Neuregelungen 2002

Mehr zum Thema: Gesetzgebung, Schuldrecht, Euro, Kindergeld, Terror
0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Gute Vorsätze für das neue Jahr haben fast alle. Dies gilt auch für die Gesetzgeber, die neue Gesetze gerne zum Jahresanfang in Kraft treten lassen. Neben einem Kater gibt es zum neuen Jahr daher auch immer einen unübersichtlichen Dschungel neuer Rechtslagen, die den Bürger meist unvorbereitet treffen. Auch zum 1. Januar 2002 gibt es wieder viele neuen Regelungen, die es zu beachten gilt.
Die neuen Gesetze entfalten ab Januar unmittelbare Wirkung und sind bindend. 123recht.de hat daher die für Sie wichtigsten Änderungen zusammengefasst.

123
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Neuregelungen 2002
Seite  2:  Der Euro ist da
Seite  3:  Euro und Bußgelder
Seite  4:  Kindergelderhöhung
Seite  5:  Neues Schuldrecht - Mehr Rechte für Verbraucher
Seite  6:  Besserstellung von Prostituierten
Seite  7:  Krankenkassenwahlrecht
Seite  8:  Gewaltschutzgesetz
Seite  9:  Hochschulreform - Geld für Leistung
Seite  10:  Übernahmegesetz für Firmen
Seite  11:  Anti-Terror-Paket II
Seite  12:  Öko-, Tabak- und Versicherungssteuer
Seite  13:  Verkehrsregeln
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Kaufrecht Neuerungen beim Fahrzeugkauf ab 01.02.2002
Kaufrecht Neues Schuldrecht - Mehr Rechte beim Kauf