Hausverkauf unter Eheleuten

28. März 2024 Thema abonnieren
 Von 
hadbas
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Hausverkauf unter Eheleuten

Guten Tag,

ich habe mal eine paar brennende Fragen.

Zum Zeitpunkt der Ehe hat der Mann M eine vermietete Wohnung besessen die 200.000 EUR Wert war. Zusätzlich ein Barvermögen von 200.000 EUR

Die Frau F hat ein Barvermögen von 400.000 EUR besessen

Es gibt kein Ehevertrag zwischen Mann M und Frau F - > also Zugewinngemeinschaft

Alles nun passiert in der Zeit der Ehe

Ist es von Nachteil für M, wenn M an F die Wohnung verkauft zum nun üblichen Marktwert, 250.000 EUR - insbesondere im Falle einer Trennung

hierbei werden natürlich 10 Jahre eingehalten.

Lassen sich diese Nachteile durch einen Ehevertrag oder ähnliches ausschließen.

....

Model Weitergesponnen...

F nimmt einen Kredit über 200.000 EUR für die vermietete Wohnung auf

M und F kaufen sich eine Haus zur Selbernutzung mit 600.000 EUR Bargeld + 200.000 EUR Kredit von der anderen Wohnung (die nun F gehört)

Kann M alleine ins Grundbuch eingetragen werden? Macht das Sinn? oder macht es vielleicht sind 50/50 ins Grundbuch eintragen zu lassen.

Der Vorteil wäre, dass der Kredit auf die Andere vermietete Wohnung beleiht wird uns somit die anfälligen Zinsen von der Steuer abgesetzt werden können sowie die erhöhten Abschreibung aufgrund des erhöhten Kaufwertes

Wer hat Nachteile im Falle einer Scheidung? Lassen sich diese Nachteile durch einen Ehevertrag oder ähnliches ausschließen.


Vielen Dank im voraus

Bastian

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen