313 Ergebnisse für „scheidung ausland“

Leserforumvon drago1999 | Familienrecht | 2 Antworten | 19.12.2007 13:12
Wir haben beide in Ausland gearbeitet was Versorgungsausgleich erschwert (Deutsche Rentenversicherung komuniziert mit Ausländische Versicherung - das dauert) So jetzt zur meiner eigentliche Frage ... ... Ich und meine Ex sind Uns einig und wollen voreinander nichts ausser Scheidung aber Gericht will Versorgungsausgleich nicht von Scheidung trennen ... ... Lies mal bitte hier: http://www.anwalt-scheidung-online.de/versorgungsausgleich.php LG
Leserforumvon Bent2019 | Familienrecht | 19 Antworten | 18.09.2019 18:36
Scheidung nach polnischem Recht. ... Einen Versorgungsgleich bei einer Scheidung (in Deutschland) kann man nicht unterbinden. ... Amtswegen nur bei Scheidung in BRD.
Leserforumvon Neu2009 | Familienrecht | 20 Antworten | 21.04.2011 13:32
Dann bräuchten wir die deutsche Scheidung ja gar nicht, dann könnte man ja gleich in so Fällen auf die Scheidung im Ausland verweisen. Aber, selbst wenn ein Deutscher im Ausland lebt, hat er einen Anspruch auf eine deutsche Scheidung, die dann natürlich auch in Deutschland Rechtswirkung entfaltet. ... Ich habe mich im Standesamt erkundigt: Also, nachdem du ja im Ausland nach Deutschem Recht geheiratet hast (sonst wäre die Ehe gar nicht anerkannt worden) gilt hier auch die Scheidung in Deutschland. d.h. deine Ehe muss nicht nochmal im Ausland geschieden werden.
Leserforumvon isobel | Familienrecht | 2 Antworten | 11.01.2007 15:35
Die Entscheidung zur Scheidung habe ich immer wieder verschoben, weil mein Mann jedes Mal Terror macht und die Scheidung grundsätzlich ablehnt. Ich wollte einen "Krieg" vermeiden und hoffte vergeblich, dass er das Scheitern unserer Ehe einsieht und die Scheidung endlich einwilligt, auch um zu vermeiden, zwei verschiedene Anwälte zu brauchen, was teurer wäre. ... Das Problem ist: da ich im Ausland lebe (habe beide Staatsangehörigkeiten), weiss ich nicht, wie ich vorgehen soll.
Leserforumvon TheoC | Familienrecht | 4 Antworten | 26.05.2006 19:46
Meine Noch-Ehefrau lebt irgendwo unbekannt und unerreichbar im Ausland. ... So läuft es auch mit der Zustellung des Scheidungsantrages und auch mit der Scheidung.
Leserforumvon sonne18 | Familienrecht | 3 Antworten | 15.04.2019 12:13
-- Editiert von spatenklopper am 15.04.2019 13:06 Am 15.4.2019 von wirdwerden Im Prinzip kann man bei jeder ausländischen Scheidung hinterher die Implementierung in Deutschland beantragen. ... Was spricht denn gegen eine Scheidung in Deutschland, wenn doch beide hier leben?
Leserforumvon Horishi | Familienrecht | 7 Antworten | 19.08.2004 13:00
Hallo , gibt es Fristen die bei Einreichung der Scheidung zu beachten sind ? ... Also mal fragen ob der Ex auch die Scheidung will! ... Habe gesagt das ich mit meinem neuen Freund für längere Zeit ins Ausland möchte und vorher schnell noch wieder heiraten.
Leserforumvon Deven | Familienrecht | 0 Antworten | 19.06.2006 13:09
Wir hatten während der Ehe ein Grundstück im Ausland geschenkt bekommen. Nach ein paar Jahren haben wir das Grundstück mit dem eines Nachbarn dort im Ausland getauscht. ... Jetzt nach der Scheidung sagt Ex, ich hätte keinen Anspruch mehr darauf, ausserdem stünde ich nicht im Grundbuch.
Leserforumvon Baltazar75 | Familienrecht | 4 Antworten | 19.08.2013 15:10
Bei der Scheidung im Ausland ist kein Versorgungsausgleich geregelt. ... Gibt es nach 1977 eine Witwenrente auch nach Scheidung, wenn bei der Scheidung ein Unterhaltsanspruch festgestellt wird? ... Noch ein Hinweis: Ein Versorgungsausgleichsverfahren wird in Deutschland auch nach einer Scheidung im Ausland in der Regel nicht kostenfrei durchgeführt.
Leserforumvon allegra | Familienrecht | 3 Antworten | 26.11.2007 09:30
Die Scheidung wurde noch nicht eingereicht, ist aber nächstes Jahr (Januar) geplant. ... Sie hat kein Einkommen und lebt im Ausland. ... (er / sie ist / waren privat versichert) * Sie verlangt die Übernahme der Ümzugskosten (ins Ausland)?
Leserforumvon gassi | Familienrecht | 4 Antworten | 02.09.2008 09:46
Hallo zusammen, gibt es denn eine Möglichkeit die Scheidung zu beschleunigen? Habe letztes Jahr im August die Scheidung eingereicht und bis jetzt hat sich noch nicht wirklich was getan. ... Hat wohl gehofft, dass seine während des Trennungsjahres im Ausland erworbenen Anteile nicht mit einbezogen werden, das hat jedenfalls sein Anwalt beantragt.
Leserforumvon Amir707 | Familienrecht | 1 Antwort | 15.08.2005 07:27
Hallo, wenn 2 deutsche Staatsbuerger (Eheleute)die im Moment Ihren festen und einzigen Wohnsitz im Ausland haben (seit 1,5 Jahren), ihre in Deutschland gesschlossene Ehe scheiden wollen, gelten da sonderbesitmmungen?
Leserforumvon guest-12312.07.2012 18:37:37 | Familienrecht | 7 Antworten | 02.05.2012 19:15
Danke ----------------- "Die Scheidung ist die Korrektur eines tragischen Irrtums!" ... Aber trotzdem DANKE ----------------- "Die Scheidung ist die Korrektur eines tragischen Irrtums!" ... ----------------- "Die Scheidung ist die Korrektur eines tragischen Irrtums!"
Leserforumvon Torsten_Al | Familienrecht | 1 Antwort | 11.10.2005 21:36
Alle, die in Deutschland geheiratet haben, aber jetzt mit Hauptwohnsitz im Ausland (England) leben: Wo und wie muss da die Scheidung eingereicht werden?
Leserforumvon omamoni | Familienrecht | 5 Antworten | 27.11.2003 21:26
Wenn zwei deutsche im Ausland heiraten, nach welchem Recht sind sie dann verheiratet? ... http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/laenderinfos/konsulat/ehe_html Bis dann Am 27.11.2003 von JuR Guten Abend "Omamoni", nach welchem Recht sich die Heirat und somit in den meisten Fällen auch die Scheidung, kommt auf die genauen Umstände des Einzelfalls an.
Leserforumvon optimus | Familienrecht | 8 Antworten | 18.11.2012 23:50
Mann A heiratet Frau B im Ausland. ... Es kommt darauf an, wie "wirksam" diese Eheschließung von A und B im Ausland war. ... Selbst wenn B im Ausland unauffindbar sein sollte ist dies möglich.
Leserforumvon Odys | Familienrecht | 0 Antworten | 01.01.2006 11:03
Gerichtsstand Geschrieben von: Kindesvater Datum: 1.Januar 2006 um 10:55 Kindesmutter erhält Aufenthaltsbestimmungsrecht und verschwindet mit Kind noch am gleichen Tag ins Ausland. 2 Monate später reicht sie Scheidung über gewohnten RA am ehemaligen Wohnort ein. ... Da KV nun weder PKH noch einen zuverlässigen RA hat, möchte er Gerichtsstand ins Ausland zum neuen Wohnort von Mutter und Kind verglagern.
Leserforumvon Nasi123 | Familienrecht | 15 Antworten | 04.12.2022 21:53
Im Ausland hat sie bereits die Scheidung eingereicht, da sie nach ausländischem Recht geheiratet haben. ... Am 5.12.2022 von wirdwerden Es ist doch geschrieben, dass im Ausland die Scheidung bereits eingereicht ist. ... Im Ausland.
Leserforumvon SusanneCH | Familienrecht | 1 Antwort | 27.01.2004 23:52
Ich bin nach meiner Scheidung mit meiner Tochter (6) in die Schweiz gezogen. ... Weiss jemand, ob ich trotz dass ich mit dem Kind im Ausland lebe, Anspruch auf Unterhaltsvorschuss in Deutschland habe.
Leserforumvon gegega | Familienrecht | 3 Antworten | 17.09.2010 13:15
Nach 34 Ehejahren (u 5 Jahren Trennung) wird nun von Ehemann die Scheidung eingereicht. ... Kann anstelle von Abfindung oder Unterhalt , auch eine Aufstockung der Rente gefordert werden, da ansonsten kein Rentenanspruch, da 28 Jahre im Ausland gelebt??
123·5·10·15·16