Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
596.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.581 Ergebnisse für „Sparbuch“

Sparbuch 4,00 von 5 Sterne
Leserforumvon icecycle | Bankrecht | 4 Antworten | 05.01.2012 09:42
Warum darf die Bank dem Sparbuch-Vorleger, ohne Prüfung dessen Indentität (Ob der Sparbuch-Vorleger mit dem -Inhaber identisch ist), Geld bis zu €.2000,- aus dem Sparbuch einfach auszahlen ? ... Am 5.1.2012 von guest-12322.08.2012 17:44:40 quote:Warum darf die Bank dem Sparbuch-Vorleger, ohne Prüfung dessen Indentität (Ob der Sparbuch-Vorleger mit dem -Inhaber identisch ist), Geld bis zu €.2000,- aus dem Sparbuch einfach auszahlen ? ... Kuntze befasst: Kuntze Und: Damals gab es das Sparbuch noch gar nicht.
Leserforumvon Tev | Erbrecht | 3 Antworten | 29.02.2008 21:25
Hallo..ich hoffe, dass ich für mein problem das richtige forum gewählt habe.. also..stellen wir uns vor, die mutter einer bekannten ist vor 3Jahren verstorben..sie hatte 7kinder (alle 40 oder älter)..in der familie herrschte schon immer "krieg"..also unter den geschwistern..eine tochter hat sich das sparbuch überschreiben lassen aber hat es noch nie offen zugegeben..jetzt hat meine bekannte eine anzeige von einer anderen tochter bekommen, dass sie angeblich das sparbuch für sich einkassiert habe..jedoch hat sie noch nicht einmal eine sterbeurkunde von der tochter,die das sparbuch wirklich hat bekommmen..diese gibt aber, wie gesagt, nicht zu, dass sie das sparbuch hat..wie sollte meine bekannte jetzt vorgehen? ... sie hat der klägerin schon mehrmals versichert, dass sie das sparbuch nicht hat, doch diese glaubt ihr nicht. ... Mit freundlichen grüßen Tev Am 29.2.2008 von hh Sie sollte dem Anwalt antworten, dass sie das Sparbuch nicht hat.
Leserforumvon Roswitha Keck | Erbrecht | 2 Antworten | 01.11.2009 09:49
Ein Bruder stirbt und die anderen 4 erben sein Sparbuch. ... Sie können ja nicht das Sparbuch ewig liegen lassen beim Gericht.
Leserforumvon guest-12315.10.2019 20:11:19 | Familienrecht | 1 Antwort | 31.07.2012 18:30
In der Ehe legte der Mann ein Sparbuch an,auf dem die Ehefrau auch zugriff hatte,nicht aber auf sein Konto. Nun will Frau sich trennen und Scheiden lassen,darf sie die hälfte auf dem Sparbuch abheben?
Leserforumvon Smile05 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 19.01.2011 13:56
Letzte woche wollte eine neue Sparbuch anlegen und die zuständige (von der Bank) sagte zu him er hatte der alte Sparbuch noch nicht komplett ausgelöst, da waren noch 4.99 Euro noch drin. (dass heisst immer 4.99 euro seit 10 jahren) Der freund (erzählt weiter) ist fast schwarz vor augen geworden er dachte immer dass er kein Sparbuch hatte deswegen hat immer bei antrag von Alg2 kein Sparbuch deklariert Er suchte seine alte Sparbuch ohne zu finden (da er schon mal 2 Umzüge hatte ging es bestimmt jrgentwann verloren) . Jetzt hat eine Neue Sparbuch angelegt und er meint will ab jetzt bei der neue Alg2 Antrag deklarienen. jetzt kommt die Frage: Soll er sich sorge machen dass Arge durch datenabgleich dahinter kommt dass er doch noch was in Bank in sein Sparkonto hatte, (die 4.99 Euro) und: es ist jetzt vernünftig dass die Job Center (die damalige Arge) weisst wegen seine alte Sparbuch der verloren ging. oder lieber nur informieren über das jetzige neue Sparbuch mit der neue Datum als währe das erste mal dass eine Sparbuch beantragt hat?
Leserforumvon besorgte-mutti | Erbrecht | 2 Antworten | 29.05.2013 12:02
Könnte ich in dem Fall über das Geld verfügen auch ohne Sparbuch (Papier)? ... Falls allerdings das Sparbuch doch umgeschrieben sein sollte, können Sie zur Bank gehen und den Verlust des Sparbuches anzeigen, bzw. schildern, dass das Sparbuch Ihnen nicht ausgehändigt wird. Dann kommen Sie auch an das Geld auf dem Sparbuch.
Verlustmeldung Sparbuch 5,00 von 5 Sterne
Leserforumvon edim | Bankrecht | 3 Antworten | 25.06.2013 11:48
Es geht um ein Sparbuch bei der Sparkasse. ... Leider ist das Sparbuch nicht mehr vorhanden. ... Doch, Sparbuch läuft auf meinen Namen.
Leserforumvon Parker33ss | Insolvenzrecht | 18 Antworten | 02.07.2016 15:42
Denn ich persönlich komme eben nicht an das Geld vom Sparbuch. ... Die kann auf ' ihr ' Sparbuch einzahlen wann sie will. ... Und das alte Sparbuch habe ich nicht, warum auch.
Leserforumvon pa491193-94 | Insolvenzrecht | 4 Antworten | 12.02.2020 13:38
Fakten kurz zusammengefasst: - Vor 9 Jahren wurden 3.000 EUR hinterlegt mit einem Sparbuch - Vor 7 Jahren meldeten wir damals die Regeln- und Privatinsolvenz an - Heute bekommen wir die Information das es dieses Sparbuch gibt. - Wir sind in den letzten Monaten der Insolvenz, also Wohlverhaltensphase Wie läuft das mit dem Sparbuch, kann uns da jemand ein paar Tips geben? ... Sparbuch hat einen Kontoinhaber und ne ausstellende Bank/Sparkasse. ... Ich habe seinerzeit ein Sparbuch auf meinen Namen durch meine Großeltern erhalten.
Leserforumvon steffen_bs | Mietrecht | 23 Antworten | 29.01.2008 12:01
Hallo ich hätte mal eine Frage,am 15.01.fand die Wohnungsübergabe mit Übergabeprotokoll statt in dem keine Mängel festgestellt wurden.Weil der Vermieter "vergessen" hat das Sparbuch einzupacken, haben wir es bei der Übergabe nicht bekommen,im Übergabeprotokoll wurde aber festgehalen,dass das Sparbuch per Einschreiben zugeschickt wird, was bis jetzt noch nicht erfolgt ist. ... Weil der Vermieter vergessen hat das Sparbuch einzupacken, haben wir es bei der Übergabe nicht bekommen ... ... Weil der Vermieter vergessen hat das Sparbuch einzupacken Existiert dazu auch etwas schriftliches ?
Leserforumvon go507990-93 | Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung | 9 Antworten | 30.01.2019 13:24
Komisch ist, das och im Oktober trotz pfändung noch Geld vom Sparbuch holen konnte aber jetzt weigert sich die Bank mir das Geld vom Sparbuch aus zu zahlen. ... Ob es irgend eine Möglichkeit gibt um am das Geld vom Sparbuch zu kommen. ... Vermutlich weil im Oktober das Sparbuch nicht gesperrt war.
Bankrecht/Sparbuch 5,00 von 5 Sterne
Leserforumvon Sofie90 | Bankrecht | 8 Antworten | 19.10.2017 21:38
Kann durch Vorlage des Personalausweises Geld vom Sparbuch der Eltern abgehoben werden? ... Ist es noch ein gebundenes Sparbuch (Inhaberpapier) müsste sowieso auch das Sparbuch vorgelegt werden. ... Etwas anders stellt sich die Lage beim Sparbuch dar.
