Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.824
Registrierte
Nutzer

muss ich mit der zwangsversteigerung rechnen?

7.1.2007 Thema abonnieren
 Von 
reneundsandra
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
muss ich mit der zwangsversteigerung rechnen?

hallo,
wir haben vor einem jahr ein haus von einem bekannten für 500€ bekommen. zustand schlecht.....
nun kam der gerichtsvollzieher wegen einem gläubiger bei denen ich noch ca. 1500 offen hab. ich muss nun eine eidestattliche versicherung abgeben.
kann ich nun mit einer zwangsversteigerung rechnen ?
reneundsandra

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
joku
Status:
Schüler
(455 Beiträge, 125x hilfreich)

Wenn bei Dir der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht, dann gibt es auch einen vollstreckbaren Titel mit offenen Forderungen. Diese Forderungen kann der Gläubiger auf unterschiedliche Arten versuchen zu befriedigen. Die Zwangsversteigerung Deines Hauses ist ein Weg davon. Ob das sinnvoll ist, wird der Gläubiger wohl erst nach Deiner eidestattlichen Versicherung entscheiden.

Gruss, JoKu

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen