Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.404
Registrierte
Nutzer

286 Ergebnisse für „anwalt gehen auskunft passiert“

Suchen Sie einen Anwalt?
Nutzen Sie unsere Anwaltssuche mit Empfehlungsfunktion
Leserforumvon samba14 | Familienrecht | 12 Antworten | 21.06.2009 17:09
Ich möchte über das Jugendamt eine Auskunft über die Einkünfte des KV nach BGB. ... Wer weiß, was in diesem Fall ein Anwalt kosten würde (wie errechnet sich der Streitwert) ?? ... Passiert ist bisher nichts.
Leserforumvon Jogi34 | Familienrecht | 1 Antwort | 20.07.2016 15:04
Hallo, meine Frau hat das Trennungsjahr über einen Rechtsanwalt eingeleitet. ... Was passiert, wenn Sie mich kontaktiert? ... Vielen Dank für eine Auskunft.
Leserforumvon Deluxe0406 | Familienrecht | 20 Antworten | 12.08.2017 12:48
Du solltest schon erwägen, einen Anwalt einzuschalten. ... Unabhängig vom Sorgerecht hatte da der Vater einen Anspruch auf eine kurze schriftliche Auskunft, alle 6 Monate, wenn nichts bemerkenswertes passiert war. ... Ich möchte ja mich um sie kümmern und ein guter Vater sein, aber wenn mir keine Auskunft gegeben wird, woher soll ich wissen, wann es was neues in ihrer Entwicklung passiert.
Leserforumvon teekännchen | Familienrecht | 12 Antworten | 03.11.2006 08:31
Was passiert, wenn ich nicht auf den Brief reagiere? ... Auf die Briefe vom Anwalt würde ich trotzdem reagieren und damit deine Bereitschaft zur Mitarbeit demonstrieren, tust du es nicht, hast du ruckzuck eine Stufenklage am Hals (auf Auskunft über deine Einkünfte und anschließend auf Unterhalt). ... Der Anwalt verdient dran.
Leserforumvon amilo | Familienrecht | 8 Antworten | 27.12.2005 20:21
Zunächst erst einmal Auskunft? ... Also laß dich diesbezgl. vom Anwalt beraten. ... Was passiert wohl, wenn man so 1,2....Verflossene hat?
Leserforumvon Ringelblume123123 | Familienrecht | 3 Antworten | 02.09.2015 20:18
Wenn nicht, was passiert, wenn er mir die Auskunft verweigert? ... Die Auskunft hast Du bereits nachweislich gefordert. ... Wenn nicht, werde ich mich wieder an die Anwältin wenden, bei der ich das 1.
Leserforumvon xhexe1969x | Familienrecht | 13 Antworten | 02.11.2007 17:33
Grüßle ----------------- " Jeder Mensch gilt in dieser Welt nur so viel, als wozu er sich selbst macht." -- Editiert von Schwesterchen am 02.11.2007 18:07:15 Am 2.11.2007 von xhexe1969x Vom Anwalt bekommt man immer eine Kopie des Schreibens übersandt. ... Die TE hat sich ordnungsgemäß beim EWA gemeldet, der EX wußte bescheid.....er hätte doch seinen Anwalt über die neue Anschrift informieren müssen? ... Was nach dem Stichtag passiert, ist nicht relevant. quote:Unterhallt für die Kinder fließt nicht in voller Höhe.
Leserforumvon guest-12323.02.2011 11:37:35 | Familienrecht | 1 Antwort | 31.12.2010 13:00
Was passiert wenn trotz Auffoderung des Richters endlich Lohnzettel vorzuweisen um den Kindesunterhalt zu klären,nicht eingreciht werden? ... Nun regt auch das Gericht an endlich zu zeigenw as der Vater 2010 verdient hat,da ich im Recht bin Auskunft zu erhalten. ... Was passiert wenn sich die Gegenseite auch auf das Bitten des Gerichts weiter keine Lohnzettel vorbringt?
Leserforumvon guest-12322.04.2017 14:05:16 | Familienrecht | 30 Antworten | 20.04.2017 22:57
Dem Rechtsanwalt habe ich gleich zu 1. ... D.h. wenn die Anwältin für eine Angelegehenheit einen PKH-Antrag gestellt hat und dieser abgeleht wurde, dann muss der Mandat trotzdem die Rechnung der Anwältin bezahlen, denn die Anwältin hat eine Leistung erbracht (nämlich den PKH-Antrag gestellt). ... Dann hätte sie selbst (ohne Anwalt) den PKH-Antrag stellen müssen und erst wenn der PKH-Antrag bewilligt wurde, zur Anwältin gehen dürfen.
