Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.486
Registrierte
Nutzer

1.890 Ergebnisse für „heizung haus“

Leserforumvon heide.kai | Mietrecht | 3 Antworten | 22.03.2013 11:18
Was ihnen nicht auffiel war, dass in dem Haus keine Heizung(en) eingebaut ist/sind. ... Besteht Anspruch auf eine Heizung für die keine Zusatzarbeiten nötig sind? ... Es IST Heizung im Haus.
Leserforumvon Moonrayker | Mietrecht | 2 Antworten | 03.06.2005 18:53
Ich wohne in einem kleinen Haus, der Vermiter wohnt eine Etage drüber, Fachwerkhaus mit alter Heizung. ... Am 3.6.2005 von ikarus02 Nein, ob eine Heizung an- oder abgestellt ist, ist egal.
Leserforumvon medoc | Mietrecht | 6 Antworten | 30.08.2006 08:39
Hallo, bei uns hat die Hausverwaltung über den ganzen Sommer die Heizung abgestellt. ... Lg Am 1.9.2006 von acer2 Hallo, ich bin der meinung mal gelesen zu haben das der vermieter dafür zu sorgen hat, das es mindestens nachts 17 und tags 21 Grad 1 m meter über dem Boden sind. ----------------- " " Am 1.9.2006 von Michael32 Hallo medoc, auch wir haben (im Reihenhaus) die Heizung momentan abgestellt und 18C im Haus. Wenn Du die Heizung nämlich einlässt, dann produziert die ständig Warmwasser.
Leserforumvon Maks | Mietrecht | 0 Antworten | 15.12.2005 10:04
Hallo, In unserer Wohnung gibt es zur an jedem Heizkörper jeweils einen Verdunster von Kalorimeta um die Heizkosten im Haus abzurechnen. Anfang des Jahres hat eine Mitarbeiter von Kalorimeta allerdings an der Heizung im Wohnzimmer, die den größten Verbrauch hat, einen 2. ... Angeblich weil die Heizung für den Raum zu klein ist???
Leserforumvon Zori | Mietrecht | 8 Antworten | 26.09.2012 09:38
Hallo, ich wohne nun 3 Monate in einem Haus was eigentlich unbewohnbar ist. ... Nun wird es so langsam immer kühler im Haus und ich weiß absolut nicht was ich tun soll. ... Ich sollte die übrigen Renovierungsarbeiten im Haus absolvieren und 3-5 Jahre Mietfrei wohnen können.
Leserforumvon Dschoeki | Mietrecht | 2 Antworten | 15.11.2004 19:54
Hallo Ich habe eine Frage: Normalerweise wird die Heizung in meinem vermieteten Haus 1x jährlich gewartet. ... Nun sagt mir mein Heizungsmonteur die Heizung sollte 2x jährlich gereinigt werden. ( Aufgrund der Größe der Heizung und der in letzten Zeit öftern Störfälle wäre das zu empfehlen. ) Kann ich diese Kosten ( 2.
Leserforumvon Mietshaus77 | Mietrecht | 12 Antworten | 15.12.2019 11:24
Auch in einem anderen Haus von dieser Wohnbaugesellschaft gab es keine Heizung und ich musste selber auf eigener Verantwortung mir Heizmittel besorgen. ... Am 15.12.2019 von wirdwerden Wenn man ein Haus ohne Heizung mietet ..... wirdwerden Am 15.12.2019 von Anami Zitat (von Mietshaus77):wo ich derzeit leider wohnen muss gibt es keine Heizung. ... Auch in einem anderen Haus von dieser Wohnbaugesellschaft gab es keine Heizung und ich musste selber auf eigener Verantwortung mir Heizmittel besorgen.
