Kindergeld bei Midjob

2. April 2024 Thema abonnieren
 Von 
Jackal72
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Kindergeld bei Midjob

Hallo!
Da mein Sohn seine Ausbildung aufgrund eines sehr schweren Arbeitsunfalls aufgeben musste, hat er nun, um wieder Fuß zu fassen im Leben, einen Job bei Edeka angetreten.
60 Stunden in der Woche, ca. 820€ brutto.

Nun ist die Frage, ob ich als Mutter weiter Kindergeld (in voller Höhe) beziehen darf.

Danke und Gruß,
Jackal

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38454 Beiträge, 14006x hilfreich)

60 Stunden die Woche?

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(32188 Beiträge, 5657x hilfreich)

Zitat (von Jackal72):
60 Stunden in der Woche, ca. 820€ brutto.
Vermutlich sind 60 Std. im Monat gemeint.
Zitat (von Jackal72):
Nun ist die Frage, ob ich als Mutter weiter Kindergeld (in voller Höhe) beziehen darf.
Nein, vermutlich endet die Kindergeldberechtigung für dich.
Du bist die Kindergeldberechtigte bis zum Ende ersten Ausbildung.
Da dein Sohn jetzt aber regulär in Teilzeit erwerbstätig ist--- also kein Azubi ist, wird die Famkasse den Anspruch verneinen.

Kann dein Sohn denn keine andere Ausbildung beginnen? Er ist ja noch längst nicht 25.

Signatur:

Ich schreibe hier nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Jackal72
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Meinte natürlich 60 Stunden im Monat.
Sorry!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 267.957 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.309 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen