Vollstreckungsandrohung trotz Wohlverhaltensperiode

7. September 2023 Thema abonnieren
 Von 
Narti
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Vollstreckungsandrohung trotz Wohlverhaltensperiode

Hallo zusammen,
Ich befinde mich seit 2021 in Privatinsolvenz. Nun habe ich heute Post von einem Inkassobüro erhalten. Er ist definitiv von mir bei der Schuldnerberatung als Gläubiger angegeben worden. Er möchte das ich in 3 Tagen zahle oder er wird die Vollstreckung einleiten. Die Dame am Telefon war sehr unfreundlich und meinte sie haben keine Kenntnis der Insolvenz erhalten. Was könnte nun passieren? Ist eventuell durch diesen Gläubiger meine RBS gefährdet? Die Forderung stammt von 2020, also definitiv vor meiner Insolvenz.
Danke schon jetzt für Antworten.
Lieben Gruß

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Student
(2376 Beiträge, 710x hilfreich)

Schick dem IB den Eröffnungsbeschluss, AZ vom IB nicht vergessen. Mehr liegt nicht in deiner Macht

Zitat (von Narti):
Die Dame am Telefon war sehr unfreundlich

In rechtlichen Angelegenheiten telefoniert man nicht und schon gar nicht mit der Gegenseite.

Zitat (von Narti):
Ist eventuell durch diesen Gläubiger meine RBS gefährdet?

Faktisch nein.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Narti
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke dann werde ich genau das tun.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.949 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.194 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen