Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

1.468 Suchergebnisse für „kindesunterhalt 18“

Leserforumvon guest-12321.07.2014 13:22:57 | Familienrecht | 2 Antworten | 07.05.2012 13:17
Das stimmt aber nicht, da er nie von seinem Kind etwas anderes gehört hat, hat er das Geld nach 18 auch weiterhin auf das Konto der Mutter übwiesen. Leider immer noch mit dem alten Betreff Ehegatten-/Kindesunterhalt. ... Das 18 Jährige Kind muss den Unterhalt selbst von beiden Elternteilen fordern.
Leserforumvon tdk01 | Familienrecht | 2 Antworten | 04.02.2005 12:34
Davon wird nun ein Kind welches bei der leiblichen Mutter lebt 18 Jahre. ... Ich habe immer nur Kindesunterhalt bezahlt. ... Muß ich jetzt weiterhin den Unterhalt zahlen für das nun 18 Jährige Kind, oder wie läuft das jetzt weiter.
Leserforumvon jazztanz | Familienrecht | 5 Antworten | 10.10.2007 14:00
Muss der Vater noch Kindesunterhalt zahlen, wenn er 18 Jahre alt ist und immer noch nichts macht? ... Danke im voraus mfg Jazztanz Am 10.10.2007 von schnee-einsiedel Muss der Vater noch Kindesunterhalt zahlen, wenn er 18 Jahre alt ist und immer noch nichts macht? ... mfg jazztanz Am 10.10.2007 von schnee-einsiedel Die Befristung bis zum 18.
Leserforumvon Gudrun Penth | Familienrecht | 7 Antworten | 27.02.2007 17:37
Hallo, meine Tochter wird im Juli 18. ... Was ich eigentlich nur wissen möchte ist, was soll sie machen, wenn der Vater nach dem 18. ... Es ist also nicht so, dass ich über den Kindesunterhalt was verdienen möchte, was bei einigen Leuten, auch in meinem Bekanntenkreis der Fall ist.
Leserforumvon lirena | Familienrecht | 4 Antworten | 15.07.2010 15:33
Kind 18 lebt bei der Mutter und geht zur Schule. ... Frage: Muss ich alleine Kindesunterhalt zahlen oder muss sich meine Frau auch daran beteiligen? ... Danke im voraus. ----------------- "" -- Editiert am 15.07.2010 15:45 Am 15.7.2010 von Loddar Hi, guck mal hier quote:Muss ich alleine Kindesunterhalt zahlen oder muss sich meine Frau auch daran beteiligen?
Leserforumvon Schnurpselige | Familienrecht | 9 Antworten | 09.10.2009 19:16
Hat es denn bei der Berrechnung des Kindesunterhalt bei einem 18 jährigen eine Bedeutung wieviel die Kindesmutter verdient oder ist sie evtl. sogar verpflichtet einen bestimmten Lohn zu erwirtschaften? ... Dann wären die 400€ für den Kindesunterhalt zu verwenden. Wenn der Titel bei Vollendung des 18.
Leserforumvon Vadder_Ralf | Familienrecht | 5 Antworten | 22.05.2004 10:47
Gehen wir davon aus, dass dein Einkommen schon um Weihnachts- Urlaubsgeld und Steuerrückerstattung des Vorjahres bereinigt ist, würden dir rund 398 EU verbleiben, die an Kindesunterhalt gezahlt werden KÖNNTEN. ... Es sei denn, es existiert ein Titel, der über das 18. ... Ab dem 18.LJ ist auch kein Jugendamt mehr zuständig.
Leserforumvon Maria67 | Familienrecht | 8 Antworten | 08.02.2009 11:34
Guten Morgen, ich hätte ein paar Fragen zum Thema Kindesunterhalt ab 18. ... Kindergeldauszahlung ist doch ab 18 auch Pflicht, oder? ... #Kindergeldauszahlung ist doch ab 18 auch Pflicht, oder?
Leserforumvon Gebrauchter | Familienrecht | 4 Antworten | 26.06.2014 22:18
Wer es noch nicht weiss : Alle die Kinder haben und Kindesunterhalt an den Partner zahlen , müssen nur bis zum 18 Lebensjahr warten. ... Das zweite Kind 17 Jahre wird mit 18 wahrscheinlich ein Studium beginnen. ... Der Unterhaltsanspruch der 18 Jährigen errechnet sich aus dem zusammengezählten Einkommen beider Eltern.
Leserforumvon uno66 | Familienrecht | 14 Antworten | 23.04.2015 15:14
Hallo in die Runde, ich habe aus aktuellem Anlass (18.Geburtstag meiner Tochter) eine Frage zum Kindesunterhalt. ... Meine Situation vorab: zwei Kinder (18 + 6), zwei Mütter. ... Aber jetzt ist sie 18 und die Situation ist eine andere.
