Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.486
Registrierte
Nutzer

106 Ergebnisse für „haus hauskauf“

Leserforumvon Tanja79 | Mietrecht | 1 Antwort | 18.03.2004 13:30
Hallo, wir (mein Mann und ich) planen zusammen mit meinen Eltern einen Hauskauf. ... Meine Eltern "würden" das EG bekommen, wir OG und DG (d. h. wir vier würden das Haus komplett bewohnen wollen).
Leserforumvon bolzi | Mietrecht | 6 Antworten | 25.06.2011 08:38
Hallo, ich würde gerne in naher Zukunft ein Haus kaufen. ... Vor 6 Monaten war das Thema Hauskauf für uns noch nicht aktuell, jetzt aber schon. ... Da der Ort ziemlich klein ist hab ich mich persönlich bei Ihm gemeldet und darauf bezogen, dass ich von Freunden über den Hauskauf erfahren habe.
Leserforumvon dolomiti | Mietrecht | 6 Antworten | 25.09.2008 17:39
Frage: wenn das Haus verkauft wird, haben die neuen Eigentuemer dann eine Moeglichkeit zur Sonderkuendigung (bitte nicht am Begriff aufhaengen)? ... Der Hauskauf selbst berechtigt aber nicht zu besonderen oder erweiterten Kündigungsmöglichkeiten.
Leserforumvon verliernix | Mietrecht | 17 Antworten | 21.09.2016 17:57
Hallo, ich beabsichtige ein Haus zu kaufen mit aktuell zwei vermieteten Wohnung. ... Was mich aktuell mehr interessiert ist wie man eine Teilzahlung beim Hauskauf notariell einbauen kann. ... Am 21.9.2016 von Harry van Sell Zitat (von verliernix):Was mich aktuell mehr interessiert ist wie man eine Teilzahlung beim Hauskauf notariell einbauen kann.
Leserforumvon Mes0 | Mietrecht | 2 Antworten | 13.05.2017 23:11
Hallo, eine kurze Frage zum möglichen Eigenbedarf nach einem Hauskauf: Spielt es eine Rolle, wenn man als neuer Eigentümer bereits in einer Eigentumswohnung wohnt, die allerdings keinen Garten, etc. hat und von der Größe aber gerade genug Platz für die eigene Familie bietet. Das Haus würde nur gekauft werden, um mehr Platz und auch einen Garten für die Kinder zu haben.
Leserforumvon Andy666 | Mietrecht | 3 Antworten | 05.02.2005 00:12
Hallo, ich möchte demnächst ein Haus kaufen. In diesem Haus wohnt derzeit der Eigentümer und hat dort ein Zimmer an einen jungen Mann untervermietet. Der Hauskauf sollte zum 1.5.2005 geschehen.
Leserforumvon doka | Mietrecht | 6 Antworten | 01.03.2009 09:53
Wir würden das Haus angeblich besenrein übernehmen im Mai. Der Mietvertrag würde nur verlängert werden, sollte das Haus bis Mai nicht verkauft sein. ... Wenn der Mietvertrag tatsächlich nicht automatisch endet, sondern es sich um einen unbefristeten Vertrag handeln, dann müsste der Käufer des Hauses nach dem Hauskauf das Mietverhältnis mit entsprechender Kündigungsfrist wegen Eigenbedarf kündigen.
Leserforumvon sky_23 | Mietrecht | 18 Antworten | 04.04.2012 15:39
Bei guter Miene zu bösem Spiel vor Hauskauf einen schriftlichen Mietvertrag mit der Mutter abschließen und nachher mit 6 monatiger Kündigungsfrist nach § 573a kündigen. ... Akt)] " Am 5.4.2012 von Felicia Absahn quote:Bei guter Miene zu bösem Spiel vor Hauskauf einen schriftlichen Mietvertrag mit der Mutter abschließen ... ... Offensichtlich besteht das Haus doch aus 2 abgeschlossenen Wohnungen.
Leserforumvon 123julia | Mietrecht | 2 Antworten | 21.08.2011 17:08
Eigenbedarf bei Hauskauf - auch für Partner ? ... Kann ich das Haus kaufen und ihm diese Wohnung später überlassen? ... Oder die Mieterin motivieren ... quote:Kann ich das Haus kaufen und ihm diese Wohnung später überlassen?
Leserforumvon BeaP | Mietrecht | 17 Antworten | 14.09.2020 18:41
Muss ich den Mieter nach dem Hauskauf übernehmen? ... Zitat (von BeaP):Muss ich den Mieter nach dem Hauskauf übernehmen? ... Am 14.9.2020 von eh1960 Zitat (von BeaP):Muss ich den Mieter nach dem Hauskauf übernehmen?
Leserforumvon pebi1980 | Mietrecht | 24 Antworten | 31.08.2010 18:11
Der Vermieter bietet uns an, das Haus zu kaufen. ... Wir hätten es dagegen nach dem Hauskauf sehr viel einfacher, da wir "Eigenbedarf" anmelden könnten. ... Aber warum nicht ein anderes Haus suchen ?
