Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.905
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Muster und Vorlagen - Bewertungen

Rundfunkbeitrag

Rundfunkbeitrag (GEZ) Klage

Gesamtnote
3,7 / 5,0
Nach Kriterien
  • Wie zufrieden sind Sie mit dem Inhalt des erstellten Dokuments? 3
  • Wie zufrieden sind Sie mit dem Erscheinungsbild des erstellten Dokuments? 3,5
  • Wie verständlich waren die Fragen und Erklärungen? 5
  • Wie leicht und intuitiv war die Bedienung? 4
  • Empfehlen Sie dieses Muster weiter? 3

Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag (GEZ) Klage | 11.07.2019 16:26 | 17,95 €

Wie zufrieden sind Sie mit dem Inhalt des erstellten Dokuments?
Wie zufrieden sind Sie mit dem Erscheinungsbild des erstellten Dokuments?
Wie verständlich waren die Fragen und Erklärungen?
Wie leicht und intuitiv war die Bedienung?
Empfehlen Sie dieses Muster weiter?
Kommentar:
» Nachdem ich heute erneut vom Urheber GEZ einen gelben Brief und dazu noch extra ein Brief in grau vom Beitragsservice erhielt, versehen mit dem Widerspruchsbescheid des Westdeutschen Rundfunks Köln auf mein Schreiben von 09/2018 , in diesem ich gegen den Festsetzngsbescheid vom 03.09.2019 Widerspruch einlegte. Die Bescheid eine Zurückweisung! Wie nicht anders von mir erwartet! Da beide Schreiben ganz "wichtig " bestückt mit "Rechts" behellfsbelehrung sind, werde ich diese auch benutzen. Danke für die professionelle Anleitung bzgl. der Klageschrift an das Verwaltungsgericht Münster «

Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag (GEZ) Klage | 02.02.2019 15:48 | 17,95 €

Wie zufrieden sind Sie mit dem Inhalt des erstellten Dokuments?
Wie zufrieden sind Sie mit dem Erscheinungsbild des erstellten Dokuments?
Wie verständlich waren die Fragen und Erklärungen?
Wie leicht und intuitiv war die Bedienung?
Empfehlen Sie dieses Muster weiter?
Kommentar:
» Es fehlt Datum; die Begründung ist ein Witz... Preis ist für die Mindestleistung fragwürdig «
Stellungnahme von 123recht.de
» Guten Tag, vielen Dank für das Feedback. Wir sind keine Freunde von aufgeblähten Texten. Je nach Fallkonstellation fällt die Begründung dann auch mal recht knapp aus. Warum mehr schreiben, wenn alles gesagt ist? Viele Grüße 123recht.de «
1