Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.371
Registrierte
Nutzer

Steuerklasse 6 statt 1

23. Juni 2022 Thema abonnieren
 Von 
Anca123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Steuerklasse 6 statt 1

Hallo zusammen,
ich habe heute festgestellt das auf meiner Gehaltsabrechnung Steuerklasse 6 steht. Ich war bis März 2022 bei meinem Arbeitgeber in Elternzeit und habe im Januar 2022 einen Monat bei einem anderen Arbeitgeber ausgeholfen (natürlich habe ich das mit meinem eigentlichen Arbeitgeber abgesprochen). Ich war nun für einen Monat befristet beschäftigt und in Steuerklasse 1. Als ich dann im März meine eigentliche Arbeit wieder aufgenommen habe, habe ich nicht bemerkt das die Steuerklasse eine andere ist. Eigentlich müsste ich doch wieder in Steuerklasse 1 sein oder sehe ich das falsch. Ich habe ja zu keiner Zeit 2 Gehälter bezogen und Elterngeld habe ich im Januar auch nicht mehr bekommen, falls das eine Rolle spielt. Meine Elternzeit endete eig. schon im Oktober 2021.
Gibt es da eine Möglichkeit wieder in die Steuerklasse 1 zu kommen und bekomme ich zu viel gezahlte Steuern am Jahresende zurück, sprich wird man auf der Steuererklärung die falsche Steuerklasse bemerken?

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(30575 Beiträge, 16453x hilfreich)

Gibt es da eine Möglichkeit wieder in die Steuerklasse 1 zu kommen Ja - der Arbeitgeber soll sich halt wieder als Hauptarbeitgeber anmelden.
und bekomme ich zu viel gezahlte Steuern am Jahresende zurück, sprich wird man auf der Steuererklärung die falsche Steuerklasse bemerken? Ja.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.620 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.971 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen