1.477 Ergebnisse für „auszug renovierung“

Leserforumvon Leena5 | Mietrecht | 3 Antworten | 10.01.2006 17:51
In meinem Mietvertrag steht, dass die Wohnung bei Auszug zu renovieren ist. Bis zum Auszug habe ich dann insgesamt 17 Monate dort gewohnt. ... Gruß Justice ----------------- "justice" Am 16.1.2006 von KristijanM hallo Leena5, was steht in deinem mietrvertrag genau z schönheitsreparatueren und was zum thema renovierung bei auszug. gruss, kristijan
Leserforumvon JeanB_ | Mietrecht | 4 Antworten | 02.08.2019 14:14
Vermieter fordert Renovierung bzw. Streichen des Wohnzimmers nach Auszug. ... Eigentlich kann der Vermieter doch nicht auf auf eine "Renovierung" bestehen wenn diese nirgends schriftlich festgehalten ist, oder?
Leserforumvon KiKi1 | Mietrecht | 2 Antworten | 07.05.2004 11:20
Zur Renovierung muss ich noch hinzufügen, dass der 1. ... Von daher ließ ich es dabei – Auszug war für mich sowieso klar. ... Was die Renovierung angeht, da wirst Du wohl in den sauren Apfel beissen müssen.
Leserforumvon Kruszynka80 | Mietrecht | 5 Antworten | 20.10.2014 15:29
Angenommen in diesem steht zum Thema Renovierung nur drin, dass für Renovierungen während der Mietdauer der Mieter zuständig sei. Zum Thema Auszug stünde nur im Vertrag, dass die Räume nach Auszug im Vertragsgerechten Zustand zurückgegeben werden sollen. ... Wäre eine Renovierung notwendig wenn sonst keine Umbauten oder ähnliches vorgenommen wurden?
Leserforumvon dietrichsan | Mietrecht | 1 Antwort | 13.01.2005 08:49
In diesen Mietverträgen wird sowohl eine Renovierung nach den vorgeschriebenen Zeiten ( Unterhaltsrenovierung) sowie eine Renovierung bei Auszug vorgeschrieben. Jetzt hat eine Nachbarin bei Auszug die Wohnung renoviert (unserer Meinung nach sehr gut) und der Vermieter verlangte trotzdem eine Renovierung durch einen Maler, den sie dann anschließend auch noch bezahlen mußte.
Leserforumvon dietrichsan | Mietrecht | 5 Antworten | 13.01.2005 08:49
In diesen Mietverträgen wird sowohl eine Renovierung nach den vorgeschriebenen Zeiten ( Unterhaltsrenovierung) sowie eine Renovierung bei Auszug vorgeschrieben. Jetzt hat eine Nachbarin bei Auszug die Wohnung renoviert (unserer Meinung nach sehr gut) und der Vermieter verlangte trotzdem eine Renovierung durch einen Maler, den sie dann anschließend auch noch bezahlen mußte. ... Vielen Dank für die Hilfe Am 14.1.2005 von M.J. folgendes: Automatisch muss kein Mieter bei Auszug die Wohnung renovieren.
Leserforumvon Zandra | Mietrecht | 1 Antwort | 30.04.2004 15:10
Hallo, innerhalb des Mietvertrages ist eine Renovierung bei Auszug (ohne Detailbeschreibung) aufgeführt. Der Auszug findet nach ca. 12 Monaten bereits statt.
Leserforumvon Anneliese L. | Mietrecht | 1 Antwort | 12.07.2006 22:25
Der Vermieter verlangt nun bei Auszug, dass die Wände, die mit mehr als einer Tapete beklebt sind, diese zu entfernen, da diese Ausführung nicht fachgerecht ist. Die Wände, die nur mit einer Tapete beklebt sind (teilweise wurden die alten Tapeten vor Renovierung von uns entfernt)werden nicht bemängelt.
