Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

7.951 Suchergebnisse für „unterhalt neu“

Leserforumvon Nadine007 | Familienrecht | 2 Antworten | 27.02.2015 22:33
Sie bekam damals das ganze Vermögen, mein Mann übernahm die Schulden vom Kredit , welche der damalige Anwalt auch vom Unterhalt abgezogen hatte..., ca 1100€. Wie kann ich nun den neuen Unterhalt berechnen wenn seine Tochter volljährig wird? Wir haben den Unterhalt seit unserer Heirat und der Geburt der kleinen nicht neu ausrechnen lassen...
Leserforumvon go469008-10 | Familienrecht | 1 Antwort | 28.06.2017 15:45
Bisher hat mein Vater an meine Mutter (getrennt) monatlich 130€ Unterhalt gezahlt, welche ich nun für meine Miete weitergeleitet bekam. ... Jetzt möchte ich den Unterhalt einklagen und vor allem neu berechnen lassen, da ich weiß dass mein Vater Recht viel verdient und im Vergleich zu den Vätern meiner Freunde, die nicht wirklich viel verdienen, ziemlich wenig zahlt.
Leserforumvon Larimar | Familienrecht | 0 Antworten | 29.01.2007 15:04
Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zur Berechnung von Unterhalt. ... Er ist jetzt neu verheiratet und seine Frau arbeitet nicht. ... Wieviel Unterhalt muß er nach der Neuberechnung für die Kinder bezahlen?
Leserforumvon McBull88 | Familienrecht | 5 Antworten | 25.02.2015 11:20
Diese hat das Jugendamt bekommen, mit der Notiz, dass die Mutter neu verheiratet ist. ... Und wieder konnte ich sie genauso schnell mit der Information ruhig stellen, dass die Kondesmutter neu geheiratet hat. ... Daher nun meine Frage: Bin ich momentan in der Pflicht Unterhalt zu zahlen?
Leserforumvon che1975 | Familienrecht | 1 Antwort | 16.06.2009 12:14
Jetzt hat meine Frau kürzlich neu geheiratet und da kommt auch schon meine Frage: Normalerweise müsste ich ja im Notfall (z.B. bei Arbeitslosigkeit) auch für Sie wieder Unterhalt bezahlen... wie ist das jetzt wo sie neu geheiratet hat?
Leserforumvon che1975 | Familienrecht | 0 Antworten | 16.06.2009 12:14
Jetzt hat meine Frau kürzlich neu geheiratet und da kommt auch schon meine Frage: Normalerweise müsste ich ja im Notfall (z.B. bei Arbeitslosigkeit) auch für Sie wieder Unterhalt bezahlen... wie ist das jetzt wo sie neu geheiratet hat?
Leserforumvon Maus1 | Familienrecht | 21 Antworten | 31.01.2006 13:58
Vater meiner beiden Kinder aus erster Ehe eine Klage wegen Unterhalt, den er 5 Jahre nicht gezahlt hat, da er im Ausland lebte, nun wieder in Deutschland. ... Muß er dann selbst von seinem Vater Unterhalt fordern oder läuft alles weiter, da ja damals auch beide Kinder auf Unterhalt geklagt haben und ich sie nur rechtlich vertreten habe. ... Ja, der Sohn muss zukünftig den Unterhalt selbst vom Vater fordern - und von der Mutter!
Leserforumvon Teufeline | Familienrecht | 4 Antworten | 14.01.2010 10:46
Ich lebe also vom Unterhalt, Kindergeld und den 280 Euro davon muss ich alles bezahlen. ... Allerdings ist die Frage, auf welcher Rechtsgrundlage der Unterhalt bisher bezahlt wurde. Wurde Unterhalt betitelt?
Unterhalt neu Berechnung!! 3,33 von 5 Sterne
Leserforumvon guest-12331.10.2017 09:42:20 | Familienrecht | 7 Antworten | 10.04.2016 15:01
Dann nimmt man die "Düsseldorfer Tabelle" zur Hand, und schaut sich insbesondere die Anmerkungen am Ende hinsichtlich der Quotelungen an, und dann rechnet man. wirdwerden Am 10.4.2016 von JesLin81 Wir haben ja erst seid einer Woche die Berechnung vorliegen und in 2 Monaten kommt unsere kleine muss da wieder neu gerechnet werden? Am 10.4.2016 von wirdwerden Ja natürlich. wirdwerden Am 10.4.2016 von Marcus2009 Zitat (von JesLin81):Mein Freund zahlt 240 Mindestunterhalt an das uneheliche Kind Es geht ja wohl in der Hauptsache um den Unterhalt für das "uneheliche" Kind. ... Durch das neue Kind erhöht sich die Zahl der Unterhaltsberechtigten und deshalb wird man eine Stufe niedriger veranlagt.
Leserforumvon JohnDo1950 | Familienrecht | 13 Antworten | 20.02.2015 16:01
Meine Tochter aus erster Ehe ist vor ein paar Monaten 18 geworden, darum habe ich sie gebeten das sie einen neu Berechnung veranlassen soll. 1. Erwachsenen unterhalt, beide Elternteile sind jetzt Barunterhaltspflichtig je nach Einkommen? ... Die neuen Kinder habe ich selber nicht berücksichtigt das soll ja erst alles neu berechnet werden.
Leserforumvon lalelu123123 | Familienrecht | 4 Antworten | 14.06.2012 12:05
Es geht um den Unterhalt für einen volljährigen Studenten. ... Am 14.6.2012 von wirdwerden Vielleicht ein paar grundsätzliche Sachen: Neben dem Vater ist auch die Mutter zur Zahlung von Unterhalt verpflichtet. Der zu zahlende Unterhalt ergibt sich aus den gemeinsamen Einkommen, bereinigt unter voller Anrechnung des Kindergeldes.
Leserforumvon Butzichen | Familienrecht | 12 Antworten | 08.02.2008 12:33
Wie berechnet sich der bereinigte Unterhalt? Wird der KU jetzt neu berechnet und wieviel Unterhalt wird er in Zukunft zahlen müssen? ... Das Kind hat ein Recht auf Unterhalt und kann nichts für die Situation!
Leserforumvon fb487647-24 | Familienrecht | 4 Antworten | 05.04.2018 21:33
Jetzt ist es aber so das er mit seiner 2.Ex-Freundin ein Kind bekommen hat und der Unterhalt für seinen Sohn neu berechnet werden muss. ... Da wir nicht wissen, ob es durch das Versäumnisurteil trotzdem geht und der Unterhalt für den Sohn auch noch neu berechnet werden kann, da er noch ein zweites Kind bekommen hat. Am 5.4.2018 von edy Hallo, Zitat (von edy):bei jedem weiteren Kind muss evtl. neu berechnet werden edy
Leserforumvon G.S. | Familienrecht | 8 Antworten | 22.05.2005 10:11
Einen wunderschönen ( hier scheint mal die Sonne ) guten Morgen, hab mal wieder eine Frage :-) Der älteste Sohn meine LG fängt in diesem Sommer seine Lehre an - ist es richtig das mein LG dann weniger Unterhalt für ihn zahlen muß ??? ... Die Hälfte des verbleibenden Restes wird auf den zu zahlenden Unterhalt angerechnet. ... Werden diese Schulden auf den Unterhalt in irgendeiner Art und Weise berücksichtigt??
Unterhalt neu berechnen? 1,5 von 5 Sterne
Leserforumvon SaschaD1976 | Familienrecht | 6 Antworten | 07.09.2016 16:42
Schönen guten Tag ich brauche eure hilfe ich bin von meiner Exfrau geschieden wir haben eine gemeinsame Tochter 8 Jahre alt mittlerweile bin ich wieder verheiratet meine jetzige Frau verdient circa 360 € im Monat ich verdiene im Durchschnitt 1300 € im Monat mein derzeitiger Kinder Unterhalt beträgt 200 €. Meine Frage da ich auf meiner neuen Ehefrau auch unterhaltspflichtig bin wird dort der Kindesunterhalt nicht auch geringer? ... Daraus ergibt sich, dass zunächst die minderjährigen Kinder finanziell versorgt werden müssen, dann kommen die Ehefrauen, wenn noch was übrig bleibt. wirdwerden Am 7.9.2016 von SaschaD1976 Ok und wie berechnet man das gibt es einen online Berechner dafür wenn ja wo finde ich einen wo ich vielleicht auch alles eingeben kann wie zB meine neue Ehefrau Am 7.9.2016 von wirdwerden Bei dem, was Du bezahlst, bist Du doch extrem günstig dabei.
Leserforumvon Mike_fly | Familienrecht | 21 Antworten | 05.01.2009 13:46
Aber wiederrum kann ich es mirt auch net erlauben wieder zum Anwalt zu gehen und es wieder Neu berechnen lassen!!... Dann sind die Einkommensschwankungen nämlich berücksichtigt und du musst halt in den "guten" Monaten etwas für den Unterhalt zurücklegen. ... Wenn es keinen Titel gibt, kannst du dich auch so neu einigen.
Leserforumvon marco-neu | Familienrecht | 7 Antworten | 06.01.2015 21:59
. ----------------- "" -- Editiert marco-neu am 06.01.2015 22:00 -- Editiert marco-neu am 06.01.2015 23:35 Am 6.1.2015 von edy Hallo marco-neu , Wie hoch ist dein mtl. ... Am 8.1.2015 von Capitano Hallo Marco-neu, ich sehe ein viel größeres Problem für dich. ... Gruß, capitano ----------------- " " Am 8.1.2015 von marco-neu Erst mal Danke, das ich Nachricht von euch bekomme....Das ist ja richtig spannend.
Leserforumvon Ihr neuer | Familienrecht | 2 Antworten | 27.08.2009 18:59
Meine Partnerin hat bis jetzt bei Ihrem Ex kein Unterhalt für den 15jährigen Sohn eingeklagt. ... Wenn sie jetzt Unterhalt einklagt wird sie ja so gut wie nichts bekommen. ... Wenn er das nicht macht braucht auchmeine Partnerin keinen Unterhalt bezahlen?
Leserforumvon anja1969 | Familienrecht | 17 Antworten | 15.02.2010 20:23
Hallo, bei einer Verhandlung wegen Unterhalt kam es im November 2009 zu einem Vergleich. ... Hab ich aufgrund der veränderten Verhältnisse die Möglichkeit, mit einer neuen Berechnung mehr Unterhalt zu fordern? ... gruß anja ----------------- "" Am 16.2.2010 von azrael Du wirst von einer Neuberechnung nichts haben, da die Unterhaltszahlungen genauso wie das Kindergeld voll auf das ALG II angerechnet. werden.
Leserforumvon dreamland | Familienrecht | 44 Antworten | 14.06.2005 22:55
Bin mitlerweilen neu verheiratet und meine neue Frau erwartet unser erstes gemeinsames Kind. ... Dein Ausgangspunkt ist das Gehalt in der alten Lohnsteuerklasse (1) weil ja die Ex nicht daran partizipieren kann wenn du neu verheiratet bist. ... Mindestbehalt noch 840 EUR neu 890 EUR.
123·75·150·225·300·375·398