Leserforumvon Imker | Mietrecht | 13 Antworten | 23.11.2009 21:23
Leider konnte ich das Haus erst 1,5 Wochen später erst besichtigen, da der Besitzer vereist sei. ... Der Besitzer sprach davon, daß Ihnen das Haus zu groß sei und sie sich ein kleines Haus am Starberger See oder auf Sylt kaufen werden. ... Da erfuhr ich auch, daß das Haus gar nicht Ihm sondern seinem Sohn gehört.
Leserforumvon YunaMü | Mietrecht | 7 Antworten | 17.10.2019 13:16
Würde das als Begründung für eine Eigenbedarfskündigung ausreichen oder gehen wir ein hohes Risiko ein dieses Haus zu kaufen? ... Hauskauf und dann Eigenbedarfskündigung kann sich nämlich recht lange hinziehen. ... Am 17.10.2019 von drkabo Zitat:Würde das als Begründung für eine Eigenbedarfskündigung ausreichen oder gehen wir ein hohes Risiko ein dieses Haus zu kaufen?
Leserforumvon pebi1980 | Mietrecht | 15 Antworten | 19.09.2010 21:18
Kann ich nach dem Hauskauf eine Kaution verlangen? ... Am 19.9.2010 von kathi2008 quote:Kann ich nach dem Hauskauf eine Kaution verlangen? ... Wenn ihr das Haus unbedingt wollt, dann sollten diese Umstände auf jeden Fall in die Kaufpreisverhandlungen mit einfliessen. ----------------- "" Am 19.9.2010 von HeavenlyHigh quote:Sie leben von Sozialhilfe und haben selbst eine "Abfindung" von 5000 Euro abgelehnt.
Hauskauf mit Kaminofen 4,5 von 5 Sterne
Leserforumvon fb483948-47 | Mietrecht | 34 Antworten | 11.02.2018 06:50
Mein Mann und ich wollen uns ein Haus kaufen, dieses Haus enthält ein Kaminofen. ... Beim Hauskauf zählt nicht was gesprochen wird, sondern das was im notariellen Kaufvertrag geschrieben steht. ... Denn Zitat (von 0815Frager):Beim Hauskauf zählt nicht was gesprochen wird, sondern das was im notariellen Kaufvertrag geschrieben steht.
Leserforumvon arni1962 | Mietrecht | 7 Antworten | 25.01.2016 21:54
Nun will unser Vermieter das Haus verkaufen und hat es auch schon an einen Makler abgegeben. Dieser schrieb mir jetzt, das er das Haus verkaufen soll, sich aber durch den Verkauf an meinem bestehenden Mietvertrag nichts ändern würde. ... Ich habe herzlich gelacht. -- Editiert von TheSilence am 26.01.2016 11:56 Am 26.1.2016 von vundaal76 Der Klassiker bei Hauskauf ist doch: Mieter muss mit neuem Eigentümer einen neuen Mietvertrag aushandeln.
Leserforumvon fb316719-64 | Mietrecht | 37 Antworten | 30.09.2011 08:30
Weshalb kauft ihr das Haus nicht einfach selber? ... Was kostet das Haus laut Anzeige? ... Wir sind zu dem haus hin und haben mal so mit den Leuten geredet und urften das Haus auch ansehen.
Leserforumvon Spinnewibbelchen | Mietrecht | 2 Antworten | 22.09.2004 22:41
Wenn ich ein Haus kaufen möchte, indem seit 1 Jahr ein Mieter mit einem 10 Jahresvertrag lebt, ist es dann möglich dem Mieter aufgrund von Eigenbedarf zu kündigen? ... Wer sich für ein vermietetes Haus allein unter dem Aspekt der Eigennutzung interessiert, sollte sich über diese Problematik im klaren sein.
Leserforumvon Zandra | Mietrecht | 2 Antworten | 30.04.2004 13:27
Hallo, das Haus in dem wir seit 6 Jahren wohnen (einzigste Mietpartei) wird nun komplett verkauft und soll als 1 Familienhaus genutzt werden. ... Im Anschluss möchten die Neu-Besitzer in das gekaufte Haus als Eigenbedarf einziehen und uns kündigen.
Leserforumvon Birdy | Mietrecht | 8 Antworten | 13.06.2004 13:10
Die Leute wohnen ca. 2 Jahre in dem Haus. ... Wenn ich aber im Vorfeld schon höre, daß man diese Leute nur sehr schwer rauskriegt, dann lassen wir lieber die Finger von diesem Hauskauf, u. suchen weiter. ... Am Ende haben die Käufer sich mit dem Mieter geeinigt und ihm das Haus sogar günstiger weiterverkauft weil sie mit den Nerven am Ende waren.
123·5·6