2.543 Ergebnisse für „scheidung kind“

Leserforumvon Odys | Familienrecht | 0 Antworten | 01.01.2006 11:03
Gerichtsstand Geschrieben von: Kindesvater Datum: 1.Januar 2006 um 10:55 Kindesmutter erhält Aufenthaltsbestimmungsrecht und verschwindet mit Kind noch am gleichen Tag ins Ausland. 2 Monate später reicht sie Scheidung über gewohnten RA am ehemaligen Wohnort ein. ... Da KV nun weder PKH noch einen zuverlässigen RA hat, möchte er Gerichtsstand ins Ausland zum neuen Wohnort von Mutter und Kind verglagern.
Leserforumvon 12hakim | Familienrecht | 4 Antworten | 01.08.2009 17:01
Seine Frau begehrt die Scheidung. ... Am 2.8.2009 von guest-12327.06.2010 20:05:23 Das wird bei der Scheidung keinen interessieren. ... Und: ginge es doch, verlöre das Kind die deutsche Staatsbürgerschaft. ----------------- ""
Leserforumvon Morgana78 | Familienrecht | 4 Antworten | 21.01.2010 19:01
Wie ist das bei einer scheidung mit kind. bei einer scheidung müste ich als frau ausziehen, da wir in der eigentumswohnung meines partners wohnen. ich habe gehört, es wird nach wohl des kindes entschieden. ... oder ist es so, bei scheidung,wenn mein partner und ich uns einigen, zum beispiel das ich das kind mit nehme bei auszug und er das kind jederzeit sehen kann, das wir dann nicht zum gericht deswegen müssen? ... denn mein partner hat schon definitiv gesagt, das er bei scheidung möchte, das unser kind mit mir mit geht.und er kann unser kind sehen wann er möchte. ----------------- "" Am 22.1.2010 von Mimic2007 Hallo Morgana.
Leserforumvon fb485300-81 | Familienrecht | 20 Antworten | 02.03.2018 22:51
Also wenn wir ein Kind bekommen, bevor die Scheidung durch ist.. ... Ich will eigentlich nur wissen, ob eben durch ein Kind mit mir nach der Scheidung nicht noch mehr Unterhalt an seine Exfrau zu zahlen ist.. ... Der Unterhaltsanspruch der Ex wird durch euer Kind nicht erhöht, weder vor der Scheidung noch nach der Scheidung.
Leserforumvon topsy76 | Familienrecht | 1 Antwort | 02.08.2015 16:22
Hallo zusammen, fingierter Fall: Frau F und Mann M sind in Deutschland im November 2012 in Deutschland geheiratet und haben zusammen Kind K im alter von 3,5 Jahren. ... Es stellen sich in diesem Szenario folgende Fragen: Ist eine Scheidung in Mallorca möglich? Ist es für F besser, nach Deutschland zurück zu gehen, damit die Scheidung möglichst schnell vollzogen werden kann?
Leserforumvon Naivi | Familienrecht | 2 Antworten | 27.06.2007 13:33
Sie haben ein gemeinsames eheliches volljähriges Kind. ... Wenig später wird die Scheidung vollzogen. ... Die Mutter verzichtet auf ihre Ansprüche, dafür bekommt das Kind den Geldbetrag.
Leserforumvon luca01 | Familienrecht | 3 Antworten | 04.01.2010 11:48
Diesen habe ich auch nach der Scheidung behalten, da ich nicht anders heißen wollte, als mein Kind. ... Er möchte natürlich nicht, dass das neue Kind (sein Kind) den Namen meines Ex erhält. ... Bin schließlich schon einmal auf die Nase gefallen und möchte daher, dass beide Kinder meinen Namen haben Meine Überlegung: kann ich meinen Mädchennamen als Doppelnamen wieder annehmen (Scheidung ist allerdings schon 5 Jahre her), und dem neuen Kind dann meinen vorangestellten Mädchennamen geben?
Leserforumvon MaxiKing | Familienrecht | 4 Antworten | 31.08.2011 19:33
Zahlt an ein uneheliches Kind Unterhalt 272 Euro. ... Wie sieht es bei eiern Scheidung aus? Er muss ja seinem Kind Unterhalt zahlen,das geht vor Ehegattenunterhalt.
Leserforumvon guest-12327.01.2017 17:55:10 | Familienrecht | 5 Antworten | 18.01.2017 18:52
Wenn eine Ehepartner nicht zur Scheidung einwilligt, wird die Scheidung nach drei Jahren per Gesetz vollzogen. ... Stichtag für die Trennungszeit ist der Moment, an dem eine Ehepartner die Scheidung beim Familiengericht einreicht. Zwecks Unterhalt für das Kind würde ich beim zuständigen JA eine Beistandschaft für das Kind einrichten.
Leserforumvon kravudin | Familienrecht | 2 Antworten | 14.04.2014 13:08
Voraussetzungen: Scheidung wird in einem Monat durch sein. ... Kind wird nun geboren. ... Das Kind soll nun so schnell wie möglich den biologischen Vater als Vater bekommen.
Leserforumvon Romi9 | Familienrecht | 4 Antworten | 11.06.2012 10:33
Im jahr 2005 haben wir ein Kind gehabt. ... Vor kurzerer Zeit hat meine Frau nach Scheidung gefragt. ... Ist Scheidung aus Pakistan in Polen ennerkannt?
Leserforumvon Independencia | Familienrecht | 24 Antworten | 23.04.2005 13:11
schlägt sie das Kind? kümmert sie nicht ums Kind ? ... Wenn sich der Mann trennt und das Kind bei der Mutter bleibt muß er natürlich den Kindsunterhalt ca. 197 monatl. zahlen und bei Scheidung den Trennungsunterhalt an die Frau sowie nachehelichen Unterhalt, der richtet sich je nach Ehejahren.
Leserforumvon Zickenhaushalt123 | Familienrecht | 4 Antworten | 22.02.2016 21:26
Guten Abend Ich habe die Scheidung eingereicht und möchte meinen Geburtsnamen wieder annehmen danach. ... LG Anita Am 22.2.2016 von ratlose mama Ist das 10 jährige Kind von einem anderen Vater? ... Für das Kind ist das doch immer nochnach wie vor der Name des Vaters!
Leserforumvon ninja1707 | Familienrecht | 5 Antworten | 02.02.2012 12:40
Jetzt verlangt seine NOCH Frau dass er dafür unterschreibt, dass das Kind den Mädchennamen der Mutter bekommt, jedoch wird das Kind noch VOR der Scheidung geboren. ... Wie gesagt zum Zeitpunkt der Geburt ist das Kleine noch ein Eheliches Kind. ... Am 2.2.2012 von ninja1707 Die beiden haben aber nen ehenamen...also nimmt das Kind automatisch den ehenamen an?
Leserforumvon dieVermailte | Familienrecht | 4 Antworten | 05.05.2004 15:44
Für`s kind ist der kindsvater unterhaltpflichtig. ... Für eine schnelle scheidung, müßt ihr euch einig sein. ... Ich bin ja schließlich nicht so wie andere meiner "Artgenossen" und jubel ihm das Kind unter.
Leserforumvon Tieflader | Familienrecht | 11 Antworten | 04.08.2006 17:34
Ich lebe in Scheidung, habe jedoch wieder eine Freundin die schwanger ist. Die Scheidung zieht sich auch schon ein wenig dank meiner Ex-Frau. ... In erster Linie geht es uns ums Geld denn wir wollen dem Kind was bieten.
Leserforumvon guest-12312.02.2019 12:26:20 | Familienrecht | 20 Antworten | 19.03.2011 23:13
Kindsvater hat inzwischen noch 2 Kinder mit neuer Frau = "Halbgeschwister" Braucht sie Einverständnis des Kindsvaters trotz Scheidung und ABR? ... Elternteil zieht um, meldet Kind nicht an, Kind wird *von Amts wegen* angemeldet und man hat den anderen Elternteil ausgehebelt. ... Mutter und Kind ziehen 100 km weiter.
Leserforumvon Peter541984 | Familienrecht | 7 Antworten | 02.05.2017 20:08
Lass dich beraten (sorry du bist schwer krank) ob eine Scheidung sinnvoll ist? ... Lass dich beraten (sorry du bist schwer krank) ob eine Scheidung sinnvoll ist? ... Weder für eine Scheidung noch für eine Nichtscheidung.
Leserforumvon Schnecke123 | Familienrecht | 2 Antworten | 16.11.2005 12:29
Wie kann es sein, daß eine Scheidung ohne Streitwert ca. 5000 Euro kostet. ... Wir haben 1 Kind, das bei mir wohnt.
Leserforumvon realmandozer | Familienrecht | 9 Antworten | 09.09.2010 08:16
Online-Scheidung gibt es eigentlich nicht. ... Wenn nichts, aber auch nichts zu regeln ist (Unterhalt für sich selbst, fürs Kind), dann kann man einen Anwalt nehmen. ... Online werden im Vorfeld dann alle Fragen geklärt, die für die Scheidung relevant sind.
123·25·50·75·100·125·128