Abmahnung RAAG Kanzlei für Omar Taha M Salhin / VIVA Datenschutz erhalten? Wir helfen!

Mehr zum Thema: Datenschutzrecht, Abmahnung, Fonts, RAAG, Omar, Taha
5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
9

Weitere Abmahnungen der RAAG Kanzlei wegen Google Fonts im Umlauf

In den letzten Tagen (und auch heute am 15.11.2022) erreichen und zahlreiche  Anfragen von Betroffenen, die eine Abmahnung der  RAAG Kanzlei (Dikigoros Nikolaos Kairis) erhalten haben. Diesmal tritt ein neuer Abmahner / Mandant der RAAG auf.

Konkret handelt es sich ein Omar Taha M Salhin, der genau wie bei vorherigen Abmahnungen der RAAG Kanzlei (vorherige Abmahnungen wurden für Herr/Frau Wan Yu sowie Frau Jolanta Januszewski ausgesprochen) behauptet „Teil der Interessengemeinschaft Datenschutz – kurz: VIVA Datenschutz" zu sein.

Danjel-Philippe Newerla
seit 2008 bei
123recht.de
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
Web: http://www.bewertungsbeseitiger.de
E-Mail:
Markenrecht, Urheberrecht
Preis: 190 €
Antwortet: ∅ 19 Std. Stunden

Was konkret diese Interessengemeinschaft Datenschutz sein soll, ist derzeit fraglich. Jedenfalls kann man zu der Wertung gelangen, dass diese vermeintliche Interessengemeinschaft lediglich dazu dient, um den Abmahnungen den Anschein von Seriosität zu geben.

Hier finden Sie einen Beitrag von uns zur Vertiefung, worum es bei den Abmahnungen wegen Google Fonts eigentlich geht:

https://www.123recht.de/ratgeber/internetrecht-computerrecht/Abmahnung-wegen-Google-Fonts-Warum-Sie-betroffen-sind-und-was-Sie-dagegen-tun-koennen-__a159880.html

Wie haben bereits umfangreich zu dieser neuen Abmahnwelle rund um Frau Jolanta Januszewski durch die RAAG Kanzlei berichtet:

https://www.123recht.de/ratgeber/datenschutzrecht/Abmahnung-RAAG-Kanzlei-fuer-VIVA-Datenschutz-Jolanta-Januszewski-wegen-Google-Fonts-__a159898.html

Unsere Handlungsempfehlung:

Keine Zahlung leisten, nicht aussitzen!

Die von der RAAG Kanzlei (Dikigoros Nikolaos Kairis) für Omar Taha M Salhin / die Interessengemeinschaft Datenschutz –VIVA Datenschutz ausgesprochenen Abmahnungen sind nach unserer Einschätzung rechtlich anfechtbar (es spricht viel dafür, dass die Abmahnungen zur Einnahmenerzielung ausgesprochen wird). Sofern Sie anwaltliche Unterstützung benötigen unterstützen wir Sie gerne dabei, sich gegen die Abmahnung zu wehren.

In keinem einzigen Fall, in dem wir Abmahnungen für unsere Mandanten zurückgewiesen haben, haben wir oder unsere Mandanten bislang weitere Post von der RAAG Kanzlei erhalten.

In den letzten Tagen und Wochen konnten wir bereits umfangreich Erfahrung aus einer Vielzahl derartiger Fälle sammeln und bieten Ihnen die außergerichtliche Verteidigung gegen eine solche Google Fonts Abmahnung der RAAG Kanzlei zu einem günstigen Festpreis an, der erheblich unter dem von der RAAG Kanzlei geforderten Betrag liegt.

Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch  (0471/483 99 88 – 0) oder stellen Sie uns gerne Ihre Fragen auch gerne per E-Mail. Zur Vorbereitung  wäre es hilfreich, wenn Sie uns bereits vorab Ihre Abmahnung via E-Mail (info@drnewerla.de) zusenden.

Mit freundlichen Grüßen von der Nordseeküste

Dr. Danjel-Philippe Newerla,Rechtsanwalt

Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht-

Langener Landstr.266
27578 Bremerhaven
info@drnewerla.de
www.bewertungsbeseitiger.de
0471/4839988-0
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Das könnte Sie auch interessieren
Datenschutzrecht Update (27.10.): Von Google Fonts Abmahnwelle betroffen? Wir helfen! (neue Kuriositäten rund um die Abmahnung)
Experteninterviews Abmahnung wegen Google Fonts
Datenschutzrecht Abmahnung RAAG Kanzlei für VIVA Datenschutz / Jolanta Januszewski wegen Google Fonts
Datenschutzrecht Update: Google Fonts Abmahnung Kilian Lenard sowie RAAG Kanzlei für die VIVA Datenschutz / Jolanta Januszewski