2.016 Ergebnisse für „recht sorgerecht“

Leserforumvon Adriane89 | Familienrecht | 1 Antwort | 10.06.2009 14:07
[color=black] Nun will meine Mutter (also die Oma) das Sorgerecht beantragen. Der Jugendamtbeauftragte meinte, sie müsse sich um nichts kümmern, das Sorgerecht würde sie automatisch (!!!)
Leserforumvon bruce-bruce-bruce | Familienrecht | 3 Antworten | 07.11.2012 11:55
Hallo, der Kindesvater hat das alleinige Sorgerecht schriftlich an die Kindesmutter abgetreten. ... Nun soll in einer gerichtlichen Hauptverhandlung über das Sorgerecht entschieden werden. ... Wie hohe ist seine recht?
Leserforumvon apap | Familienrecht | 10 Antworten | 15.02.2011 11:04
Kann man als Vater sein Sorgerecht einfach zurückgeben? ... Somit die Frage, ob das Sorgerecht zurückgegeben werden kann? Dank & Grüsse apap Am 15.2.2011 von HeHe Das Sorgerecht ist ein Recht - wie der Name schon sagt - und keine Pflicht.
Leserforumvon carstenschmidt | Familienrecht | 4 Antworten | 26.08.2009 17:21
Kann ich im Nachhinnein noch ein Sorgerecht beantragen, wer weiss was ? ... Das gemeinsame Sorgerecht kannst du m.W. nicht einklagen. ... Dieses weil der o.g. § ganz klar das Recht des Kindes erwähnt.
Leserforumvon Holger1234 | Familienrecht | 12 Antworten | 05.02.2005 11:05
Und das hast du auch noch, wenn du kein Sorgerecht mehr hast. ... In den niedergeschriebenen Gesetzen ist das was als unrecht oder recht angesehen wurde eben nur ganz genau niedergeschrieben u deshalb können wir hier rein rechtlich nicht von "Kinderhandel" reden. ... was nützt schon ein gemeinsames Sorgerecht...wem nützt es ?
Leserforumvon cindarella01 | Familienrecht | 22 Antworten | 17.08.2004 19:01
Kann man darauf bestehen , das nur die Mutter das alleinige Sorgerecht gekommt ? ... Wenn man verheiratet ist, haben die Eltern immer das gemeinsame Sorgerecht. 2. ... Umgangsrecht und Sorgerecht sind ja 2 verschiedene Paare Schuhe.
Leserforumvon nabi | Familienrecht | 9 Antworten | 25.02.2008 12:49
MfG, WilPa Am 26.2.2008 von Tirchara Hallo nabi, ich finde es gut, dass beide elternteile sich nach einer trenntung noch um die kinder kümmern. was die sorgerechtsverfügung angeht, hat haselstrauch recht. ... Eine Mutter mit dem alleinigen Sorgerecht kann alles verfügen und als letzte Rache ggf. auch das ... ... Wegen der elternzeit habe ich von anfang an das alleinige sorgerecht.
Leserforumvon madonna | Familienrecht | 8 Antworten | 03.12.2003 02:01
Aber hat ein Kind nicht auch ein Recht auf sein Vater????? Am 4.12.2003 von teufelin Ich gebe da merline Recht. ... Ver giss aber nicht, dass dein Kind auch ein Recht auf den Vater hat und dieser auch ein Recht auf das Kind !!
Leserforumvon 2malMama | Familienrecht | 18 Antworten | 05.08.2009 14:00
Die Mutter hat aber darüber keinen Bescheid bekommen,das sie kein sorgerecht mehr hat. ... 2.Die Mutter müsste doch darüber informiert werden das der vater das alleinige Sorgerecht hat oder??? ... " @ mr nice guy soll ich dir mal den Tag verschönern und dir NOCH mal recht geben?
Leserforumvon DarksunAngel | Familienrecht | 3 Antworten | 22.10.2003 17:46
hallo @ all Mein Exfreund will mir das Sorgerecht für meine beiden Kinder (7 und 5) entziehen und hat dieses auch schon beim Amt beantragt. ... Um das Sorgerecht per Gericht der Mutter zu nehmen und dem Vater zu übertragen sind andere Kaliber notwendig. ... Mach´ Dir da mal vorerst keine Sorgen, es sei´ denn, der Kindsvater hätte wirklich Recht (und noch wesentliche mehr in petto) und könnte dies schlüssig beweisen(und nicht nur behaupten).
Leserforumvon Cala | Familienrecht | 9 Antworten | 19.07.2005 12:09
., 20Mon.) u.das gemeinsame Sorgerecht. ... Soll ich versuchen das alleinige Sorgerecht zu bekommen? ... Cala Am 19.7.2005 von Anny Hallo Cala, da gibt es nun das gemeinsame Sorgerecht und einige meinen wirklich was gemeinsames in der Richtung aufbauen zu können.
Leserforumvon Ella1988 | Familienrecht | 3 Antworten | 19.07.2009 02:10
Als ich im 3.Monat war, habe ich mit meinem noch Partner ein gemeinschaftliches Sorgerecht beantragt. ... Denn unabhängig vom gemeinsamen Sorgerecht haben Vater und Kind auch ein gesetzlich verankertes Recht auf Umgang. Wenn ich deinen Eingangsbeitrag richtig interpretiere, seid ihr wohl beide noch recht jung.
Leserforumvon rockmob | Familienrecht | 8 Antworten | 06.01.2013 19:04
Auch wenn sie kein Sorgerecht hätte, dann hätte sie das Recht, ihren Sohn zu sehen. ... Trotzdem darf die Mutter, und zwar unabhängig vom Sorgerecht das Kind sehen. Also, alleiniges Sorgerecht löst die Probleme nicht.
Leserforumvon Marcus1985123 | Familienrecht | 6 Antworten | 05.09.2012 19:29
wie stehen die chancen das sorgerecht zu bekommen? ... Und da zeigt die Erfahrung: wenn die Mutter dich einbezieht, hast du vielleicht ein bisschen Mitsprache-Recht. ... : ich bin ein Freund von gemeinsamem Sorgerecht.
Leserforumvon senseo46 | Familienrecht | 12 Antworten | 23.02.2010 09:23
hallo. mein bruder hat hat mit seiner lebensgefährtin das gemeinsame sorgerecht des 2 jährigen sohnes. sie sind nicht verheiratet... nun möchte er das alleinige sorgerecht oder zumindest das aufenthalt bestimmungs recht erhalten, hat er da möglichkeiten und rechte? ... Folgen würde dann, wenn er das alleineige Sorgerecht hätte bzw. das ABR, daß er sie dann fallen lassen würde, wie eine heiße Kartoffel? ... Wenn jemand hier fragt wie du, wo man zusammenlebt, aber das alleinige Recht aufs Kind will, muß man einfach stutzig werden.
Leserforumvon fb564832-11 | Familienrecht | 6 Antworten | 30.11.2020 20:28
Gibt es Argumente die für das gemeinsame Recht sprechen oder hat sie recht und es ist sinnvoller wenn sie das Recht hat? ... Das Sorgerecht solltest du ihr nicht allein überlassen. ... Das Sorgerecht solltest du ihr nicht allein überlassen.
Leserforumvon devillienchen | Familienrecht | 1 Antwort | 08.10.2009 16:32
Kann es auswirkungen auf meinem Mann haben was das Umgangsrecht und das Sorgerecht betrifft, wenn er der Kindesmutter erst kurz vorher Bescheid gibt??? ... Er meinte auch das er das Sorgerecht dann abgeben will, weil er von dort unten keinen Einfluss mehr wirklich hat, weil es zu weit weg ist...ist das in Ordnung? Zum anderen will die Kindesmutter das Ihr neuer Ehepartner mehr recht für diese 2 Kinder bekommt.
Leserforumvon LaraL | Familienrecht | 12 Antworten | 09.12.2010 19:50
Ich bräuchte dringen einen Rat, undzwar lebe ich vom KV meines Sohnes getrennt und mein Sohn nach einem ziemlich Miesen Sorgerechtsstreit bei ihm (er erkannte nach der trennungerst die Vaterschaft an versuchte das Sorgerecht für sich allein einzuklagen).Wir haben das geteilte Sorgerecht und mein Sohn lebt bei ihm. ... @nero @LaraL Bitte nicht durcheinander werfen: Es gibt kein geteiltes Sorgerecht, nur ein gemeinsames Sorgerecht. ... Und das "geteilte" Sorgerecht gibt es, man teilt es miteinander.
Leserforumvon Stine | Familienrecht | 4 Antworten | 21.07.2003 19:52
Nach der Trennung von meinem Mann habe ich das alleinige Sorgerecht für unsere beiden Kinder. ... Der Bequemlichkeit halber haben wir alles so gelassen wie es ist mit dem Sorgerecht, denn so wird immer nur eine (meine) Unterschrift benötigt. Trotz allem behagt uns der gedanke nicht, dass er nun vor dem Gesetz null Recht hat Unterschriften zu leisten bzw Entscheidungen zu treffen.
Leserforumvon foreigner | Familienrecht | 9 Antworten | 13.08.2012 11:53
Und dann kann auch nichts eingetragen werden. wirdwerden ----------------- "" Am 14.8.2012 von foreigner Die Scheidung erfolgte nach dem deutschen Recht. Da die KM und ich unterschiedliche Staatsangehörigkeiten haben, wurde das deutsche Recht angewendet. Wenn das deutsche Recht angewendet worden ist, unterliegt die Gerichtsentscheidung auch dem deutschen Recht.
123·25·50·75·100·101