Leserforumvon developer33 | Mietrecht | 20 Antworten | 06.03.2012 18:44
Angenommen man hat eine Wand in einem angenehmen warmen Farbton gestrichen, muss man dann in jedem Fall bei Auszug weißen, auch wenn die eigene Renovierung erst ein Jahr her ist? ----------------- "" Am 6.3.2012 von guest-12315.05.2012 07:09:00 quote:Angenommen man hat eine Wand in einem angenehmen warmen Farbton gestrichen, muss man dann in jedem Fall bei Auszug weißen, auch wenn die eigene Renovierung erst ein Jahr her ist? ... In der Tat meint das HuG, dass bei einer individuellen Vereinbarung so getroffen werden kann, dass beim Auszug (zwar nur beim Auszug) weiß zu streichen ist.
Leserforumvon Seniler | Mietrecht | 7 Antworten | 18.10.2010 10:43
Hallo Zusammen, folgendes: - Mietvertrag mit gültiger Schönheitsreperaturenklausel - Auszug nach einem Jahr Wohnen - Vorherige Renovierung liegt min. 9Jahre zurück Ich Ziehe aus und die Nachmieterin möchte nun Ihr neues Nest von mir in perfektem Zustand erhalten. - An den Türzargen sind leichte Abnutzungserscheinungen vorhanden, - An einem Fenster geht der Anstrich über dem Anstrich ab (Holzfenster in Nasszelle über Badewanne) - Alle Wände sind Weiss mit Raufasertapete. ... Zudem sehe ich nicht ein die vollen Kosten für die vollständige Renovierung zu tragen. ... Wenn man in eine Wohnung einzieht, bei der die vorherige Renovierung mindestens 9 Jahre zurückliegt, noch dazu mit Mietvertrag mit gültiger Schönheitsreperaturenklausel und dann den Zustand der Wohnung nicht im Übergabeprotokoll vermerkt, der - wurde über den Tisch gezogen - muss nun die vertraglich vereinbarten Renovierungen leisten - wird daraus seine Lehren für die nächste Wohnungsübergabe ziehen quote:- Steckdose Defekt (ging noch nie) ist ein Defekt in der Dose, dort ist keine Spannung vorhanden. - ein Heizkörper ist eine Halterung lose.
Leserforumvon Büttner | Mietrecht | 1 Antwort | 22.10.2002 15:10
Im Mietvertrag sind folgende Fristen für Schönheitsreparaturen vorgesehen: Küche, Bäder: 3 Jahre Wohn-, Schlafräume, Flur: 5 Jahre Zusätzlich gibt es folgende Klausel: "Bei Auszug erfolgt die Renovierung (professionelle Reinigung des Teppichs, weißer Anstrich der Wände und Decken) durch den Mieter." An welche Regelung bezüglich des Streichens müssen wir uns nun beim Auszug halten? Die Renovierung soll übrigens in Einverständnis mit dem Vermieter durch den Nachmieter vorgenommen werden, dem wir die Materialkosten erstatten sollen.
Leserforumvon KREUZUNDKWER | Mietrecht | 5 Antworten | 17.10.2010 14:06
Hallo Zusammen, bei mir steht der Auszug aus einer Mietwohnung an. In dem Mietvertrag gibt es eine Klausel zur allgemeinen Renovierung der Wohnung und zur Renovierung bei Auszug aus der Wohnung. ... Ich habe andere Beiträge gefunden, wo genau das beschrieben wurde, dass die generelle Aussage, "der Mieter muss bei Auszug renovieren" nicht gültig ist.
Leserforumvon Koch14 | Mietrecht | 1 Antwort | 29.07.2004 14:15
Renovierung hat unser Vermieter noch den Zusatz "Renovierung bei Auszug" separat aufgenommen.
Leserforumvon go310835-92 | Mietrecht | 0 Antworten | 02.08.2011 19:03
Ich habe eine Frage zur Renovierungspflicht bei Auszug aus einer Mietwohnung: Am 03.06. bin ich aus der Wohnung ausgezogen (Mietende: 31.07.). Es wurde ein Übergabeprotokoll ausgefüllt, in dem keine Mängel bezüglich Renovierung festgehalten wurden. ... Sie bräuchte zur Berechnung der Kaution eine Stellungnahme zum Punkt Renovierung.
Leserforumvon seeschwalbe123 | Mietrecht | 1 Antwort | 14.12.2014 21:03
Hallo, in einem Mietvertrag von 1992 steht zum Thema Renovierung/Schönheitsreparaturen nur folgendes: Der Mieter hat außerdem nach Maßgabe der Allgemeinen Vertragsbestimmungen und der Hausordnung: a) die Schönheitsreparaturen auszuführen Die Allgemeinen Vertragsbestimmungen und die Hausordnung liegen mir nicht vor. ... Muß bei dieser Formulierung die Wohnung beim Auszug vom Mieter renoviert übergeben werden ?
Leserforumvon Bully | Mietrecht | 5 Antworten | 07.05.2003 20:24
Nach etlichen Streitigkeiten kam nun raus, dass die Klauseln zur Endrenovierung im Mietvertrag wohl ungültig sind (Einfach nur: Der Mieter hat die Wohnung bei Auszug zu renovieren, da er sie bei Einzug renoviert erhalten hat. ... Am 7.7.2003 von alembong Was mich interessiert: Woher weisst Du, dass die Klausel "Renovierung bei Auszug in jedem Fall" unwirksam ist? ... Was ich nur krass finde, dass ich trotz schriftlicher Bestätigung des Mieterbundes, dass der Teil bezüglich der Renovierung unwirksam und gar keine Renovierung durchzuführen ist, am Ende Pech gehabt hätte, wenn der Richter für den Vermieter entscheiden würde.
Leserforumvon Xaero | Mietrecht | 4 Antworten | 22.02.2024 17:29
Gleichwohl verpflichtet sich der Mieter bei Auszug, die Wohnung fachmännisch renoviert und grundgereinigt zu übergeben. 2. ... Wie verhält es sich damit bei Auszug, müsste die Wohnung fachmännisch renoviert werden? D.h. müssen wir dafür einen Maler beauftragen oder wäre hier auch eine Renovierung durch uns möglich, sofern die Klausel gültig ist?
Leserforumvon Julia Schmitz | Mietrecht | 32 Antworten | 27.11.2008 10:04
Der Neue besteht auf Renovierung bei Auszug. ... Renovierung bzw. ... Keine konkrete Äußerung zur Renovierung bei Auszug oder Pflichten des Mieters.
Leserforumvon per4mens | Mietrecht | 6 Antworten | 02.07.2003 12:24
Wir möchten nach einem Jahr den Mietvertrag kündigen.Im Vertrag sind keine besonderen Vereinbarungen bzgl. einer Renovierung beim Auszug festgehalten. ... Am 4.7.2003 von Zwilling27 M.J., Renovierung des Wohnzimmers nicht erst nach 5 Jahren? ... Da der VM aber meinte, dass ohnehin Parkett oder anderes nach meinem Auszug, vor Weitervermietung, verlegt wird, bräuchte ich den Teppich bei Auszug nur entfernen.
Leserforumvon Mollychen | Mietrecht | 1 Antwort | 08.12.2005 20:13
Allerdings heisst es in den weiteren Vereinbarungen (vom VM zusätzlich in den Vertrag aufgenommen): "Der Mieter verflichtet sich, bei Auszug alle Decken und Wände neu zu tapezieren und zu streichen. Die Wohnung muss beim Auszug vom Mieter gereinigt werden. ... Hat der Vertrag in dieser Form überhaupt rechtlich bestand, was die Renovierung beim Auszug betrifft?
123·15·30·45·60·74