299 Ergebnisse für „scheidung scheidungstermin“

Leserforumvon sandora | Familienrecht | 9 Antworten | 09.08.2005 16:14
Hallo Wie ist das eigentlich, wenn man einen Scheidungstermin hat aber die Kostenseite noch nicht geregelt ist? ... Ist die "Sache" 3 Jahre nach Scheidungstermin oder Antragsdatum der Scheidung erledigt? ... Scheidung wurde vor 9,5 Monate eingereicht und ich hoffe dass bald ein Scheidungstermin vom Gericht kommt, das Warten ist Nervenzehrend.
Leserforumvon harald2005 | Familienrecht | 10 Antworten | 29.01.2006 18:59
Hierbei handelt es sich um eine einvernehmliche Scheidung. ... Der Anwalt hat also die Scheidung eingereicht. ... Heisst das denn nun, dass der Anwalt direkt beim Scheidungstermin noch einmal den Antrag auf Scheidung stellt?
Scheidungstermin 4,5 von 5 Sterne
Leserforumvon horrorvacui | Familienrecht | 0 Antworten | 27.03.2010 01:27
Hallo Liebes Forum ich habe nun endlich fast nach zwei Jahren endlich einen Termin bei Gericht bekommen zwecks meiner Scheidung. In der Einladung Steht jetzt : Der Termin dient zur mündlichen Verhandlung der Hauptsache Ist das jetzt der eigentliche Scheidungstermin oder was genau wird da Verhandelt... ... Wie genau läuft eigentlich ein Scheidungstermin ab?
Leserforumvon Möneken | Familienrecht | 0 Antworten | 22.02.2007 02:30
Habe Mitte März meinen Scheidungstermin. Da der Unterhalt nach 1 Jahr immer noch nicht geklärt ist, möchte ich nicht eher in die Scheidung einwilligen.
Leserforumvon jamal.naimi | Familienrecht | 11 Antworten | 14.07.2010 15:41
kann mir bitte jemand sagen wie lange muss ich denn warten bis ich den scheidungstermin bekomme, wenn das Gericht alle unterlage von versorgungsausgleich bekommt ??? ... Danke für schnelle antwort ----------------- "" Am 14.7.2010 von edy Hallo jamal.naimi, wer hat denn die Scheidung eingereicht? ... wirdwerden ----------------- "" Am 14.7.2010 von jamal.naimi die Antworten sind schon da .. also wie lange müssen wir warten bis wir einen termin bekommen. und was passiert wenn ihre RA nicht zum scheidungstermin kommt.
Leserforumvon Moni1976 | Familienrecht | 3 Antworten | 21.08.2008 19:57
hallo, ich habe eine frage. mein scheidungstermin soll im oktober sein. nun hat mein nochmann mir gesagt, dass er an dem tag verhindert ist. kann der termin auch statt finden, ohne dass mein nochmann dabei ist? er hat keinen eigenen anwalt. würde es auch ausreichen, wenn er schriftlich für diesen termin seine einwilligung in die scheidung bestätigt?
Leserforumvon bond | Familienrecht | 6 Antworten | 22.08.2006 11:25
Ich nehme an, der Anwalt muß einen Scheidungstermin bei Gericht beantragen. ... Kann jederzeit der Ra, beim Gericht die Scheidung beantragen ! (Sitichwort wiederverheiratungswille) ;-) Am 22.8.2006 von träne und eine Abweisung kassieren, weil kein Härtefall vorliegt elko... die Scheidung kann m.
Leserforumvon Daiana | Familienrecht | 3 Antworten | 04.07.2007 11:28
Wenn der Scheidungstermin fest steht, aber noch kein Antrag auf nachehelichen Unterhalt vorhanden ist, kann man dadurch den Scheidungstermin verschieben? Mein Freund hat nächste Woche einen Scheidungstermin aber von der noch Frau ist noch kein Antrag auf nachehelichen Unterhalt gekommen. Wir nehmen an, dass Sie das am Scheidungstermin vorhat.Kann man irgendwas tun, dass die Scheidung trotzdem vollzogen wird?
Leserforumvon susvet | Familienrecht | 7 Antworten | 08.11.2010 13:16
Meine Scheidung läuft, der Gerichtstermin ist am 08.12.2010. Mein Partner hat einige Probleme bei seiner Scheidung. ... Wir warten auf seinen Scheidungstermin.
Scheidungstermin 3,5 von 5 Sterne
Leserforumvon Plusel | Familienrecht | 0 Antworten | 18.09.2009 10:05
Ich hatte Ende Juli diesen Jahres meinen Scheidungstermin...und wurde auf Grund eines Tipfehlers nicht geschieden. Die Richterin hatte zuvor beide Parteien mündlich befragt ob Scheidung Ja-Nein beide natürlich Nein geantwortet...danach setzte Sie mit ihrem Diktiergerät zum entscheidenen Satz an und stockte da ihr auffiehl das sie in ihren Unterlagen ein falsches Eheschließungsdatum stehen hatte...statt 2003 stand bei ihr 2002.