Leserforumvon fb396587-18 | Familienrecht | 3 Antworten | 24.08.2014 16:22
Ich nehme an du bist schon 18 ? ... Am 24.8.2014 von fb396587-18 Ja ich bin 20. ... Und ob dan falls ich arbeite noch anspruch Kindesunterhalt habe?
Leserforumvon delsta | Familienrecht | 11 Antworten | 23.01.2007 20:24
Und nicht schreiend wie sein Beifahrer... " Am 23.1.2007 von azrael Wenn DEIN Titel mit dem 18.Lebensjahr nicht mehr gültig war, dann hast du Glück gehabt und er war bis zum 18. ... Ein unbefristeter Titel geht über das 18. ... Der Tittel ist bis zum 18.
Leserforumvon elchhoerer | Familienrecht | 7 Antworten | 10.01.2010 12:48
Hallo, Die Tochter meines Lebensgefährten wird im nächsten Jahr 18 Jahre alt. ... Wir haben im Kopf, das der KV nur bis zum 18. ... Wie lange muß der KV nach dem 18.
Leserforumvon adventurer | Familienrecht | 4 Antworten | 01.09.2008 16:39
Ich habe einen Sohn 18 Jahre. ... wenn anspruch besteht und auch noch ein titel... ja und du zahlst nicht darf sie sicher pfänden lassen Am 1.9.2008 von guest123-2020 --- editiert vom Admin Am 4.9.2008 von adventurer ich möchte ja auch weiter bezahlen oder mich zumindest mit meinem kind auseinander setzen. derzeitige lage : die mutter pfändet unterhalt für ein kind welches über 18 ist. mit titel "der ist schon älter und nicht begrenzt"
Leserforumvon Leon1975 | Familienrecht | 4 Antworten | 25.07.2014 20:36
Hallo Meine Uneheliche Tochter wird im November 18 ! ... Wie ist dir Rangfolge ab dem 18 Lebensjahr meiner UE Tochter ?
Leserforumvon xcamelx63 | Familienrecht | 4 Antworten | 03.04.2007 11:50
Meine Tochter, die bei Ihrem Vater lebt wird im November 18. ... Und wieviel zahlt man dann wenn Sie 18 ist, ich denke das ich ja wieder den großen Löwenanteil zahlen muss, habe im Moment zwischen 1500 und 1600,- Netto durch die Steuerklasse 3. ... Aber du kannst ab 18 direkt an sie zahlen.
Leserforumvon Le Saint | Familienrecht | 8 Antworten | 03.04.2015 18:14
Kurz von den 18. ... Meine Frage wäre dann : Kann ich immer noch und jederzeit eine neue Berechnung des Kindesunterhalt verlangen, bsw auch Infos über Einkommen der KM ( bei der Tochter) damit es berechnet wird ? ... Wer sagt denn, dass der Unterhalt ab 18 kleiner gewesen wäre?
Leserforumvon guest-12320.01.2010 19:55:59 | Familienrecht | 7 Antworten | 13.07.2004 16:39
Fällt z.B. der Unterhalt für die Exfrau weg, dann gilt für den jeweiligen Kindesunterhalt die nächst höhere Einkommenszeile, werden es dagegen mehr Unterhaltsempfänger (z.B. neues Kind/er, neue Frau), dann gilt jeweils der Kindesunterhalt der niedrigeren oder noch niedrigeren Einkommenszeile. ... Wenn nun die Exfrau aber arbeitet, welchen finanziellen Anteil am Kindesunterhalt trägt sie dann? ... Danke im Voraus. brandungsfels Am 13.7.2004 von peron30 dazu gibt es viiiiiele Beiträge hier...einfach mal durchklicken. nur kurz: bis zum 18.LJ leistet der betreuende Elternteil seinen Unterhalt in Form von Betreuung.
Leserforumvon guest-12324.06.2011 18:35:37 | Familienrecht | 6 Antworten | 17.04.2007 12:35
Am 17.4.2007 von guest-12324.06.2011 18:35:37 Hallo, danke schon mal für die Antwort. ... Ich kenn mich mit dem ganzen so gar nicht aus.Wieviel müßte ich denn dann ca. mit 18 Jahren zahlen??? ... Der Kindesunterhalt ist ab Volljährigkeit auch direkt an das Kind zu zahlen, es sei denn, das Kind bestimmt das anders.
Leserforumvon juppi66 | Familienrecht | 3 Antworten | 08.03.2012 21:45
Tach auch Mein Kind, welches bei der KM lebt, wird Mitte des Jahres 18. ... wenn ja,geht der über das 18 Lebensjahr hinaus? ... Nachweis ob es (das Kind) in Ausbildung/Schule ist." 18-Jährige, die bei einem Elternteil wohnen, werden wohl kaum derartigen Anforderungen nachkommen können.
123·15·30·45·60·74