Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

gemeinsames Konto abgeräumt!

 Von 
ele7763
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 2x hilfreich)
gemeinsames Konto abgeräumt!

Hallo,
ich habe mit meinem geschiedenen Mann noch ein gemeinsames Konto, da wir eine gemeinsame Eigentumswohnung besitzen. Die Wohnung ist z.Zt. vermietet über das Konto läuft das Darlehen, die Miteinnahmen usw.
Es ist ein "oder-Konto" und mein Exmann weigert sich es in ein "und-Konto" umzuwandeln.
Wir haben die ganze Zeit beide monatlich eine Betrag einbezahlt um die Kosten für die Wohnung komplett zu decken und um ein Polster zu haben, falls Reparaturen anfallen.
Jetzt hat mein Exmann das Konto komplett leergeräumt. Der Dispo ist voll ausgeschöpft, obwohl normalerweise ein ziemliches Plus vorhanden sein müsste.
Mit sich reden lässt er nicht. Er meint er zahle es irgendwann zurück. Aber er ist arbeitslos und ich denke nicht dass das so schnell möglich sein wird.
Habe ich eine rechtliche Handhabe? Er hat ja im Prinzip mein Geld mit ausgegeben. Ist das Diebstahl oder Betrug oder Unterschlagung?
Was kann ich tun?

Gruß ele

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Bank Konto Unterschlagung Wohnung


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-56
Status:
Schüler
(464 Beiträge, 165x hilfreich)

Guck Dir mal genau den Kontovertrag an oder sprich mit der Bank. Oftmals ist bei Oder-Konten eine Klausel enthalten, daß jeder Berechtigte einzeln die Umwandlung in ein Und-Konto veranlassen kann.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
ele7763
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 2x hilfreich)

geht nicht..habe ich schon probiert.
Und jetzt ist sowieso schon alles weg.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Rechtspfleger
Status:
Praktikant
(578 Beiträge, 200x hilfreich)

Hi,

der Bank ggü. hast du, wie dir sicher klar ist, keine Handhabe.

Was deinen Ex angeht, würde ich strafrechtlich von Unterschlagung ausgehen, und zivilrechtlich einen Anspruch auf Schadenerstaz bejahen.

Wird dir allerdings nur eingeschränkt weiterhelfen, wenn bei Ihm nix zu holen ist.

Gruß
Rpfl.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7170 Beiträge, 966x hilfreich)

--- Posting wurde vom Admin editiert

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
ele7763
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 2x hilfreich)

und soll ich ihn da jetzt veklagen? Habe ich da überhaupt eine Chance mit?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen