Klage gegen Google in Deutschland möglich – LG Trier erklärt sich für Streit um Google Bewertung zuständig

Mehr zum Thema: Medienrecht, Google, verklagten, Deutschland, negative, Bewertung
5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
5

Deutsche Unternehmen können Google auch in Deutschland gerichtlich in Anspruch nehmen

Hin und wieder werde ich gefragt, ob Google in Deutschland wegen einer schlechten Bewertung verklagt werden kann. Die Frage ist durchaus berechtigt, da Google seinen Hauptsitz nicht in Deutschland, sondern in den USA hat.

Klage in Deutschland möglich

Deutsche Gerichte sind wegen eines Gerichtsverfahrens gegen Google unter bestimmten Voraussetzungen zuständig. Dies hat das LG Trier in einer aktuellen Entscheidung (Beschluss vom 28.11.2022, Az. 1 O 11/22) festgestellt.

Danjel-Philippe Newerla
Partner
seit 2008
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
Web: http://www.bewertungsbeseitiger.de
E-Mail:
Markenrecht, Urheberrecht
Preis: 190 €
Antwortet: ∅ 20 Std. Stunden

Ob und wann es überhaupt Sinn macht, Google zu verklagen bzw. gegen Google im Wege einer einstweiligen Verfügung vorzugehen, ist natürlich eine andere Frage. In Kurzform macht eine Klage erst dann Sinn, wenn alle anderen außergerichtlichen Maßnahmen gescheitert sind. So sollte zuvor versucht werden, Kontakt zum Bewerter aufzunehmen. Falls dies nicht möglich ist (z.B. bei einer Fake-Bewertung), sollte versucht werden, die Bewertung direkt bei Google löschen zu lassen. Hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich.

Zur Entscheidung des LG Trier

Das LG Trier hat sich dem o.g. einstweiligen Verfügungsverfahren für international zuständig erklärt.

Zur Begründung verweist das LG Trier auf § 32 Zivilprozessordnung (ZPO) (Besonderer Gerichtsstand der unerlaubten Handlung)

Für Klagen aus unerlaubten Handlungen ist das Gericht zuständig, in dessen Bezirk die Handlung begangen ist."

Nach den Ausführungen des LG Trier muss zusätzlich zur Aufrufbarkeit der Bewertung in Deutschland (dies ist bei einem Google Unternehmensprofil oder Google Maps immer gegeben) ein zusätzlicher Bezug zu Deutschland vorliegen. Dies war in dem vom LG Trier zu begründenden Fall gegeben, da der Antragsteller deutsche Kunden hatte und seine Dienstleistung in der Region um Trier herum angeboten hatte.

Im Ergebnis folgt somit aus der Entscheidung des LG Trier, dass ein deutsches Unternehmen sich wegen einer Klage oder einstweiligen Verfügung gegen Google an das Landgericht wenden sollte, in dem der Geschäftssitz bzw. der hauptsächliche Kundenstamm vorhanden ist.

Negative Google Bewertung erhalten? Wir unterstützen Sie gerne!

Wir helfen auch Ihnen dabei, Ihre negativen Google Bewertungen bzw. negativen Google Rezensionen löschen zu lassen!

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Löschung unberechtigter negativer Google Bewertungen kennen wir alle Argumentationen, um eine sehr hohe Erfolgsquote bei der Löschung von ungerechtfertigten negativen Google Bewertungen zu erreichen.

Kostenloses Erstgespräch mit der Kanzlei Dr. Newerla nutzen!

Rufen Sie uns gerne für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch an (0471/483 99 88 – 0) und schildern Sie uns in Ruhe Ihren Fall, damit wir gemeinsam besprechen können, ob wir auch in Ihrem Fall negative Google Bewertungen erfolgreich löschen lassen können.

Die Kanzlei Dr. Newerla freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme per Telefon (0471/4839988-0), E-Mail (info@drnewerla.de) oder die Nachrichtenfunktion hier auf anwalt.de.

Wir bieten die Einreichung von Löschanträgen bei Google zum günstigen Festpreis an (im Paket ab 48.- € zzgl. 19 % MwSt. je beanstandeter negativer / unberechtigter Google Bewertung/Rezension).

Haben Sie eine unberechtigte Bewertung auf Google erhalten und möchten diese dringend löschen lassen?

Besuchen Sie gerne unsere Internetseite rund um das Thema negative Google Bewertungen löschen lassen:

www.bewertungsbeseitiger.de

Mit freundlichen Grüßen von der Nordseeküste

Dr. Danjel-Philippe Newerla,Rechtsanwalt

Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht-

Langener Landstr.266
27578 Bremerhaven
info@drnewerla.de
www.bewertungsbeseitiger.de
0471/4839988-0
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Das könnte Sie auch interessieren
Medienrecht Negative Arztbewertung von Nicht-Patient unzulässig! OLG Karlsruhe unterstützt Arzt bei negativer Bewertung
Medienrecht Fake-Rezension bei Google löschen lassen – Wir informieren!
Urheberrecht - Abmahnung 3 Sterne Google Bewertungen löschbar? Auch dies ist möglich, wir informieren!
Medienrecht Negative Trustpilot Bewertungen löschen lassen: Wir informieren!