Firma überprüft Diplomzeugnis

Mehr zum Thema: Datenschutzrecht, Bewerbung, Zeugnis, Diplom, Datenschutz, Universität, Überprüfung
3,69 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
13

Darf die Universität Daten ehemaliger Studenten an Dritte herausgeben?

Frage: Ich habe mich bei einer Internetfirma beworben und im Zuge der Bewerbung die Kopie meines Diplomzeugnisses eingereicht. Die Firma hat dann ohne meine Zustimmung meine Universität kontaktiert und die Richtigkeit meines Zeugnisses überprüft. Darf das jeder so einfach?

123recht.de: Einfach so darf die Universität Ihre Daten nicht an Dritte herausgeben. Dies geht nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung. Im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens ist eine Abfrage Ihrer Daten bei der Universität allerdings auch ohne Zustimmung möglich. Wenn nämlich der Verdacht besteht, dass das Zeugnis manipuliert wurde, muss die Möglichkeit bestehen, die Richtigkeit Ihrer Angaben zu überprüfen. Das hat die Firma hier gemacht.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Arbeitsrecht Unrichtige Angaben bei der Bewerbung
Arbeitsrecht Lügerecht des Arbeitnehmers im Rahmen einer Bewerbung