Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.486
Registrierte
Nutzer

394 Ergebnisse für „haus zahl“

Leserforumvon lebes | Mietrecht | 7 Antworten | 28.03.2007 17:49
Gruß Am 28.3.2007 von guest123-1299 --- editiert vom Admin Am 28.3.2007 von Eirene113 Die m² Zahl ist dann wichtig, wenn deine Wohnung nach m² abgerechnet wird, z.B. 5,02 € je m². ... Außerdem kann man bei Dachgeschoßwohnungen nicht einfach den Fußboden ausmessen, um die m² Zahl zu errechnen. ... Ich habe die Erfahrung gemacht, daß wenn eine Wohnung zu hoch angegeben ist, auch alle anderen Wohnungen im Haus zu hoch angegeben sind.
Leserforumvon Leorio | Mietrecht | 14 Antworten | 30.06.2010 18:12
Weder kann man durch betreten des Haus auf irgendeine art und weise zum Geschäft gelangen. ... Dennoch ist alles Streng genommen ein Großes Haus. ... Ich kann mit der Zahl absolut nichts anfange.
Leserforumvon Djoli | Mietrecht | 38 Antworten | 14.04.2009 19:51
Ich habe vor ein zu Haus kaufen, welches im Inneren aus zwei separaten Wohnungen besteht. ... Sie kaufen das Haus ja vermietet. ... Am 22.4.2009 von Djoli @Agenor Ja, die Mieter wissen, dass das Haus verkauft wird und ich (und meine Frau) wollen, dass sie ausziehen, da wir das Haus vollständig selbst nutzen wollen.
Leserforumvon xoxo88 | Mietrecht | 14 Antworten | 08.03.2016 15:45
Sprich: es kann jederzeit jeder Unbefugte dieses Haus betreten. ... Ich denke mal, die überdurchschnittliche Zahl der Einbrüche hier hat damit zu tun - es geht viel schneller als anderswo, hier einzubrechen. ... Gilt auch das ganze Haus als "gemieteter Zustand"?
Leserforumvon Optimitstin | Mietrecht | 9 Antworten | 01.03.2010 10:28
Nun war das aber ein absolutes Horror Haus wo ich es einfach nicht aushalten konnte und nun fluchtartig vor Antritt des Mietverhältnisses ausgezogen bin. ... Der Höhepunkt war dann am Wochenende als ein neuer Mieter auch gar noch um seine Wertsachen (die im Haus waren!) ... Um wieviel hat denn die qm-Zahl abgewichen?
Leserforumvon Dietmara | Mietrecht | 12 Antworten | 06.10.2007 11:59
Es gibt ein Ehepaar im Haus,dass alles durch bekommt. ... Alle die sonst hier im Haus wohnen pflegen den Garten vor dem Haus,und fegen im Wechsel das Grundstück,ausser er macht garnichts,und bekommt aber alles. ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon fb459775-73 | Mietrecht | 3 Antworten | 13.02.2017 14:10
Ein Mitbewohner Zahl ca. 5 Euro pro Quadratmeter weniger als ich. ... Ein Mitbewohner Zahl ca. 5 Euro pro Quadratmeter weniger als ich. ... Ein Mitbewohner Zahl ca. 5 Euro pro Quadratmeter weniger als ich.
Leserforumvon Else-Kling | Mietrecht | 30 Antworten | 30.01.2011 22:51
Wie die Überschrift schon sagt, geht es um Gestank und ein Müllproblem in einem Mehrparteienhaus – Verursacher der Übel ist der im Haus befindliche Imbiss. ... So, seitdem der Imbiss im Haus ist, reicht dieses Volumen hinten und vorne nicht. ... Das bedeutet aber auch, dass alle dann die Kosten trügen – die Müllgebühren werden bisher über die qm-Zahl verrechnet und das soll auch dann so bleiben.
Leserforumvon ryoshi | Mietrecht | 4 Antworten | 06.11.2014 18:41
Bei uns im Haus (4 Mieterparteien) wurde der Dachboden ausgebaut und uns zugeschlagen. ... Auf jeden Fall sollte nun die qm Zahl deutlich angestiegen sein. ... Stehen da die qm drin und wird aufgrund dieser Zahl die neue Miete ermittelt ?
Leserforumvon Quarx40 | Mietrecht | 16 Antworten | 03.01.2021 16:52
Mieter M hat im Mietvertrag keine Angabe der qm-Zahl zur Wohnfläche. ... Da war das mit der nicht bekannten qm-Zahl WF ja auch dabei... ... Da war das mit der nicht bekannten qm-Zahl WF ja auch dabei...
Leserforumvon Stone_Cold | Mietrecht | 2 Antworten | 16.08.2004 19:00
Guten Abend, ich habe ein Haus das ich ab dem 01.07.04 vermietet habe. ... Dazu musst Du erst einmal einen Dummen finden, der Dir das Haus abkauft. ... Nur dann hast Du eine Chance, die Zahl der bösen Überraschungen zu reduzieren.
