eBay und Recht - Negative Bewertung, Garantie, Deckungskauf, gewerblich

Mehr zum Thema: Internetrecht, Computerrecht, eBay, Deckungskauf, Garantie, negative Bewertung, Haftung
4,75 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
4

Negative Bewertung bei eBay

Fragen und Antworten zu rechtlichen Problemen rund um Interntauktionen bei eBay

Frage: Ich habe DVDs auf eBay verkauft und jetzt eine schlechte Bewertung eingefangen. Die DVDs sollen laut Bewertung "zerkratzt und in einem unglaublich schlechten Zustand" sein. Ich hatte die als "gebraucht" verkauft - kann ich die Bewertung löschen lassen?

123recht.de: eBay löscht Bewertungen nur, wenn Verkäufer und Käufer sich einig sind oder wenn ein Gericht eBay zur Löschung zwingt. Sie werden hier aber kaum Chancen haben, eine Löschung gerichtlich durchzusetzen.

Frage: Wieso nicht? Was müsste ich tun?

123recht.de: Der Käufer hat ein Recht auf seine Meinung, darf dabei allerdings keine falschen Tatsachen behaupten. Sie müssten daher beweisen, dass die DVDs vor Versendung in einem guten Zustand waren und die Behauptung des Käufers unwahr ist.

Garantie bei Gebrauchtkauf eBay

Frage: Ich habe auf eBay ein 6 Monate altes Notebook gekauft, bei dem mir sehr schnell die Festplatte kaputt gegangen ist. Es gibt eine Garantie, aber nur für den Erstkäufer. Ist das erlaubt?

123recht.de: Ja, denn eine Garantie ist immer freiwillig, ihr Inhalt kann frei bestimmt werden. Der Hersteller kann eine Garantie daher auch nur auf den ersten Käufer beschränken. Bei einem anschließenden Gebrauchtkauf haben Sie als zweiter Käufer dann keine Garantie mehr.

eBay Deckungskauf? Verkäufer kann Kamera nicht liefern

Frage: Auf eBay habe ich eine gebrauchte Spiegelreflex zum Schnäppchenpreis gekauft. Der Verkäufer hat die Kamera mittlerweile woanders verkauft und kann jetzt nicht liefern.

123recht.de: Sie können einen Deckungskauf tätigen: Kaufen Sie sich dasselbe Modell in vergleichbarem Zustand woanders, die Mehrkosten können Sie sich erstatten lassen. Wenn Ihnen durch die nicht erfolgte Lieferung weiterer Schaden entstanden ist, können Sie außerdem Schadenersatz verlangen.

eBay - Verkäufer liefert nicht

Frage: Auf eBay habe ich mir einen neuen Beamer von einem Powerseller zu einem unschlagbaren Preis gekauft. Der Verkäufer hält mich jetzt hin, da er das Gerät nicht auf Lager und der Hersteller Engpässe hat. Welche Lieferzeiten sind denn normal?

123recht.de: Wird in der eBay-Auktion übeö die Lieferzeit nichts gesagt, dann gelten die im Versandhandel üblichen Fristen - also Lieferung innerhalb von 2 - 5 Werktagen.

Frage: Ich warte schon zwei Wochen. Was jetzt?

123recht.de: Wenn Ihnen durch die Wartezeit ein Schaden entstanden ist, muss der Verkäufer diesen ersetzen. Wenn das Gerät auch weiterhin nicht lieferbar ist, haben Sie Anspruch auf ein gleichwertiges Gerät zum selben Preis. Oder Sie treten vollständig von dem Kauf zurück und lassen sich entstandenen Schaden ersetzen.

eBay Auktion vorzeitig beendet

Frage: Auf eBay habe ich auf Alufelgen das Mindestgebot von 1 Euro geboten. Ich war der einzige Bieter. Jetzt hat der Verkäufer die Auktion vorzeitig beendet, da er Probleme mit Paypal hat. Geht das?

123recht.de: Nein. Zwar erlaubt eBay die vorzeitige Beendigung, z.B. wenn der Verkäufer sich beim Einstellen der Felgen geirrt hatte. Probleme mit Paypal fallen nicht darunter und berechtigen nicht zum vorzeitigen Abbruch der Auktion.

