Hilfe bei negativen Bewertungen auf Kununu!

Mehr zum Thema: Internetrecht, Computerrecht, Bewertung, Kununu, Löschen, Anwalt, Abmahnung
5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
1

Negatige Bewertung auf Kununu bekommen? Wir helfen gern!

Allgemein

Kununu ist eine Online-Plattform für Arbeitgeberbewertungen und Marktführer in diesem Bereich. Die Plattform bietet insbesondere Arbeitnehmern, Auszubildenden, Angestellten und Bewerbern die Möglichkeit, Arbeitgeber sowie die Bewerbungsprozesse bei Unternehmern anonym zu bewerten. Den Unternehmern wird die Möglichkeit gegeben, sich über ein kostenpflichtiges Profil als Arbeitgeber zu präsentieren, um sich durch Ansammlung von positiven Bewertungen von anderen Wettbewerbern positiv abzuheben. Dabei können die registrierten Unternehmer nach den Kategorien Betriebsklima, Arbeitsbedingungen, Gleichberechtigung, Image und Engagement bewertet werden. Die Such- und Filterfunktion lässt sich in folgenden Kriterien eingegrenzt:

  • Unternehmen
  • Branche
  • Standort
  • Benefits
  • Bewertung sowie Kununu-Auszeichnungen

Die Bewertungen der ArbeitnehmerInnen können vom Anwender nach Filtern nach (kununu)Score, Weiterempfehlung, Aktueller oder Ex-Job, Position, Bereich, Firma, Ort, mit oder ohne Text, Arbeitgeber-Kommentar, Datum und vielen weiteren Unterpunkten eingegrenzt werden.

Danjel-Philippe Newerla
seit 2008 bei
123recht.de
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
E-Mail:
Markenrecht, Urheberrecht
Preis: 190 €
Antwortet: ∅ 20 Std. Stunden

Zu jedem Unterpunkt können User eine Sterne-Wertung von 1 bis 5 Sternen sowie einen Kommentar hinterlassen. Aus den einzelnen Bewertungen wird eine Gesamtwertung generiert, die in Schulnoten angegeben wird.

Kununu gibt somit den interessierten Bewerbern eine Vielzahl an Informationen, um sich für das Traum-Unternehmen zu entscheiden. Es gehört zur Selbstverständlichkeit, sich über potentielle Arbeitgeber im Internet zu informieren. Dabei achtet die Mehrheit bei der Suche auf Bewertungen, als die Entscheidung unabhängig zu treffen. Denn die Bewertungen geben erste Einblicke in das Berufsleben im entsprechenden Unternehmen aus direkter Hand, in der Regel von Arbeitnehmern/Angestellten. Für Unternehmer sind positive Bewertungen eine Option, sich im Wettbewerb zu positionieren und hervorzuheben. Eine negative Bewertung kann für das Unternehmer negative geschäftliche Folgen mit sich ziehen.

Sollten Sie unberechtigter Weise von schlechten Bewertungen betroffen sein, haben Sie einen Anspruch auf Löschung dieser Bewertungen, wenn diese gegen das geltende Recht oder gegen die kununu-Nutzungsrichtlinien verstoßen. Bleiben Sie nicht auf negativen Bewertungen sitzen und nutzen Sie Ihr Recht, dagegen vorzugehen!

Handlungsschritte

Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar Tipps an die Hand, wie Sie sich gegen negative Kununu-Bewertungen wehren können.

Ersteinschätzung

Sie können vorab prüfen, ob ein Löschungsverfahren Erfolg verspricht. Hierfür prüfen Sie, ob die negative Bewertung Beleidigungen, offenkundige Lügen, Namen von Mitarbeitern, schwere Vorwürfe, rufschädigende oder diskriminierende Äußerungen enthält oder es sich bei der Bewertung um eine Verleumdung oder üble Nachrede handelt. Bei der Prüfung kann Ihnen ein erfahrener Anwalt zur Seite stehen!

Löschung bei Kununu beantragen

Für Unternehmer ist es nicht möglich, die Kununu Bewertungen selbst löschen zu lassen. Vielmehr können die Bewertungen über den Kununu Support per E-Mail gemeldet werden. Schildern Sie in der E-Mail den Sachverhalt präzise und umfassend wie möglich. Sichern Sie die negative Bewertung, zum Beispiel durch einen Screenshot. Kununu prüft, ob die Einwände gegen die Bewertung berechtigt sind und fordert den Verfasser zunächst auf, die Bewertung anzupassen.

Bewertung durch einen Anwalt löschen lassen

Ein Anwalt kann prüfen, ob die Bewertung unzulässig und angreifbar ist. Sollte Kununu auf Ihre Meldung nicht reagieren, können Sie sich mit einem Anwaltsbrief verteidigen. Erfahrungsgemäß löscht Kununu nach anwaltlicher Aufforderung die negativen Bewertungen. Die Aufforderungen kann sich auch gegen den Verfasser richten, sollte Ihnen der Name bekannt sein. Bei einer ausdrücklichen Verweigerung ist es ratsam, die Löschung im Wege einer anwaltlichen Abmahnung zu erreichen und den Verfasser oder Kununu auf Schadensersatz und Unterlassung in Anspruch zu nehmen. Die Kosten einer berechtigten Abmahnung können Sie vom Abgemahnten zurückfordern.

Nutzen Sie unsere Dienstleistung

Wir unterstützen Sie bei der Löschung von unberechtigten Kununu-Bewertungen. Unser Service umfasst die Deckungsanfrage sowie den gesamten Schriftverkehr mit Ihrer Rechtschutzversicherung, die in der Regel die Angelegenheit übernimmt. Bei Nichtübernahme durch Ihre Versicherung stellen wir unsere Dienste zu einem fairen Festpreis zur Verfügung! Gerne bieten wir Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an. Wir nehmen die Vertretung Ihrer Interessen deutschlandweit wahr. Die Kanzlei Dr. Newerla aus Bremerhaven freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen von der Nordseeküste

Dr. Danjel-Philippe Newerla,Rechtsanwalt

- Fachanwalt für IT-Recht -
- Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz -
- Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht-

Langener Landstr.266
27578 Bremerhaven
E-Mail: info@drnewerla.de
Tel.0471/4839988-0
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Das könnte Sie auch interessieren
Internetrecht, Computerrecht Bewertungen auf Jameda anwaltlich löschen lassen! Wir helfen!