Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

8.535 Suchergebnisse für „unterhalt vater“

Leserforumvon Unterhalter | Familienrecht | 3 Antworten | 05.02.2010 01:07
Ich wollte meinen Vater aber nicht finanziell belasten (wobe ihm das finanziell nicht viel ausgemacht hätte) und habe nicht auf Unterhalt von ihm bestanden. ... Er meinte nur, mir würde sowieso kein Unterhalt mehr zustehen und während meiner Ausbildung hätte er mir ohnehin keinen Unterhalt zahlen müssen. ... Besteht für meinen Vater eine Unterhaltspflicht?
Leserforumvon blimunda | Familienrecht | 4 Antworten | 12.01.2009 14:07
Fall ist schnell geschildert: Der Vater eines 11 jährigen Kindes ist vor kurzem arbeitslos geworden.Der Unterhalt ist tituliert und liegt bei 135%. ... Meine Frage wäre, muss ein arbeitsloser Vater keinen Unterhalt zahlen? ... LG Am 12.1.2009 von guest-12330.03.2009 14:52:31 Natürlich muss auch ein arbeitsloser Vater Unterhalt nach seinem Titel bezahlen.
Leserforumvon Aerials | Familienrecht | 11 Antworten | 13.05.2011 20:47
Guten Tag, mein Vater ist selbstständig aber zahlt keinen Unterhalt, ich habe keinen Kontakt mehr zu ihm. ... Unterm Strich wird für euch zwar kein Mehrbetrag rauskommen, das Amt wird aber den möglichen Unterhalt von deinem Vater fordern. ... lg edy ----------------- "Mein Motto: "irgendwie geht's schon"" Am 13.5.2011 von azrael quote:mein Vater ist selbstständig aber zahlt keinen Unterhalt, Warum zahlt dein Vater keinen Unterhalt?
Leserforumvon juristlpz | Familienrecht | 2 Antworten | 20.04.2010 00:05
Ich habe folgende Frage : Muss mein Vater ( geschieden von meiner Mutter) an mich Unterhalt zahlen? ... Soweit ich weiss muss er wegen des niedrigen Einkommens keinen Unterhalt zahlen oder irre ich mich? ... MfG Andreas juristlpz ist gerade online ----------------- "" Am 20.4.2010 von Loddar Hallo, quote:Muss mein Vater ( geschieden von meiner Mutter) an mich Unterhalt zahlen?
Leserforumvon tuxxz | Familienrecht | 1 Antwort | 07.01.2007 15:29
hallo zusammen, ich bin derzeit 17 und bisher hat meine mutter sich um die sache mit dem unterhalt gekümmert. heute habe ich erfahren dass mein vater arbeitslos geworden ist und da ich bald 18 werde und meinen unterhalt selbst beantragen muss, würde ich gern wissen, ob mein vater, wenn er arbeitslos ist überhaupt unterhalt zahlen muss und wenn ja, wieviel!
Leserforumvon drbacke | Familienrecht | 3 Antworten | 25.10.2006 19:38
Mein Vater bezahlt seit meinem 18ten Lebensjahr keinen Unterhalt mehr und wir klagen nicht, weil bei Ihm meine halb Brüder leben und wir nicht möchten das dort gepfändet wird. ... Oder kann ich irgendwie Vorschuss auf den Unterhalt beantragen oder irgendwas ? ... Am 25.10.2006 von Mister XYZ Da Sie volljährig sind, müssen Sie den Unterhalt bei Ihrem Vater und Ihrer Mutter gleichrangig fordern.
Leserforumvon conny_s1971@yahoo.de | Familienrecht | 2 Antworten | 25.09.2003 19:33
Mein Ehemann ist nicht der leibliche Vater. ... Kann ich vom leiblichen Vater Unterhalt verlangen und könnte dies Erfolg haben? ... Ich glaube nicht, daß Du eine Chance hast vom leiblichen Vater den Unterhalt zu bekommen.
Unterhalt Vater im Studium 4,5 von 5 Sterne
Leserforumvon Persephone13 | Familienrecht | 6 Antworten | 14.01.2016 08:42
Ich habe nach dem Abitur eine Zweijährige Ausbildung gemacht und bekomme seit meinem Abitur keinen Unterhalt von meinem Vater. Damals wollte ich meinen Vater nicht verklagen, was ich mittlerweile bereue. ... Bevor du deinen Vater auf Unterhalt verklagst, müsstest du ihn erst mal überhaupt auffordern, Unterhalt zu leisten. erst ab dem Zeitpunkt dieser Aufforderung ist eine rückwirkende Forderung möglich. wenn du dich "völlig verausgabt" hast: studierst du überhaupt zurzeit?
Leserforumvon fb499868-63 | Familienrecht | 2 Antworten | 17.09.2018 19:48
Ich hoffe sie können mir helfen, mein Vater zählt seitdem ich 18 bin den Unterhalt auf mein Konto und zahlt 465€ Unterhalt (eigentlich müsste er den Höchstbedarf zahlen da er über 5000€ verdient) allerdings zahlt er mir noch 100€ Taschengeld und 100€ Nachhilfe. Zählen diese 200€ auch zum Unterhalt ? ... Am 17.9.2018 von edy Hallo, wenn du 18 bist, was zahlt dir deine Mutter an Unterhalt?
Leserforumvon buebchen2506 | Familienrecht | 7 Antworten | 13.05.2009 17:49
Hallo alle zusammen, will mal eine kurze frage in die runde werfen: Vater zahlt unterhalt. ... Kann das sein das er den unterhalt erst so spät zahlen kann oder stimmt da etwas nicht. ... Am 13.5.2009 von guest123-2345 --- editiert vom Admin Am 13.5.2009 von buebchen2506 habe etwas vergessen: Wie sieht das aus, wann wird dem Vater der Unterhalt ausgezahlt, so dass er diesen an mich schicken kann.
Leserforumvon guest-12302.08.2016 11:01:17 | Familienrecht | 9 Antworten | 30.07.2016 22:01
Und die Mutter sich bei uns melden muss um den Unterhalt einzufordern. ... Der Unterhalt sollte weiterhin, wie vereinbart, gezahlt werden. ... Das bedeutet, der Vater muss schriftlich die Beendigung mitgeteilt bekommen und auch den Hinweis darauf, wohin in Zukunft der Unterhalt zu zahlen ist.
Leserforumvon AlinaNadine | Familienrecht | 10 Antworten | 13.03.2018 18:47
Ich habe eben mit meinem Vater telefoniert (wohnt in Dubai, Pilot, Unterhalt für mich liegt bei knapp 1300€ ) und dieser hat mir eröffnet, dass er sich informiert hat und dass er nurnoch mir Unterhalt zahlen muss und nicht mehr meiner Mutter. ... D.h. der Unterhalt geht direkt an Sie. ... D.h. der Unterhalt geht direkt an Sie.
Leserforumvon KillerN | Familienrecht | 35 Antworten | 04.08.2006 00:46
Denn da Du 18 bist, ist auch sie Dir zum Unterhalt verpflichtet. ... Muss mein Vater nicht privatinsolvenz anmelden wenn er mir keinen Unterhalt zahlen kann ? ... Vater zahlt 1 Jahr lang zuviel Unterhalt und Tochter will zum Dank auch noch Luxusgegenstände pfänden lassen.
Leserforumvon the_slaytanic | Familienrecht | 8 Antworten | 14.09.2006 13:32
wurde angenommen, dass ihr Vater Unterhalt in Höhe von ca. 190 Euro zahlen würde, was er aber nicht tut. ... Also die Frage ist, um das mal zu konkretisieren, ob der Vater sich weigern darf trotz vorliegendem Ausbildungsvertrag Unterhalt zu zahlen und wenn nicht, was man tun kann um ihn zu zwingen es doch zu tun! ... Der Vater weigert sich seinen Unterhalt zu zahlen.
Leserforumvon Haselstrauch | Familienrecht | 1 Antwort | 11.10.2012 13:57
Und im ungünstigen Fall einen Anspruch auf weiteren Unterhalt für einen nächsten Versuch verwirken. ... Ich nehme an, der bisherige Unterhalt war nicht tituliert? Dann konnte der Vater seine Zahlungen auch ohne weitere Begründung einstellen.