Leserforumvon soody | Wirtschaftsrecht | 10 Antworten | 31.07.2009 15:36
Guten Tag meine Freundin hat vor einer Woche ihr Sparbuch verloren und hat es heute erst gemerkt. ... Das Sparbuch als solches reicht dann schon als Legitimation. ... Schließlich steht im Sparbuch der Name des Sparers.
Leserforumvon guest-12325.10.2009 09:14:39 | Wirtschaftsrecht | 2 Antworten | 05.08.2006 10:04
Hallo Ihr lieben, meine Freundin hat Insolvenz laufen.Sie bekommt Ende August ein Baby fuer das ich als Patantante gerne ein Sparbuch anlegen moechte. Darf dieses Sparbuch auf den Namen des Kindes laufen?
Leserforumvon Krauthexe | Mietrecht | 12 Antworten | 20.12.2006 17:46
Am nächsten Tag ging Ex-Vermieterin auf die Bank und Kündigte mein Sparbuch das auf meinen Namen lief. ... Meine Ex-Vermieterin ging auf die Bank und kündigte mein Sparbuch und hat die Kaution erhalten. ... Wenn das Sparbuch auf Deinen Namen lief kann doch die Bank nicht anderen das Geld auszahlen !
Leserforumvon ThomasSage | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 7 Antworten | 17.03.2010 18:15
hallo und einen guten abend,ich habe eine frage zum sparbuch bei harz4.der sohn 26 Jahre bekommt seit 4 jahren harz4 und soll jetzt plötzlich das alte sparbuch vorzeigen.dieses sparbuch ist aber schon seit ca.3 jahren erloschen.es ist auch nicht auf seinen namen ausgestellt sonder auf den des opas der das geld einzahlte.die mutter hat das geld ausgegeben für sachen und möbel die er brauchte.waren ca.7000 euro.muss er das sparbuch bei der arge vorzeigen??... Frage 2: Warum läuft das Sparbuch nicht auf den Namen des Sohnes? Frage 3: Oder meinst Du mit "weitergeführtem Sparbuch", dass das alte Sparbuch mal komplett leer war und jetzt halt wieder darauf gespart wird?
sparbuch für Patenkind 3,33 von 5 Sterne
Leserforumvon reuter288 | Bankrecht | 8 Antworten | 31.12.2017 11:41
Am 31.12.2017 von Plusar500 Das Sparbuch kann sich der auszahlen lassen der das Sparbuch in den Fingern hat. ... Das Sparbuch ist auf den Namen des Patenkind X Y ausgestellt. ... Ein weiterer Zusatz im Sparbuch lautet: Dieses Sparbuch ist nicht freizügig.
Leserforumvon remorgs | Erbrecht | 1 Antwort | 04.05.2008 20:47
Hallo, Meine Oma hat vor ca. 10 Jahren von ihrem Onkel ein Sparbuch geschenkt bekommen. Jetzt hat sie es mir gegeben und ich wollte mir das Geld abholen und das Sparbuch auflösen. ... Wie kann das sein, ich halte doch das Sparbuch in meinen Händen.
Leserforumvon Tim Wolf | Mietrecht | 6 Antworten | 09.04.2009 12:33
Dieses Sparbuch würde ich dann an Ihn verpfänden. ... Darauf habe ich gesagt, dass ich gerne ein normales Sparbuch hätte. ... Wie kann ich dieses Sparbuch nun verpfänden.
Leserforumvon schbbaggn | Bankrecht | 3 Antworten | 12.02.2010 12:04
Die brauchen nicht suchen - das Sparbuch reicht als Beweis aus. ... Wenn es zu dem Sparbuch eine Verlustmeldung gibt, dann muss die Bank das Geld natürlich nicht auszahlen. Die Bank ist jedoch in der Beweispflicht für den Umstand, dass das Guthaben ausgezahlt wurde, ohne dass ein Eintrag in das Sparbuch vorgenommen wurde. ----------------- " "
123·15·30·45·60·75·80