Leserforumvon FrauGausDO | Mietrecht | 3 Antworten | 23.04.2006 10:05
Darauf angesprochen meinte sie, das wäre normal, da sich die Heizung bei einer bestimmten Temperatur selbständig ausschaltet. ... Jedoch sinken die Temperaturen am Abend noch unter 10/15 Grad und die Heizung bleibt immer noch ausgeschaltet. ... Jetzt habe ich jedoch gehört, dass der Vermieter/die Hausverwalterin die Heizungsanlage gar nicht ausschalten darf egal wie warm es ist, wenn sich kleine Kinde im Haus befinden.
Leserforumvon thekar | Mietrecht | 24 Antworten | 28.11.2010 17:03
Nachdem das Haus vererbt und verkauft, etc. wurde will der neue V die Miete über das im Mietspiegel angegebene Maß für ohne Heizung anheben. ... ----------------- "" Am 28.11.2010 von guest-12328.11.2010 20:01:35 --- editiert vom Admin Am 28.11.2010 von kathi2008 Wenn im Mietvertrag explizit drin steht, dass die Heizung dem Mieter gehört, dann tut sie das meiner Meinung nach auch nach 40 Jahren noch. quote:Zusätzlich hast du noch das Problem, dass der Eigentümer des Hauses gewechselt hat, der sicherlich ein Haus mit Heizung erworben hat. ... Wie sonst käme ein Passus, dass die Heizung dem Mieter gehört, in einen Mietvertrag für ein Haus, welches gar keine Heizung hat????
Leserforumvon Manou | Mietrecht | 10 Antworten | 16.12.2005 06:43
Guten Morgen Mein Freund und ich haben von meinen Eltern in ihrem Haus eine Kellerwohnung angemietet. ... Nun hat mein Vater im Zuge der Gaspreiserhöhung die Heizung wieder auf Festbrennstoffe umgestellt und heizt wieder mit Holz....bei unserer Heizung ist beides möglich. ... Und es ist auch nicht wirklich ökonomisch, ein Haus derart auskühlen zu lassen und dann wieder aufzuheizen.....
Leserforumvon PowerApfel | Mietrecht | 0 Antworten | 07.12.2015 17:09
Hallo ihr lieben, ich wohne in einem haus in einer wg, wir haben das haus fast für uns. da mein zimmer ursprünglich sehr groß war, wurde eine wand durch das zimmer gezogen, was die folge hat, dass ich mir die heizung mit meiner zimmernachbarin teile. ... Zudem hat meine zimmernachberin eine 2te heizung die sie aber nicht nutzen kann. die vermieterin meinte damals bei ihrem einzug sie würde sich drum kümmern aber bisher ist nichts passiert. mit ihr läuft vieles schief aber wir wissen halt manchmal auch nicht weiter. Kann ich darauf pochen das sie sich auch um diese heizung kümmert, oder mal jemanden schickt, der es sich anschauen kann.
Leserforumvon paul78 | Mietrecht | 2 Antworten | 02.11.2004 16:00
Ich habe eine Etagen Gas-Heizung. ... Das Haus ist nicht richtig isolliert. ... Bei uns ist es noch so, dass die Heizung nur teilweise läuft.
Leserforumvon guest-12303.04.2012 20:49:01 | Mietrecht | 12 Antworten | 02.04.2012 20:05
----------------- "" Am 2.4.2012 von guest-12303.04.2012 20:49:01 hi der gesamtverbrauch ist um 300 € gestiegen, das getanke öl ist zum vorjahr um 66 € gestiegen. wir haben 70%. für mich heißt es nun im sommer heizung auf und fenster auf damit es sich rentiert mehr zu zahlen. ----------------- "" Am 3.4.2012 von werner_r Ist der Warmwasserverbrauch im Vergleich zum Vorjahr gesunken? ----------------- "" Am 3.4.2012 von RMHV quote:für mich heißt es nun im sommer heizung auf und fenster auf damit es sich rentiert mehr zu zahlen. von deanjeremy am 02.04.2012 22:48 Geht es noch dümmer? ... Ihr habt eine Heizung fürs ganze Haus.