Frage: Der Verkäufer reagiert nicht mehr auf meine Mails. Was soll ich tun?

123recht.de: Der Kaufvertrag mit Ihnen ist gültig. Fordern Sie nochmals die Lieferung der Alufelgen zu dem gebotenen Preis. Wenn der Verkäufer sich weiter quer stellt, sollten Sie sich einen Anwalt nehmen und die Felgen notfalls einklagen.

eBay: Keine Haftung bei Missbrauch

Über den eBay Account einer Frau wurde eine Gastronomieeinrichtung zum Mindestpreis von 1 Euro eingestellt. Die Frau beendete die Auktion einen Tag später: Ihr Mann habe die Auktion ohne ihr Wissen gestartet. Zu Recht, so der Bundesgerichtshof. Der Inhaber des Accounts muss die Auktion bei Missbrauch nicht erfüllen. (Az VIII ZR 289/09)

ebay: Kamera gestohlen, Auktion beendet

Ein eBay-Mitglied beendete eine Auktion für eine Digitalkamera bereits nach nur einem Tag, da die Kamera gestohlen worden war. Der bis dahin Hächstbietende verlangte trotzdem Lieferung der Kamera für 70 Euro und klagte. Der Bundesgerichtshof wies die Klage ab: Diebstahl der Ware berechtigt zur Rücknahme des Angebotes auf eBay. (Az VIII ZR 305/10)

Ab wann ist man gewerblicher Verkäufer?

Frage: Ich habe auf eBay eine neue Grafikkarte von einem privaten Verkäufer gekauft. Innerhalb weniger Wochen hat der Verkäufer jetzt aber 500 Bewertungen. Ist das nicht schon gewerblich?

123recht.de: Ja, bei so vielen Bewertungen in einem kurzen Zeitraum muss man schon von einem Gewerbe ausgehen. Viele Bewertungen innerhalb relativ kurzer Zeit oder das Anbieten immer derselben Neuware lassen auf unternehmerische Tätigkeit schließen.

Frage: Was heißt das für mich, ist der Kauf jetzt ungültig?

123recht.de: Der Kaufvertrag ist gültig. Aber wenn der Verkäufer die Gewährleistung ausgeschlossen hat, dann ist dieser Ausschluss unwirksam. Zusätzlich haben Sie ein unbefristetes Widerrufssrecht und können die Grafikkarte auch Jahre später noch zurückgeben.

Urteil: Grundpreis bei eBay bereits in der Übersicht

Wenn gewerbliche Verkäufer bei Waren nicht nur den Endpreis, sondern auch den Grundpreis angeben müssen - z.B. ? pro Kilo - dann muss dieser Grundpreis auf eBay bereits auf der Angebotsübersicht gezeigt werden. Im Falle eines Verkäufers von Schokoladentafeln entschied das Landgericht Hamburg, dass die Angabe des Grundpreises in der Artikelbeschreibung nicht genügt. Beide Preise müssen auf einen Blick wahrnehmbar sein, damit Verbraucher Produkte optimal vergleichen können. (Az 327 O 196/11)

Altes Notebook auf eBay verkauft, jetzt Probleme

Frage: Ich habe über eBay ein altes Notebook verkauft und geschrieben: "Getestet. Voll funktionfähig!" Laut Käufer kam das Notebook aber kaputt bei ihm an. Muss ich es zurücknehmen, obwohl ich Grantie und Gewährleistung ausgeschlossen habe?

123recht.de: Ja, das müssen Sie leider. Zwar haben Sie die Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen. In Ihrer Beschreibung haben Sie dem Käufer aber zeitgleich zugesichert, dass das Gerät getestet wurde und funktioniert. Diese Zusicherung überwiegt Ihren Gewährleistungsausschluss.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Internetrecht, Computerrecht Negative Bewertung auf eBay - Hat der Verkäufer einen Anspruch auf Löschung?
Internetrecht, Computerrecht Anspruch auf Löschung einer negativen eBay-Bewertung II
Internetrecht, Computerrecht eBay - Bild zeigt zu viel