Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.988
Registrierte
Nutzer

57 Ergebnisse für „scheidung ausland trennungsjahr recht“

Leserforumvon nowayout | Familienrecht | 2 Antworten | 23.09.2008 13:46
Normalerweise ist für die Scheidung ja ein Trennungsjahr vorgeschrieben. ... Wie sieht es ggf. mit einer Scheidung im Ausland aus? ... Jedoch ist es nach EU-Recht ja durchaus auch möglich, die Ehe im Ausland scheiden zu lassen.
Leserforumvon Horishi | Familienrecht | 7 Antworten | 19.08.2004 13:00
Muss z.B. das Trennungsjahr bereits vollzogen sein ? ... Am 19.8.2004 von guest123-199 --- editiert vom Admin Am 20.8.2004 von Beate.B @ Horishi, @ Keken, hallo Ihr zwei kann Euch von mir berichten, das mein Anwalt im Trennungsjahr die Scheidung eingereicht hat. ... Habe gesagt das ich mit meinem neuen Freund für längere Zeit ins Ausland möchte und vorher schnell noch wieder heiraten.
Leserforumvon LPL | Familienrecht | 2 Antworten | 04.04.2006 17:23
Muss ich erst warten, bis das Trennungsjahr rum ist (im August 05 ist er rausgeflogen, aber am 1.1.06 hab ich ihn abgemeldet)? Kann ich das Trennungsjahr auch irgendwie umgehen oder verkürzen. ... Eine einvernehmliche Scheidung stellt das ja nicht dar, oder?
Leserforumvon ryanelpaso | Familienrecht | 10 Antworten | 31.05.2014 20:26
Ich finde aber nichts, was sich auf nach dem Trennungsjahr aber vor der Scheidung bezieht. Alle informationen sind entweder im Trennungsjahr oder nach der Scheidung. ... Dass Trennungsjahr ist nicht unbedingt wörtlich zu nehmen.Das Trennungsjahr beginnt mit der Trennung und endet mit der Scheidung.
Leserforumvon Sonnenschein2014 | Familienrecht | 15 Antworten | 26.08.2014 13:28
Wenn ich jetzt nur ab einreichen der Scheidung gehe, warte ich seit 2,5 Jahren, dazu kommen 1 Jahr Trennungsjahr - die 3 Monate vom ersten Besuch bei der Anwältin bis zum Einreichen der Scheidung ziehe ich ab, da ich die Unterlagen für den Versorgungsausgleich in der Zeit machen musste. ... Aber auch die bekannte Überlastung der Familiengerichte ist für die doch schon recht lange Verfahrensdauer verantwortlich. ... Einfach auf Grund meines Wissens wurmt mich das natürlich erst recht.
Leserforumvon Bent2019 | Familienrecht | 19 Antworten | 18.09.2019 18:36
Ich wohnte in der BRD: von 20 August 1988 bis 15 August 2017 Eheschließung: am 30 Dezember 1982in Polen Scheidung: am 20 August 2018 / Rechtskräftig seit September 2018 Trennungsjahr begann am 1 Februar 2017 Ich beziehe seit dem 1 Juli 2013 eine Rente wegen voller Erwerbsminderung. ... Scheidung nach polnischem Recht. ... Berry Am 19.9.2019 von Bent2019 Noch ein andere Aspekt der Sache: Scheidung war nach dem polnischen recht mit Schuldspruch in dem die Schuld meine ehemaligen Frau festgestellt wurde.
Leserforumvon Kiouki | Familienrecht | 6 Antworten | 06.06.2019 10:16
Das Trennungsjahr läuft nun seit 7 Monaten. ... Ich möchte sobald mein Sohn mit der Schule fertig ist ins Ausland ziehen zu meinem neuen Freund. ... Was mich halt momentan so nervös macht ist die Zeit zwischen Trennungsjahr-Ende und tatsächlicher Scheidung.
Leserforumvon elko08 | Familienrecht | 11 Antworten | 15.08.2006 22:54
Hallo In ca 4Monaten wird meine noch Ehefrau die Scheidung einreichen. ... Wenn ich der Scheidung nicht Zustimme, muss ich das in jedem Fall begründen ? ... Wenn in vier Monaten das Trennungsjahr erreicht, ist hat sie dich doch schon vor 8 Monaten verlassen oder liege ich da falsch.
Leserforumvon Nominator | Familienrecht | 16 Antworten | 27.07.2008 18:21
Trennungsjahr um eine Arbeitsstelle kümmern muss. ... Wie kann eine Verzögerung der Scheidung bewiesen werden. ... Und da ich eh dauerhaft ins Ausland gehe, wird es schwierig für sie.
