Airbnb Vermietung verboten?

20. Januar 2023 Thema abonnieren
 Von 
davidhunter89
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Airbnb Vermietung verboten?

Hallo zusammen :)
ich habe eine Wohnung vor zwei Jahren gekauft. Die Strompreise sowie das Hausgeld haben sich aber jetzt verdoppelt, dazu auch die Nahrung. Ich will ein bisschen Geld nebenbei mit der Vermietung meiner Wohnung machen. Eine Genehmigung von der Staat Frankfurt habe ich bekommen. Ich will meine Wohnung an nur 2-3 Tage im Monat vermieten und dann bei einer Freundin schlafen.
In der Teilungserklärung ist die kurzzeitige Vermietung verboten. Ist das nun zulässig? Darf ich meine Wohnung trotzdem kurzzeitig vermieten? Ich habe gelesen, dass nachträglich ohne meine Zustimmung die TE nicht geändert werden darf, aber in meinem Fall stand es drin beim Wohnungskauf.

Ich denke euch im Voraus :)
Liebe Grüße

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
AR377
Status:
Praktikant
(841 Beiträge, 200x hilfreich)

Zitat (von davidhunter89):
In der Teilungserklärung ist die kurzzeitige Vermietung verboten.
Eindeutiger kann es nicht geregelt sein.

Zitat (von davidhunter89):
Darf ich meine Wohnung trotzdem kurzzeitig vermieten?
Angesichts einer eindeutigen Regelung erübrigt sich die Frage.

Zitat (von davidhunter89):
Ich habe gelesen, dass nachträglich ohne meine Zustimmung die TE nicht geändert werden darf, aber in meinem Fall stand es drin beim Wohnungskauf.
Die Regelung der TE bestand bereits im Zeitpunkt des Kaufs, somit hat man gewusst worauf man sich einlässt.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
cirius32832
Status:
Junior-Partner
(5167 Beiträge, 1201x hilfreich)

Die kurzfristige Vermietung Ihrer Wohnung ist Ihnen leider aufgrund der TE nicht gestattet

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
vundaal76
Status:
Master
(4963 Beiträge, 1922x hilfreich)

Zitat:
In der Teilungserklärung ist die kurzzeitige Vermietung verboten. Ist das nun zulässig?


Ja, das ist zulässig.
Die anderen Eigentümer möchten keine lauten Touristen im Haus haben.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.804 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.860 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen