Wohmobil Abgasskandal – Entschädigung fordern! Weiteres Gutachten vor Gericht bei Dethleffs Wohnmobil

Mehr zum Thema: Kaufrecht, Wohnmobil, Dieselskandal, Fiat, Dethleffs, Abgasskandal
5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
1

Im Wohnmobil Abgasskandal nimmt die Aufarbeitung fahrt auf. In einem Verfahren vor dem LG Ingolstadt stand nun ein Wohnmobil von Dethleffs im Mittelpunkt.

Das Landgericht Ingolstadt trägt zur Aufklärung der Abgasmanipulationen bei Fiat bei. Es hat dazu ein Sachverständigengutachten angeordnet, um bei einem Wohnmobil A 7820-2 von Dethleffs klären zu lassen, ob dies mit einer Abgasmanipulation von Fiat versehen worden ist, Az. 34 O 2081/21. Wenn Sie ein Wohnmobil mit Dieselmotor fahren, können Sie im Rahmen unserer beliebten kostenlosen Erstberatung herausfinden, ob auch Ihnen ein Anspruch auf Schadensersatz zusteht.

Wohnmobil von Dethleffs betroffen 

Im Streit vor dem Landgericht Ingolstadt stand ein Wohnmobil der Marke Dethleffs A 7870-2. Der Wagen hat einen Motor Multijet 3,0 l mit 180 PS und der Abgasnorm Euro 5b, Motorkennung: F1AE3481E. Wohnmobile nahezu aller Hersteller sind vom Abgasskandal betroffen. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Website unter Wohnmobil Abgasskandal und hier auf 123recht.de, wo wir regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen im Wohnmobil Abgasskandal berichten.

Malte Brix
seit 2022 bei
123recht.de
Rechtsanwalt
Über
56072 Koblenz
Tel: 02611349720
Web: https://brixlange.com/
E-Mail:
Anlegerschutz, Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Verkehrsrecht

Zahlreiche Wohnmobile mit Fiat Ducato Motor betroffen 

Vom Wohnmobil Diesel Skandal bei Fiat sind voraussichtlich mehr als 200.000 Fahrzeuge betroffen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen Fiat Verantwortliche wegen Abgasmanipulationen. Bisher hat es auch schon mehrere verheerende Abgastests für Wohnmobile mit Fiat Ducato gegeben. 

Kostenfreie und unverbindliche Erstberatung 

Die Kanzlei BRIXLANGE bietet eine kostenfreie und unverbindliche Erstberatung an. Wir klären die Betroffenheit Ihres Wohnmobils vom Fiat Diesel Skandal, klären Sie über Ihre Ansprüche und die Anspruchshöhe auf, zeigen Handlungsalternativen auf und nehmen uns Zeit für Ihren individuellen Fall. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.  

BRIXLANGE Rechtsanwälte
Ihr Ansprechpartner im Abgasskandal und für Verbraucherschutz
Wir bieten eine kostenfreie Erstberatung im Abgasskandal an. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie ein Fahrzeug der Hersteller Mercedes, Opel, VW, Skoda, Seat, Porsche, Fiat oder Audi fahren.
Das könnte Sie auch interessieren
Kaufrecht Dieselskandal EA288 – Landgericht Bonn mit Urteil gegen VW - Gute Chancen für Betroffene
Kaufrecht Urteil im Volkswagen Abgasskandal – Touareg und Motor EA897 betroffen
Kaufrecht Wohnmobil Diesel Entschädigung jetzt einfordern! Gute Erfolgsaussichten für Betroffene