Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

mündlicher Kostenvoranschlag

8.1.2004 Thema abonnieren
 Von 
Agnes-Carina
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
mündlicher Kostenvoranschlag

Hallo

mündlich mit bekanntem Dachdecker auswechseln einer Regenrinne mit Gerüst auf und abbauen für 600 Euro ausgemacht
Jetzt die Rechnung 1010,00 Euro. Materialverbrauch und Zeitaufwand wie geplant. Meine Mutter war bei der mündlichen Absprache dabei.
Habe ich irgendwelche Rechte etwas gegen die hohe Rechnung zu tun?

Vielen Dank für eine Antwort

A.C.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 704x hilfreich)

was sagt denn der Dachdecker dazu?

Der muß ja nen Grund angeben, warum der zu zahlende Betrag höher ausgefallen ist.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen