Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.770
Registrierte
Nutzer

Wann müssen Abschlagszahlungen verrechnet werden?

4. August 2022 Thema abonnieren
 Von 
go522621-95
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 2x hilfreich)
Wann müssen Abschlagszahlungen verrechnet werden?

Hallo,
Habe Ende Juni meine Ausbildung beendet und wurde von meinem Betrieb übernommen. Habe für Juni ein volles Azubigehalt erhalten und später einen Abschlag, für die Tage im Juni, die ich bereits ausgelernt war. Laut meinem Chef sollte das alles mit dem Juligehalt verrechnet werden, allerdings habe ich für Juli auch nur einen Abschlag erhalten. Bis wann muss mein AG die Abschläge verrechnen? Ich bekomme denke ich momentan zu wenig Geld und bin genervt davon und brauche deswegen Informationen, wie die rechtliche Lage da aussieht.

Vielen Dank schonmal für jede Hilfe!

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14733 Beiträge, 5683x hilfreich)

Zitat (von go522621-95):
... wie die rechtliche Lage da aussieht.

Die Rechtslage ist eigentlich klar: am Ende der Zeitperiode, in der die Leistung erbracht worden ist. Also in aller Regel Monatsende, wenn nichts anderes im AV steht.
Folglich ist das Gehalt bereits überfällig. Zwar kann es Mal dauern, wenn ein AN neu in eine Firma kommt, aber bei dir kann das so nicht sein ... - frag doch einfach die Lohnstelle deines Betriebs.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 233.103 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.914 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen