Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

Rechnung ausstellen?

21. September 2022 Thema abonnieren
 Von 
go616819-5
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Rechnung ausstellen?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Ausstellen von Rechnungen.

Folgender Kontext ist wichtig: Meine Klienten senden Geld zu einem ausländischen Unternehmen, welches mir anteilig die Beträge weiterleitet.

Nun bittet der Klient mich um die Rechnung. Kann ich in dem Fall eine gewöhnliche Rechnung mit MwSt-Ausweis ausstellen (etwas zu beachten?) oder wäre das Unternehmen dafür zuständig?

Ich danke sehr!

-- Editiert von User am 21. September 2022 15:59

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Schalkefan
Status:
Praktikant
(874 Beiträge, 132x hilfreich)

Es sind deine Klienten, du erbringst eine Leistung, warum also sollte ein anderer, der keine direkte vertragsbeziehung mit deinem Klienten hat, diesem eine Rechnung ausstellen?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
bostonxl
Status:
Student
(2624 Beiträge, 380x hilfreich)

Zitat (von go616819-5):
Meine Klienten senden Geld zu einem ausländischen Unternehmen, welches mir anteilig die Beträge weiterleitet.

Nun bittet der Klient mich um die Rechnung.
Verstehe ich nicht. Deine Klienten senden Geld zu irgendeinem Unternehmen und wollen von Dir eine Rechnung? Wofür? Was war Deine Leistung? Für mich hört sich das sehr seltsam an.

-- Editiert von User am 21. September 2022 16:47

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
go616819-5
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Schalkefan):
Es sind deine Klienten, du erbringst eine Leistung, warum also sollte ein anderer, der keine direkte vertragsbeziehung mit deinem Klienten hat, diesem eine Rechnung ausstellen?


Vielen Dank! Das ergibt Sinn.

Zitat (von bostonxl):
Verstehe ich nicht. Deine Klienten senden Geld zu irgendeinem Unternehmen und wollen von Dir eine Rechnung? Wofür? Was war Deine Leistung? Für mich hört sich das sehr seltsam an.


Danke für die Gedanken. Es geht hierbei um eine Dienstleistung im Bereich Coaching und Beratung.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(103893 Beiträge, 37574x hilfreich)

Zitat (von go616819-5):
Kann ich in dem Fall eine gewöhnliche Rechnung mit MwSt-Ausweis ausstellen

Kann man.
Können kann man nämlich vieles – ob es sinnvoll, legal oder gar erfolgreich wäre, steht auf einem anderen Blatt.

Dazu müsste man mal den kompletten Kontext kennen, um darüber auch nur ansatzweise sinnvoll diskutieren zu können.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Garfield73
Status:
Lehrling
(1686 Beiträge, 573x hilfreich)

Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen:
Ohne detaillierte Schilderung des Sachverhalts kann man hier gar nichts sagen.
Darüber hinaus würde ich, gerade wenn so etwas häufiger vorkommt, unbedingt auch einmal einen Steuerberater hinzuziehen!

Signatur:

Nachdenken ist wie googeln .... nur krasser!

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
cirius32832
Status:
Master
(4613 Beiträge, 1130x hilfreich)

Zitat (von go616819-5):
Nun bittet der Klient mich um die Rechnung. Kann ich in dem Fall eine gewöhnliche Rechnung mit MwSt-Ausweis ausstellen (etwas zu beachten?) oder wäre das Unternehmen dafür zuständig?


Ich stimme meinen Vorrednern zu - aber ich sehe hier in der Schilderung das Unternehmen in der Pflicht.

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
TidoZett
Status:
Praktikant
(667 Beiträge, 103x hilfreich)

Einfach Geldwäsche, Ahnungslosigkeit oder was ist da Hintergrund?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.634 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.484 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen