Erbreihenfolge Neffe Nichte

7. Juli 2024 Thema abonnieren
 Von 
troubbel
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Erbreihenfolge Neffe Nichte

Hallo
Ich habe eine Frage zur Erbreihenfolge.
Ein kinderloser Geschwisterteil verstirbt und es existiert auch kein Testament. Die Eltern leben nicht mehr. So würden ja in der Erbreihenfolge zunächst die noch lebenden Geschwister als Erben in Frage kommen. So weit, so gut. Sollte jetzt aber von den erbberechtigten Geschwistern ein Teil sein Erbe ablehnen, würden dann automatisch dessen Kinder (also Neffe, Nichte) in der Erbfolge nachrücken, oder würde dann der andere Geschwisterteil alles erben?

Vielen Dank


Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(48124 Beiträge, 16998x hilfreich)

Zitat (von troubbel):
Sollte jetzt aber von den erbberechtigten Geschwistern ein Teil sein Erbe ablehnen, würden dann automatisch dessen Kinder (also Neffe, Nichte) in der Erbfolge nachrücken,

Ja

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
troubbel
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo. Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage.
Wie sieht es aus, wenn Neffe oder Nichte ihrerseits das Erbe ausschlagen?
Geht dann der abgelehnte Erbanteil an die Erben dritter Ordnung oder erbt dann der einzige verbliebene
Erbe aus der zweiten Ordnung (also der Geschwisterteil, welcher das Erbe angenommen hat) alles?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(48124 Beiträge, 16998x hilfreich)

Zitat (von troubbel):
Geht dann der abgelehnte Erbanteil an die Erben dritter Ordnung oder erbt dann der einzige verbliebene
Erbe aus der zweiten Ordnung (also der Geschwisterteil, welcher das Erbe angenommen hat) alles?

Das Erbe geht dann an den verbliebenen Erben 2. Ordnung.

Die Erben 3. Ordnung kommen erst zum Zuge, wenn es keinen Erben 2. Ordnung (mehr) gibt.

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
troubbel
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Alles klar.
Vielen Dank.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.594 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.521 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen