfälschung und Diebstahl ist.

-- Editiert von tapaesser am 29.03.2006 08:49:56

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#29
 Von 
Olliminator
Status:
Lehrling
(1353 Beiträge, 327x hilfreich)

Hi @mel,

lass es Dir einfach eine Lehre sein, soweit ich weiss geht das mit 14 auch in kein Fuehrungszeugnis ein und wenn Du Sozialstunden kriegst, nimm es einfach gelassen. Draus lernen ist da das einzige was man machen kann und sollte.

@all:
Die suedafrikanischen Rotweine sollte man auch mal probieren...

Gruss, Olli

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#30
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29343 Beiträge, 8963x hilfreich)

Können wir nicht mal über Scotch reden(?), von Rotwein krieg ich immer Sodbrennen :)
(Ich bin ein Banause, ich weiß ;) )

Ich kenne min. 2 Leute in diesem Forum, die gerne den 'Black Label - Johnny Walker' trinken. :)

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 212.829 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
88.560 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
12