Korrektes Verbuchen der Etsy Abrechnung in LexOffice

28. März 2024 Thema abonnieren
 Von 
Oxymed
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 3x hilfreich)
Korrektes Verbuchen der Etsy Abrechnung in LexOffice

Hallo zusammen,

Ich habe einen Etsy Shop, über den ich per Print On Demand und die Anbindung von Printful T-Shirts verkaufe. Ich habe mir nun die monatliche Abrechnung und die CSV Datei von Etsy runtergeladen und möchte das Ganze nun in lexoffice buchen.

Die CSV Datei enthält sämtliche Transaktionen meines Etsy Payments Konto. Diese habe ich auf ein separates offline Konto in Lexoffice importiert und möchte nun gerne die einzelnen Posten steuerlich korrekt verbuchen, am besten natürlich mit Belegen :-)

Ich habe schon in Erfahrung gebracht, dass ich sämtliche Etsy Gebühren in der Kategorie „Fremdleistungen Paragraph 13" verbuchen muss, da es sich hier um das Reverse Charge Verfahren handelt, denn ich habe eine Umsatzsteuer Identifikationsnummer angegeben bei Etsy, so dass ich nur Nettorechnungen bekomme (bin kein Einzelunternehmer!)

Wie aber muss ich denn eine tatsächlichen Kundenbestellung bei Etsy verbuchen? Hier handelt es sich ja um eine Gutschrift auf meinem Etsy Payments Konto. Mir geht es hier insbesondere auch um die korrekte Versteuerung. Welche Kategorie müsste ich dafür nehmen? Und was kann ich hierfür als Beleg verwenden denn ich schreibe selbst ja keine Rechnungen an die Kunden.

Außerdem tauchen in den Etsy Transaktionen auch noch die Überweisungen oder Abbuchungen von meinem Bankkonto auf. Wie muss ich die denn verbuchen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Oxymed

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Oxymed
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 3x hilfreich)

Gibt es hier wirklich niemanden der da Erfahrungen hat?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 267.957 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.277 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen