3.019 Ergebnisse für „auszug miete“

Leserforumvon Tine123 | Mietrecht | 5 Antworten | 06.11.2003 16:49
kann ich miete nach meinem Auszug Miete zurück verlangen?
Leserforumvon Tine123 | Mietrecht | 0 Antworten | 19.09.2003 15:13
Also ich hätte da eine Frage weiß jemand ob ich nach meinem Auszug Miete zurück fordern kann. ... Meine Frage kann ich im Nachhinein noch Miete zurück fordern??
Leserforumvon marie corleone | Mietrecht | 6 Antworten | 05.10.2007 18:06
Er möchte aber nun noch die Hälfte der Miete vom November 2007 von mir....habe ich ihm aber verweigert!! Er käme mir entgegen, da er ja nicht die ganze volle Miete haben wolle, aber hätte auch Mietausfall !! ... Da der Auszug des Mieters an sich ja ueberhaupt keiner Zustimmung durch den Vermieter bedarf, kann eine solche Zustimmung im Grunde doch wohl nur als vorzeitige Entlassung aus dem Mietverhaeltnis gedeutet werden, oder?
Leserforumvon Thombo99 | Mietrecht | 4 Antworten | 18.05.2010 21:58
M kümmert sich nach Auszug um kleinere Reparaturen in der Wohnung. 1 Woche nachdem Auszug von M zieht Nachmieter ein. ... Oder einfach nur genau die Hälfte - Also halbe Miete, halbe Nebenkosten? ... Im Prinzip musst du die Miete bis zur Kündigungsfrist zahlen.
Leserforumvon efirnamgae | Mietrecht | 6 Antworten | 18.10.2017 00:29
Ich habe nach dem Auszug vergessen den Dauerauftrag für die Miete zu löschen. ... Die Nachmieter schrieben mir, dass sie die Miete überwiesen haben. ... Der bisherige Mieter muss ab Überlassung der Wohnung an einen neuen Mieter keine Miete mehr bezahlen.
Leserforumvon florentine1975 | Mietrecht | 5 Antworten | 17.05.2008 19:10
hallo, wollte mal fragen ob jemand weiß wenn man einen monat vor kündigungsfrist auzieht wieviel miete man zahlen muss. bzw ob man für den einen monat die warmmiete zhalen muss oder ob die kalt miete auch ok ist?
Leserforumvon Tine123 | Mietrecht | 0 Antworten | 29.09.2003 14:52
Kann ich Miete zurück verlangen wenn ich schon ausgezogen bin?
Leserforumvon Toperine | Mietrecht | 28 Antworten | 29.04.2008 20:14
Gruß Michael Am 29.4.2008 von guest-12326.08.2009 09:57:55 --- editiert vom Admin Am 29.4.2008 von Toperine Hatte ich denn trotz Auszug kein Recht mehr, die Wohnung zu nutzen, z. ... Am 29.4.2008 von Michael32 --Hatte ich denn trotz Auszug kein Recht mehr, die Wohnung zu nutzen, z. ... Auf mein Angebot noch eine Miete zu zahlen kam bei mir leider die Klage, also wird es nicht ein so Ende geben wie bei dir.
Leserforumvon fb524942-36 | Mietrecht | 6 Antworten | 06.09.2019 14:59
Nachdem ich am 29.07 ausgezogen bin hat sie mir abends geschrieben,dass ich ihr die Miete bezahlen soll. ... Muss ich trotzdem die Miete für die drei Monate bezahlen obwohl ich keinen Schlüssel mehr habe, nicht mehr in der Wohnung leben könnte und sie keinen Nachmieter wollte? ... Ich habe ihr den Schlüssel gegeben als ich ausgezogen bin, weil für mich damit die Sache gegessen war und Abends hat sie mir dann eine SMS geschrieben,dass ich ihr Miete zahlen soll.
Leserforumvon benutzer0815 | Mietrecht | 16 Antworten | 20.11.2013 23:10
Nun frage ich: 1.Darf er nochmal die Miete grundlos erhöhen? ... Damit gilt die erhöhte Miete als die richtige. ... Oder auf teuren langwierigen Rechtsstreit einlassen, welcher zum Ende auch zum Auszug führen wird. wirdwerden ----------------- "" Am 21.11.2013 von benutzer0815 Mein Vater hat mir jetzt eine schriftliche Kündigung vorgelegt.
Leserforumvon Zaibatsi | Mietrecht | 36 Antworten | 18.03.2009 22:07
Am 18.3.2009 von Michael32 Morti, ws machts denn dann für einen Vermieter, wenn der Mieter mal eine Miete nicht zahlt ?? ... Da diese Miete bereits bezahlt worden ist, kann sie jetzt zurückgefordert werden. ... Miete muss der Mieter nach § 537 BGB aber nur zahlen, wenn der Vermieter vom Nachmieter nicht bereits für März ebenfalls Miete in mindestens gleicher Höhe erhalten hat.
Leserforumvon redwood123 | Mietrecht | 10 Antworten | 03.12.2014 10:49
Ferner wird mündlich vereinbart, die zu viel gezahlte Miete (1/2 Monatsmiete) zurück zu erstatten. ... Der Anspruch auf Rückzahlung der Miete ergibt sich vielmehr aus § 537 Abs. 2 BGB. Daneben besteht sogar noch eine vertragliche Grundlage für die Rückzahlung der Miete ----------------- " "
Leserforumvon susannemaria | Mietrecht | 3 Antworten | 16.02.2007 20:54
hallo, wenn wir eine vermietete Wohnung kaufen und Eigenbedarf anmelden, da wir sonst selbst teurer in Miete wohnen, muß der Mieter falls er vor den 3 Monaten kündigungsfrist auszieht noch die Miete bis zur Kündigungsfrist zahlen oder nur genau bis zu seinem Auszug? ... Am 16.2.2007 von Michael32 Er muss die Miete bis zum Vertragsende bezahlen. ... Die Laufzeit des Vertrages hat i.d.R. nichts mit Einzug, wohnen oder Auszug zu tun.
Leserforumvon Pe3yC | Mietrecht | 8 Antworten | 22.03.2017 11:43
Meine Frage ist, ob wir dann von Vermieter für die drei und halb Tage die Miete zurück bekommen oder nicht. ... Am 22.3.2017 von Spezi-2 Und wenn ihr das freiwillig macht, könnte ihr daran Bedingungen stellen, nämlich dass die Miete für die 3 Tage zurück erstattet wird. ... Zitat (von Pe3yC):In die neue Wohnung dürfen wir erst am 30.03. einziehen Zahlt ihr für die 2 Tage dann auch schon Miete?
Leserforumvon Saturngirl | Mietrecht | 4 Antworten | 20.01.2005 11:56
Die Miete wurde nicht mehr entrichtet. ... Ist der Anspruch auf die Miete nach § 558 BGB verjährt oder gilt hier eine andere Verjährungsfrist?
Leserforumvon brayn69 | Mietrecht | 3 Antworten | 12.12.2020 01:20
Ich wohne seit 20 jahren hir in einer Wohnung zur Miete. nun mein prob bzw frage! ... Dieser auszug ist gestern gekommen zusammen mit einer Mahnung (+5€) über die 800€ mit den vermerk das alles richtig sei und ich die BK nicht einfach mit der miete verrechnen darf. nun meine frage: wenn ich das schon 20jahre so mache und jetzt 4 jahre rückwirkend angeblich mietschulden haben soll, kann das doch nicht rechtens sein! Zumal ich ein Mieterkonto auszug von August 2020 habe auf den ich schuldenfrei bin!
Leserforumvon Handie | Mietrecht | 5 Antworten | 14.03.2020 09:53
Nach Auszug von V stellt H fest, dass die letzte Miete von V gekürzt wurde. ... Daraufhin zahlt H die geleistete Kaution an V zurück, abzüglich des fehlenden Differenzbetrages der Miete bis zum 15. ... Sie macht geltend, dass sie das Zimmer auf Wunsch von N zum 5. des Monats geräumt habe (belegt dies mit Whatsup Screenshots) und daher nicht verpflichtet sei, weiter Miete bis zum 15. zu zahlen.
Leserforumvon Dade123 | Mietrecht | 9 Antworten | 04.12.2016 08:04
Die volle Miete an den Vermieter zahlen. ... Dann muss er einen Teil der Kaution bei Auszug einhalten un die Kosten zu decken. ... Am 5.12.2016 von Michael32 Zitat (von Dade123):Dann muss er einen Teil der Kaution bei Auszug einhalten un die Kosten zu decken.
Leserforumvon hallodu | Mietrecht | 13 Antworten | 06.06.2008 14:39
ich habe gekündigt zum 31.08.09. gibt es eine möglichkeit schon zum 30.07.08 auszuziehen ohne das man doppelt miete bezahlt? im vertrag steht auch nichts bei auszug renovieren,das weiß ich vom anwalt.kaution liegt hier nicht vor,könnte doch "theoretisch" sagen und tschüss..? ... Eine weitere Möglichkeit wäre, doch, die neue Miete erstmal nicht zu zahlen?
Leserforumvon mado123 | Mietrecht | 9 Antworten | 01.11.2013 14:16
Wir wissen jetzt nicht genau, ob er für die Zeit ab Anfang Oktober (Tod der Oma) bis Mitte Dezember (Auszug, da Haus fertig) von uns Miete verlangen kann? ... (Rumi)" Am 2.11.2013 von guest-12320.09.2014 20:57:52 quote:Wir wissen jetzt nicht genau, ob er für die Zeit ab Anfang Oktober (Tod der Oma) bis Mitte Dezember (Auszug, da Haus fertig) von uns Miete verlangen kann? ... Miete ist da nicht geschuldet.
123·25·50·75·100·125·150·151