Leserforumvon rx 50 | Familienrecht | 4 Antworten | 21.01.2015 16:51
Der Anwalt des Vaters muß ständig die Auskünfte einfordern und Fristen setzen. ... Hat nun der Vater das Recht zu erfahren , was in den letzten fast 8 Jahren passiert ist? ... Also, Auskunft erteilen, und gut ist. wirdwerden ----------------- "" Am 21.1.2015 von edy Hallo rx 50 , Warum will der Vater das wissen?
Leserforumvon asavoi | Familienrecht | 14 Antworten | 10.04.2016 00:11
Braucht man dafür zwingend einen Anwalt oder kann man das alleine formulieren. ... Daher auch meine Frage, ob man auch ohne Anwalt bzw Gericht an Auskunft kommt. ... Zitat (von asavoi):Daher auch meine Frage, ob man auch ohne Anwalt bzw Gericht an Auskunft kommt.
Leserforumvon Smart Hopper | Familienrecht | 10 Antworten | 13.05.2007 11:38
Das Kind hat ja nichts bekommen, ist es dennoch verpflichtet, Auskunft zu erteilen? ... 'Befindet sich das volljährige kind aber in einer schul- oder berufsausbildung, ist es nur eine frage der zeit, dass sich das kind per Rechtsanwalt, Jugendamt, Bafögamt oder arbeitsamt bei den Eltern mit seinem gesetzlich garantierten Anspruch meldet.' ... Was passiert jetzt aber, wenn der Student keine Immatrikulationsbescheinigung oder Nachweise über Einkünfte gegenüber den Eltern erbringt?
Leserforumvon Schmacki | Familienrecht | 21 Antworten | 06.12.2009 19:01
Ich habe schon einen Anwalt eingeschaltet ,aber es passiert nichts. ... Vielen Dank Am 6.12.2009 von nero070 Hallo Schmacki, quote:Ich habe schon einen Anwalt eingeschaltet ,aber es passiert nichts Warum passiert nichts? ... Das passiert aber alles in einer Klagschrift.
Leserforumvon nulldurchblick | Familienrecht | 39 Antworten | 18.10.2005 15:11
Muss ich allen Ernstes jedesmal, wenn irgendein Anwalt von mir eine Auskunft will, darauf antworten oder kann ich das auch ignorieren? ... Ich mein, wenn ein Amt oder ein Gericht die Auskunft will, hätt ich kein Problem, aber ein Anwalt? ... Sein Anwalt fordert unter anderem das Kindergeld, das ich aber mangels Auskunft meines Sohnes gar nicht beantragen kann.
Leserforumvon Alberto141 | Familienrecht | 6 Antworten | 05.02.2004 18:08
Gib auskunft über die letzten 12 monate und gut ist. Geh aber auch selber zum anwalt und fordere die gehaltstreifen deiner EX an. ... Ich würde dann weiterhin abwarten was passiert.
Leserforumvon elster | Familienrecht | 5 Antworten | 26.03.2004 22:01
Unser Rechtsanwalt hat schon in einem Schreiben um Auskunft gebeten(5/ 2003), es ist bis heute noch keine Antwort da. ... Aber Auskunft haben wir immer noch nicht. ... Aber was will man machen wenn nichts derleichen passiert.
Leserforumvon Saddel | Familienrecht | 4 Antworten | 30.05.2008 21:23
Hallo, ich möchte gern wissen, wie man das Jugendamt zur Auskunft verpflichten kann. ... Meine Frau ist in keiner Weise an Auskunft erteilen interessiert. ... Selbst meine Anwältin weiss kein Rat hier.
Leserforumvon eike28 | Familienrecht | 6 Antworten | 09.01.2006 23:12
Doch wenn Du Dir keinen Anwalt nimmst passiert gar nichts! Es wird ohnehin eine Weile dauern, bis überhaupt etwas passiert. ... Du brauchst diesen Beschluß und den gibt´s nicht ohne Anwalt.
Leserforumvon dora2005 | Familienrecht | 7 Antworten | 09.09.2005 12:27
Bei gemeinsamen Sorgerecht, habe ich da kein Recht auf diese Auskunft bei der Kindergeldkasse ? ... Ist es unabsichtlich passiert, hmmmm..... keine Ahnung! ... Und die Kindergeldkasse gibt mir keine Auskunft ohne schriftliches Einverständnis der Mutter.
Leserforumvon Herdi | Familienrecht | 10 Antworten | 01.09.2014 16:39
Dann hat die Mutter Auskunft zu erteilen. Da es für Dich um viel Geld geht, würde ich einen Anwalt beauftragen. ... Da das bis dahin nicht passiert ist, kann kein UH fließen, der Bedarf ist ja nicht bekannt.
123·5·10·15