Leserforumvon Frank Büttner | Mietrecht | 17 Antworten | 04.01.2005 18:57
Klar hast du in einem so alten Haus das Problem der mangelhaften Wärmedämmung. ... Unser Haus ist von 1971, und wir müssen sogar nachts die Heizung voll laufen lassen, damit wir am nächsten Tag keine Frostbeulen kriegen. 15 Grad kriegen wir ohne Heizung sicherlich nicht hin. ... Am 5.1.2005 von Julla Unser Haus ist von 1837!
Leserforumvon Mineralwasser123 | Mietrecht | 4 Antworten | 05.05.2022 15:57
Meine Wohnung besitzt keine Heizung, aber einen Ofen. ... In unserem Haus leben ca. 30 Parteien und bei allen wurde eine Heizung eingebaut außer bei zwei(inkl. meiner). ... [/quote] Richtig. wenn es in München den Mietspiegel nur für Wohnungen mit Heizung gibt, dann fällt der weg.
Leserforumvon EMOTOPIA | Mietrecht | 11 Antworten | 17.09.2005 20:16
Herr A versichert im Mietvertrag das es eine Zentrale Heizung gibt und diese von der Hausverwaltung betrieben wird. ... Da die Heizung komplett abgestellt ist (angeblich defekte Pumpe) und Herr A das Problem immer auf die Hausverwaltung schiebt ist nicht zu erwarten das bis nächste Woche die Heizung angeschalten wird. ... Begründung: wir sind ein ruhiges Haus und wollen keine Kinder im Haus haben, die machen zuviel Krach.
Leserforumvon qwertz111 | Mietrecht | 5 Antworten | 09.08.2009 10:51
Allerdings vom logischen her denke ich mir folgendes: Genau wie beim Hauslicht profitiert ja jeder Mieter von der Pumpe der Heizung, die Strom verbraucht. ... Bei uns im Haus gibt es 2 Mieter, die sehr viel Heizung verbrauchen und somit natürlich auch einen größeren Anteil der elekrt. ... Und das finde ich ungerecht. ----------------- "" Am 9.8.2009 von Eirene113 selbst wenn du wenig heizt, braucht die Heizung genau so viel Strom, als wenn viel geheizt wird.
Leserforumvon Knut Markwirth | Mietrecht | 3 Antworten | 10.12.2001 20:00
Meine Frage: Ist der Vermieter (wohnt im Haus) verpflichtet, in Bad und Toilette rund um die Uhr Wärme bereitzustellen oder lehnt er dies zu Recht ab ? ... Da ist die Heizung im Badezimmer das ganze Jahr ueber betriebsbereit. ... Da ist die Heizung im Badezimmer das ganze Jahr ueber betriebsbereit.
Leserforumvon TrueAngel82 | Mietrecht | 9 Antworten | 12.10.2010 08:46
Am 01.10. ging die Heizung auch, aber dann hat der Vermieter diese abgestellt. ... Vielen Dank im voraus ----------------- "" Am 12.10.2010 von werner_r Wie alt ist denn die Heizung ? ... Am Wochenende ist der VM nicht in seinem Betrieb und der Arbeitnehmer wohnt bei uns im Haus und hat einen Schlüssel für den Heizungsraum, deswegen ging mein Freund (der nicht bei mit lebt) zum Nachbarn und hat ihn gebeten die Heizung in Betrieb zu nehmen. ----------------- "" Am 12.10.2010 von werner_r und hat einen Schlüssel für den Heizungsraum Ich meinte auch nicht den 9 Monate alten Sohn.
Leserforumvon angle07 | Mietrecht | 1 Antwort | 30.11.2012 17:20
Thema Heizung. ... Unser Haus ist nicht isloliert. ... Find ich auch nicht richtig, weil es hier im Haus keiner macht (8 Parteien).
123·15·30·45·60·75·90·95