Leserforumvon TweetyI | Familienrecht | 1 Antwort | 22.08.2007 19:36
Demnächst steht mein Scheidungstermin an. ... Kann die Regelung über diesen Unterhalt auch nach der ausgesprochenen Scheidung erfolgen? Oder setzt der Scheidungstermin voraus, dass man sich im Vorfeld geeinigt hat?
Leserforumvon Yadocat | Familienrecht | 6 Antworten | 30.04.2008 07:34
Unser SCheidungstermin ist für nächste Woche Donnerstag angesetzt, jetzt hat er mir am Telefon und per sms damit gedroht den Scheidungstermin platzen bzw. zu verschieben zu lassen, bis die Umgangsregelung geklärt ist, meine Anwältin will dies aber beim Scheidungstermin mit einfließen lassen. ... Außerdem könnte er die Scheidung nicht einfach mal eben so verschieben, schließlich hat der Richter den Termin gemacht und nicht mein Herr Noch-Gemahl. ... Wie gesagt die SCheidung steht vor der Tür und es ist eigentlich seit dem Vorfall an Ostern erst richtig schlimm geworden, vorher haben wir uns so gut wie es ging verständigt ohne zu streiten...
Leserforumvon Maik007 | Familienrecht | 2 Antworten | 06.01.2007 14:15
Hallo liebe Liebenden, ich habe soeben per Post meinen Scheidungstermin erhalten. ... Ein Winterurlaub, den du eh nicht genießen kannst, weil du neben keinem Schnee auch noch keine Scheidung hast? Oder eine entgültige Scheidung, aber Geld in den Sand gesetzt.
Leserforumvon Geidt | Familienrecht | 5 Antworten | 09.09.2009 21:32
Bin seit Juni 2008 getrennt, habe im Juli 2009 die Scheidung eingereicht. ... Wie lange hat das bei euch bis zum Scheidungstermin gedauert? ... Wann du deinen Scheidungstermin bekommst kann man nie genau vorhersagen.
Leserforumvon Purzelbär | Familienrecht | 6 Antworten | 10.01.2005 04:47
Ich meine, es ist meine erste Scheidung,...nicht, dass es irgendwie rührseelig wird und ich dann in Tränen ausbreche oder so... und Kann ich eigentlich mein Kind zu dem Termin mitnehmen? ----------------- "VLG nefertari1968 " Am 10.1.2005 von Nickyta Hallo Nef, mein Scheidungstermin war im Oktober. ... Danke für eure lieben Antworten, dann wird es wohl nicht so schlimm, hoffe ich... ----------------- "VLG nefertari1968 " Am 10.1.2005 von Blade Hallo, meine Scheidung liegt nun schon 3 Jahre zurück.
Leserforumvon strike | Familienrecht | 9 Antworten | 16.03.2004 17:44
Der Scheidungstermin ist der 8.April...da sie ja getrenntlebend Unterhalt bekommt..ist meine frage nun (wenn es tatsächlich zu der scheidung kommt), ob dann mit dem Scheidungstermin der getrenntlebend Unterhalt beendet ist...sprich sie dann ja für den Rest des Monats keinen Anspruch mehr darauf hat...kann dann mein Lebensgefährte den "Restunterhalt" zurückfordern,bzw.ihn abziehen?? ... Da es ja klar um getrennlebend Unterhalt geht und mit dem Tag der Scheidung...diese ja nicht mehr ist.... ... Das hat jedoch nichts mit dem Scheidungstermin zu tun.
Leserforumvon 4jan79 | Familienrecht | 6 Antworten | 20.12.2015 18:20
Mein Partner beauftragte den Anwalt mit der Scheidung. ... Das Thema Scheidung hat man aber nicht angesprochen. ... Die Schwiegermutter kann nicht die Scheidung abwickeln.
Leserforumvon Stupsi82 | Familienrecht | 15 Antworten | 09.04.2011 10:00
Beide wollen wir die Scheidung. ... Nun haben wir den Scheidungstermin bekommen. ... Darf er weil er nicht kommen möchte oder weil er Arbeiten müsste, nicht zum Scheidungstermin vor dem Richter erscheinen?.....
Leserforumvon GP2011 | Familienrecht | 7 Antworten | 13.07.2013 18:22
Hallo demnächst steht nun mein scheidungstermin ich bin aber 1000 km weit weg vom Amtsgericht weil mein neuer Lebensmittelpunkt wo anders ist. ... LG nero ----------------- "" Am 13.7.2013 von GP2011 Ja Sie ist am Ort der Scheidung sie wird auch den Termin wahrnehmen. ... Diese Lösung war völlig unproblematisch, die Scheidung allerdings einvernehmlich und nur mit einem (meinem)Anwalt durchgeführt.
Leserforumvon Elina65 | Familienrecht | 3 Antworten | 17.08.2010 23:52
Wenn ich nicht zu Scheidungstermin wegen Entfernung 300km erscheine, was kann mir passieren? ... Danke ----------------- "" Am 18.8.2010 von wirdwerden Normalerweise sind 300 km kein Grund, nicht zur Scheidung zu erscheinen.
123·5·10·15