Leserforumvon SVielha | Familienrecht | 17 Antworten | 27.07.2007 07:45
Natürlich gibt es ein Trennungsjahr. ... Die Scheidung kann erst dann eingereicht werden wenn das Trennungsjahr fast vorbei ist (ich glaube 3 Mon. vorher). ... B. nicht in die Scheidung einwilligt.
Leserforumvon Kati-Ann | Familienrecht | 13 Antworten | 01.02.2004 16:00
Am 5.2.2004 von beck79 Hallo und guten morgen, es ist nicht so, daß keiner antworten will, aber dein Fall ist recht kompliziert. ... Das Trennungsjahr ist vorüber und ihr habt noch 2 Jahre auszusitzen. Das Trennungsjahr ist wohl auch belegt durch die Einreichung der Scheidung.
Leserforumvon Frittenfrau | Familienrecht | 2 Antworten | 27.07.2008 13:20
Ich möchte übrigens keine Scheidung, aber das wird dann wohl ein anderes Thema. ... Da hast du wohl recht. Allerdings: ein Trennungsjahr ist lang und das muss auch bei einer Scheidung vom Ausland aus (oder im Ausland) eingehalten werden.
Leserforumvon Frank_1960_ | Familienrecht | 10 Antworten | 07.01.2011 23:09
Das Trennungsjahr ist Mitte April 2011 'rum. ... Jetzt hat mir heute eine Bekannter gemailt, dass das Trennungsjahr seiner Ansicht nach noch nicht läuft, weil in diesem Fall bisher noch kein Anwalt tätig geworden ist....(?!). ... Ist denn die Scheidung schon eingereicht?
Leserforumvon gassi | Familienrecht | 4 Antworten | 02.09.2008 09:46
Hallo zusammen, gibt es denn eine Möglichkeit die Scheidung zu beschleunigen? Habe letztes Jahr im August die Scheidung eingereicht und bis jetzt hat sich noch nicht wirklich was getan. ... Hat wohl gehofft, dass seine während des Trennungsjahres im Ausland erworbenen Anteile nicht mit einbezogen werden, das hat jedenfalls sein Anwalt beantragt.
Leserforumvon der gelackmeierte | Familienrecht | 9 Antworten | 25.01.2006 16:26
(Streitwert)Dann mache ihr auch klar, dass du dann auch um dein Recht kämpfen wirst. ... Das mit dem "Trennungsjahr bekannt" geben habe ich noch nicht so verstanden. ... Es kann sogar möglich sein, das sie noch Vermögen im Ausland besitzt.
Leserforumvon MJ0815 | Familienrecht | 24 Antworten | 24.10.2016 11:22
Der Gerichstand für eine Scheidung wäre Deutschland, richtig? ... Ich hoffe nur, das meine Frau dazu bereit ist das Trennungsjahr in England zu verbringen. ... Die britische Rechtsprechung ist da recht eindeutig.
Leserforumvon J. Muenzer | Familienrecht | 11 Antworten | 30.05.2002 20:53
Hätte meine Frau Anspruch auf Unterhalt, wenn sie nach - oder sogar noch während - der Scheidung in ihr Heimatland zurückkehrt? ... Wie ich gestern noch erfahren habe, wäre es von Vorteil, wenn man nicht selbst, sondern der Partner die Scheidung einreicht. ... Meine Frage ist: Welche Konsekwenzen wird für mich und sei die Scheidung haben?
Leserforumvon rechts-laie | Familienrecht | 12 Antworten | 01.02.2007 13:07
Ob das so einfach ist, dann das Kind im Ausland zu bekommen, wenn die Staatsangehörigkeit bleibt, hört sich für mich sehr abenteuerlich an. ... Beim Urteil wissen wir es nicht, es sind alle Dinge geklärt, auch Versorgungsausgleich, das Trennungsjahr war schon vor ein paar Jahren abgelaufen. ... Konert damit Recht, dass die Vaterschaft nicht automatish durch die Scheidung aufgehoben wird.
Leserforumvon Kathrin2108 | Familienrecht | 20 Antworten | 11.01.2005 22:02
Einfach nen Anwalt nehmen und die Scheidung durchziehen?... Kann sie in HH die Scheidung einreichen und dann trotzdem hier beim Familiengericht "weitermachen"?? Wie ist das mit dem Trennungsjahr??
Leserforumvon Angelika Mazur | Familienrecht | 5 Antworten | 04.12.2006 13:43
Hallo, ich lebe seit dem 01.09.2005 von meinem Noch-Ehemann getrennt, die Konten der Renten sind bereits geklärt (Versorgungsausgleich), das Trennungsjahr ist auch schon lange um. ... Schwangerschaft mit einem anderen Partner, neuer Heiratstermin, Umzug ins Ausland o.ä.) ... Außerdem ist er gebürtiger Iraner und hat mehrmals angedeutet, dass er ins Ausland auswandern will.
123