Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
523.005
Registrierte
Nutzer

6 Suchergebnisse für „kosten geben rechtlich kostenvoranschlag“

Leserforumvon RechtlicherLaie | Generelle Themen | 11 Antworten | 22.05.2019 10:49
Somit gibt es nur einen mündlichen Kostenvoranschlag, der wie ich gelesen habe, auch rechtlich gültig ist, aber, wie auch ein schriftlicher, NICHT bindend ist. ... Kann ich rechtlich einen SCHRIFTLICHEN Kostenvoranschlag verlangen, für einen besseren Überblick und Kostenkontrolle? ... Zitat (von RechtlicherLaie):Kann ich rechtlich einen SCHRIFTLICHEN Kostenvoranschlag verlangen, für einen besseren Überblick und Kostenkontrolle?
Leserforumvon JanBerlin40 | Generelle Themen | 4 Antworten | 07.05.2004 14:11
Rein rechtlich gesehen? ... Kostenvoranschlag sollte dann halt am Umzugstag vorab mündlich erteilt werden. ... Kleiner "Hinweis" im Brief dass Sie bei Nichteinhaltung der Frist dem Gewerbaufsichtsamt und Finanzamt mal einen Tipp geben werden, bewirkt vielleicht Wunder.
Leserforumvon Gyros | Generelle Themen | 6 Antworten | 16.03.2010 18:09
Der entsprechende Anwalt hat mir auch einen Kostenvoranschlag gemacht. ... Ausführlichere Erklärungen kann ich gerne per PN geben wenn dies gewünscht ist. ... In diesem Fall ist es aber komplizierter, da der Anwalt sich erstmal Gedanken machen muss, was es da rechtlich zu beachten gibt.
Leserforumvon Robert1 | Generelle Themen | 64 Antworten | 25.06.2005 01:21
Wie kann ich dieser Rechnng rechtlich einwandfrei wiedersprechen? ... Was muß auf einer rechtlich gültigen Rechnung außer dem Betrag und der erbrachten Leistung stehen? ... Was alles auf einer rechtlich gültigen und einklagbaren Rechnung stehen muß, hat noch keine(r) geschrieben.
Leserforumvon 8bit | Generelle Themen | 7 Antworten | 01.03.2017 15:50
Kann meine Schwester irgendetwas tun, um die Kosten für den Eigenanteil abzuwehren? ... Die Prothese will die Zahnärztin erst heraus geben, wenn die Rechnung von 1160 € bezahlt ist. ... Hier scheint es ja Probleme mit der Zahlung zu geben, niemand muss kostenlos arbeiten.
Leserforumvon Kiki2018 | Generelle Themen | 8 Antworten | 17.11.2018 12:56
Ich habe meine KK auch nach einen Arzt gefragt, aber diese dürften rechtlich gesehen niemanden empfehlen und dürfen mir daher niemanden nennen. ... Der Punkt ist halt, dass Ihnen ein Forum keinen rechtssicheren Rat geben kann. ... Zitat (von Kiki2018):er vergessen hat mich aufzuklären, dass es auch eine Kassenleistung geben muss, wenn diese eventuell auch anders aussieht.
1