Fiat Ducato Diesel Skandal - Auch Wohnmobile vom Abgasskandal betroffen

Mehr zum Thema: Kaufrecht, Fiat, Diesel, Skandal, Wohnmobil
0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Die Online-Ausgabe des Spiegels berichtete bereits im Mai 2016, dass das Kraftfahrt-Bundesamt verschiedene Abgastest durchgeführt hat. Dabei fiel auch früh ein Fiat Ducato Motor auf. Getestet wurde ein Fiat Ducato mit der Abgasnorm Euro 5 für Transporter. Dabei beträgt der erlaubte Stickoxid-Ausstoß für das getestete Modell 280 mg/km. Der gemessene NOx-Wert unter Straßenbedingungen betrug im Test vom Kraftfahrt-Bundesamt dann 2514,88, d.h. fast ein NOx-Faktor von 10. Zum Vergleich: neue Fahrzeuge, die nach der Norm WLTP zugelassen werden, dürfen einen NOx-Faktor von 2,1 haben. Die Ergebnisse unterstreichen den Fiat Abgasskandal.

Schadenersatz von bis zu 25 % vom Kaufpreis möglich 

Für manipulierte Fahrzeuge können Betroffene im Wege der Klage bzw. auch dann, wenn der Hersteller zum Vergleich bereit ist, Beträge in der Größenordnung von 15 bis 25 % vom Kaufpreis als Schadensersatz erzielen. Klagen dürfte sich also im Regelfall lohnen. 

Malte Brix
seit 2022 bei
123recht.de
Rechtsanwalt
Über
56072 Koblenz
Tel: 02611349720
Web: https://brixlange.com/
E-Mail:
Anlegerschutz, Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Verkehrsrecht

Krass auffällige Abgaswerte als Indiz für eine unzulässige Abschalteinrichtung 

Solch extrem auffälligen Abgaswerte deuten auf die Verwendung von unzulässigen Abschalteinrichtungen hin. Beim Fiat Ducato Motor (bei getesteten Wohnmobilen) hatte die deutsche Umwelthilfe gleich mehrfach ähnliche Ergebnisse ermittelt. Zahlreiche Wohnmobile, die den Fiat Ducato Motor als Basis nutzen, sind mit einem Timer ausgestattet, der die Abgasreinigung nach 22 Minuten stark zurückfährt. Der Prüfstand dauert 20 Minuten, also insofern ist beim Timer von einer Prüfstandsbezogenheit auszugehen. Eine Prüfstandsbezogenheit ist nach Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs Anknüpfungspunkt für eine Haftung wegen vorsätzlich und sittenwidriger Schädigung nach § 826 BGB. Auf unserer Website finden Sie weitere Informationen zur Frage Fiat Ducato Wohnmobil Abgasskandal welche Motoren?

 

BRIXLANGE mit kostenfreier und unverbindlicher Erstberatung 

Die Rechtsanwälte der Kanzlei BRIXLANGE sind auf den Abgasskandal auch bei Wohnmobilen spezialisiert. Wir rechnen Ihnen aus, mit welchem Schadensbetrag Sie im Erfolgsfall zu rechnen haben. Nach Anfrage melden wir uns unverzüglich bei Ihnen. 

BRIXLANGE Rechtsanwälte
Bundesweit für Sie tätig!
Das könnte Sie auch interessieren
Kaufrecht Pressmitteilung des Bundesgerichtshofs im Abgasskandal mit verbraucherfreundlicher Tendenz
Kaufrecht Erfolg im Audi Diesel Skandal – OLG Hamm mit Verurteilung
Kaufrecht Weiteres Urteil im Audi 3.0 TDi Motor Abgasskandal – 3.0 Liter Motoren betroffen
Kaufrecht Abgasskandal Audi Klage - BGH mit positivem Urteil zum Restschadensersatz