Leserforumvon Schrötti | Mietrecht | 2 Antworten | 03.08.2007 13:01
Wie kann ich nachprüfen ob diese Summe wirklich gerechtfertigt ist, wobei andere Mieter im Haus mit der selben Wohnung, alle unterschiedliche Nebenkosten zahlen!... Am 3.8.2007 von Jotrocken quote:wobei andere Mieter im Haus mit der selben Wohnung, alle unterschiedliche Nebenkosten zahlen Vielleicht liegen hier (zumindest teilweise) Abrechnungen nach Personenzahl zu Grunde, statt nach QM? ... Ansonsten sind gewisse Fristen für die obligatorische NL-Abrechnung einzuhalten, die mit 3 Jahren eindeutig überschritten sind. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon daneben | Mietrecht | 2 Antworten | 04.06.2007 18:41
Komisch an der ganzen Sache ist, das jeder andere im Haus Geld zurück bekommt! ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon baschdel | Mietrecht | 2 Antworten | 12.05.2009 11:55
Wohnt der Vermieter im gleichen Haus? ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon robert2006 | Mietrecht | 23 Antworten | 24.07.2007 15:51
Am 24.7.2007 von Eirene113 http://de.wikipedia.org/wiki/Grundsteuer_(Deutschland) Am 25.7.2007 von robert2006 Die Frage deshalb weil die Grundsteuer von einer Fläche von 10.000 qm ausgeht aber das Haus in dem ich wohne knapp 3000qm hat ! ... Wenn ich die Position Grundsteuer runterrechne auf die qm Zahl unseres Hauses und dann auf die qm Zahl der Wohnung dann komm ich auf ein ganz anderes Ergebnis als in der NK ! ... Mit der Zahl 10.000 ist wohl keine qm-Zahl gemeint.
Leserforumvon Slavonia | Mietrecht | 12 Antworten | 27.09.2007 13:05
Habe 2003 ein Haus gemietet für 10 Jahre a. 600.-€ kalt.Habe ein Mietvertrag abgeschlosen auf dem steht Wohnungs-Einheitsmietvertrag. Gibt es auch einen Mietvertrag extra für ein Haus?... "Slavonia" ich hoffe dein haus steht nicht dort, sonst würde deutsches recht nicht greifen Am 27.9.2007 von Slavonia Danke für die Anworten.Im Mietvertrag steht Wohnungsmietvertrag 3 Zimmer und Kammer und das was ich oben geschrieben habe.Eine qm ist nicht eingetragen.Das was ich gemietet habe ist bei 75 qm wenn ich jetzt aber den von mir ausgebauten Dachboden mitrechne komme ich auf über die zulässige qm-Zahl von 75qm für 3 Personen.
Probleme mit Vermieter 3,5 von 5 Sterne
Leserforumvon PeterHansen44 | Mietrecht | 2 Antworten | 20.09.2011 16:42
- Anstiftung zum Versicherungsbetrug - Beleidigung und Rufmord - Einbruch in den Kellerraum und Verkleinerung von diesem (dabei ging einiges vom Mieter zu Bruch) - falsche Angabe der QM-Zahl (könnte ja passieren aber die richtige qm-Zahl taucht in einer Nebenkostenabrechnung auf..also vorsätzlich falsche qm-zahl angegeben und zu hohe Miete kassiert) - ständiges Einsehen der Wohnung durch die Fenster - alle Reparaturen in der Wohnung wurden nach Feierabend von Schwarzarbeitern erledigt - im ganzen Haus liegen offene Kabel - hin und wieder Strom und Wasser ohne Vorankündigung abgestellt, aus unerfindlichen Gründen - Im Hausflur eine Toilette und Dusche installiert für Mieter einer Außengarage, die Wasserkosten laufen über die Wasseruhr des Mieters - Im Keller wurde eine defekte Gefriertruhe angeschlossen an den Gemeinschaftsstrom,daher verteuerte sich dieser von 50Euro pro Mietpartei auf 185Euro Was kann der Vermieter wirklich durchsetzen und was kann man von den Mietmängeln dagegensetzen?
Leserforumvon effi1981 | Mietrecht | 5 Antworten | 02.06.2010 20:23
LG effi1981 ----------------- "" Am 2.6.2010 von guest-12321.06.2010 10:50:21 --- editiert vom Admin Am 3.6.2010 von werner_r Ich habe im Abrechnungszeitraum (knapp 1 Jahr) 2280 kWh verbraucht Woher kommt diese Zahl ? ... Die Zahl kommt von dem Abrechnungsbeleg. ... Wir sind 8 Mietparteien im Haus, Warmwasser wird über Durchlauferhitzer (also Strom) bereitet und ist daher nicht mit in diesen Nebenkosten. 235,44 € Neben- und Heizkosten kommen mir für zwei Personen auf knapp 44 qm doch sehr viel vor.
Leserforumvon PeterB | Mietrecht | 9 Antworten | 21.10.2007 15:51
Jetzt soll das Haus verkauft werden. ... Ein 'Gewohnheitsrecht' in dem Sinne gibt es hier nicht. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein." ... Und ist das Interessenten-nicht-ins-Haus-lassen nicht ebenfalls ein Kündigungsgrund?
Leserforumvon TheRightWay | Mietrecht | 2 Antworten | 05.02.2007 18:47
Als ich bei der Hausverwaltung nachfragte, wie die berechnet werden wurde mir gesagt: 1 Person = 365 Tage Somit zahl ich dann fürs Jahr 2006 730 Tage Müllgebühren,... dürfen die das machen? Mfg Am 5.2.2007 von ikarus02 Die Verwaltung wird die Gesamtrechnung nach "Personentage" aufteilen Bei 10 Personen im Haus also 3650 Personentage.
123·5·10·15·20