Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.371
Registrierte
Nutzer

Durchlaufender Posten Umsatzsteuer

22. Juni 2022 Thema abonnieren
 Von 
Gangyou
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 0x hilfreich)
Durchlaufender Posten Umsatzsteuer

Guten Morgen,

sind für Dritte (eine Privatperson) übernommene Einnahmen zu besteuern?

Folgender Sachverhalt: Wir als Gemeinde bekommen von einer Stiftung (die im nicht-unternehmerischen Bereich tätig) die im Drittland ansässig ist ein Entgelt. Dieses Entgelt möchten wir an die Privatperson der die Tätigkeit absolviert hat weiterleiten. Die Privatperson wohnt im Inland.

Umsatzsteuerliche Probleme Ihres Erachtens?

Danke.

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cirius32832
Status:
Master
(4317 Beiträge, 1080x hilfreich)

Anhand ihrer bisher eingestellten Themen rate ich, einen Steuerberater zu Rate zu ziehen. Vor allem - weil die Fragen sich doch sehr ähneln.

Zitat:
Umsatzsteuerliche Probleme Ihres Erachtens?


Rechtsberatung im konkreten Einzellfall machen die Profis - nicht dieses Forum

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Tom998
Status:
Lehrling
(1719 Beiträge, 1029x hilfreich)

Darüber hinaus sollte man sich die Frage stellen, ob überhaupt ein durchlaufender Posten vorliegt:

Zitat:
Die Beträge, die der Unternehmer im Namen und für Rechnung eines anderen vereinnahmt und verausgabt (durchlaufende Posten), gehören nicht zum Entgelt.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
TidoZett
Status:
Praktikant
(604 Beiträge, 97x hilfreich)

Was für Entgelt bekommt man von der Stiftung und warum?

Und was macht die Person für die Stiftung?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Gangyou
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 0x hilfreich)

vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Die Person schreibt ein Buch/Biografie über eine Persönlichkeit. Im Gegenzug erhält Sie ein Honorar von der Stiftung. Die Stiftung wird dies dann veröffentlichen.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Garfield73
Status:
Lehrling
(1578 Beiträge, 516x hilfreich)

Und was hat die Gemeinde jetzt hier zu suchen bzw. warum ist die eingebunden?

Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen.
Es wird wirklich Zeit, dass sich Deine Gemeinde einen Steuerberater sucht. Es ist ja löblich, dass Du versuchst die aufkommenden Probleme lösen zu wollen.
Hier haben wir aber immer noch ein Forum, das, im Gegensatz zum Steuerberater, nicht für falsche Aussagen (beraten dürfen wir sowieso nicht) haftet.

Signatur:

Nachdenken ist wie googeln .... nur krasser!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.599 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.971 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.