Leserforumvon guest-12323.07.2010 14:24:56 | Familienrecht | 13 Antworten | 17.03.2008 07:52
Er hat es nach langem Kampf endlich geschafft von seinem Vater (der Mann hat genug Geld) endlich Unterhalt gezahlt zu bekommen. ... Unterhalt muss in den Semesterferien weiterlaufen. ... Ja, die Mutter zahlt ihren Teil vom Unterhalt, aber der Vater macht quasi was er will, er hat auch vorher schon lange nicht gezahlt mit der Begründung sein Sohn solle sich Arbeit suchen.
Leserforumvon guest-12310.10.2013 22:42:44 | Familienrecht | 12 Antworten | 10.10.2013 12:37
Hallo, Situation Ich bin Student und mein Vater hat mir bisher immer Unterhalt bezahlt bis Oktober 2013. Ich besitze einen Titel auf den Unterhalt aus dem Jahr 2007. Dort hat das Landgericht erklärt das mein Vater mir Unterhalt zahlen muss bis ich eine Ausbildung abgeschlossen habe.
Leserforumvon tanja1986 | Familienrecht | 1 Antwort | 16.11.2009 19:19
hallo, bei uns inst folgendes problem aufgetreten, der vater meines partners ist seit kurzem arbeitslos. die neue frau ist ebenfalls seit eines ******* an ihrer arbeitsstelle arbeitslos. kontakt zu seinem leiblichen vater hat er seit seinem 10. lebensjahr nicht mehr. und es besteht auch von beiden seiten kein interesse daran, dass dies anders wird nun ist die frage ob er falls sein vater in hartz 4 rutscht unterhalt für diesen leisten muss. kann das sein?
Leserforumvon smukke | Familienrecht | 16 Antworten | 28.03.2007 07:00
Wenn ich das richtig lese, sorgt sie ja für sich mit Bafög, wird sicherlich auch noch Kindergeld für sich erhalten, aber warum soll der Vater keinen Unterhalt für das Kind zahlen sollen? ... Unterhalt lässt sich nicht aufheben wenn ein Kind beim Vater wohnt und eins bei der Mutter, da es ja nach dem Alter gestaffelt ist. Denke der Vater sollte einen Titel erwirken, dann kann ihr notfalls das Konto gepfändet werden wenn sie nicht den vollen Unterhalt überweist.
Leserforumvon latz | Familienrecht | 4 Antworten | 06.11.2008 17:39
guten abend wo fang ich an ich bin bei meine mutter aufgewachsen. meine eltern trennten sich als ich 4 war. im alter von 18 zog ich bei meiner mutter aus, da unser verhältnis leider stark gelitten hat. seitdem wohne ich allein und versuche mit jobs meinen lebensunterhalt sicher zu stellen. momentan versuche ich meine fehler (faulheit und nichterscheinen) aus der schulzeit halbwegs durch ein fernstudium (abitur) wett zu machen. nebenbei arbeite ich auf 400 €-basis. außerdem bekomme ich 154€ kindergeld. nun meine eigentlich frage meine mutter ist vor einiger zeit leider erwerbsunfähig geworden und kann mich finanziell nicht unterstützen. mein vater hingegen ist beamter bei der stadt (sozialamt) und dort abteilungsleiter. zu seinem einkommen kann ich leider nichts sagen, die 200€, die er mir im monat überweist erscheinen mir aber zu wenig. falls es von belangen ist: er hat wieder geheiratet und lebt mit seiner frau und 2 ihrer kinder in einem haus . meine frage wäre nun wieviel geld mir von meinem vater an unterhalt zusteht. das verhältnis meiner eltern zueinander ist leider immer noch sehr sehr schlecht. meine mutter riet mir zum anwalt zu gehen und meinen vater auf unterhalt zu verklagen. dies kommt für mich aber nicht in frage, da das verhältnis zu meinem vater eigeltich sehr gut ist. wie gesagt, ich würde gern wissen wieviel geld mir eigeltich von meinem vater zusteht, da ich wirklich sehr sehr wenig geld im monat zur verfügung habe. ... Wenn Du guten Kontakt zum Vater hast, wieso fragst Du ihn dann nicht einfach ob er Dir etwas mehr geben kann? ... Anhand Deines Einkommens momentan zahlt der Vater sogar schon soviel, ich weiß allerdings nicht ob Deine Arbeit als überobligatorisch zu sehen ist, ich denke eher nicht da Du ein Fernstudium machst.
123·75·150·225·300·375·427