Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.486
Registrierte
Nutzer

2.464 Ergebnisse für „heizung mieter“

Leserforumvon Barni Gröllheimer | Mietrecht | 16 Antworten | 07.05.2009 17:08
MFG Am 7.5.2009 von Barni Gröllheimer Sorry verlinkung funktioniert leider nicht deswegen die volle Quelle: Aktuell Mietschuldner bleiben ohne Heizung 07.05.2009 Wenn der Mietvertrag beendet ist, können dem Mieter Heizung und Strom abgestellt werden. Nur während des laufenden Vertrages hat der Mieter Anspruch auf Energielieferungen. ... Das Abstellen der Heizung ist ein Druckmittel gegen Mietschuldner.
Leserforumvon Anfrage Heizung | Mietrecht | 4 Antworten | 21.07.2016 08:08
Insgesamt wurde mir für die Wartung der Heizung/Wärmepumpe 460,00 Euro umgelegt. ... Am 21.7.2016 von Anitari Zitat (von Anfrage Heizung):Insgesamt wurde mir für die Wartung der Heizung/Wärmepumpe 460,00 Euro umgelegt. ... Und auch nur dann wenn der Mieter darauf hingewiesen oder gar vertraglich dazu "verdonnert" wurde ab und an mal das Laub aus dem Gehäuse zu entfernen.
Leserforumvon Michael B | Mietrecht | 4 Antworten | 11.12.2004 10:23
Hallo, ein Mieter aht bei einer selbst durchgeführten Verlegung der Sockelleisten das Heizungrohr zweimal angenagelt. ... Schlieslich handelt es sich hier um eine fahrlässige herbeiführung des Schadens vom Mieter. ... Nägel in die Wand jagen, und das auch noch in der Nähe von einer Heizung oder z.B. einer Lampe ist fahrlässig.
Leserforumvon morabidu | Mietrecht | 0 Antworten | 24.02.2021 21:41
Ausgangssituation: Die Heizung in einem gekauften und vermieteten Haus ist aus den 80er Jahren, funktioniert aber einwandfrei. Ist ein Austausch / Modernisierung komplett auf die Mieter umlegbar? Die Heizung ist nicht defekt, wird aber wegen der neuen Gesetzte die nächsten Jahre eh auszutauschen sein.
Leserforumvon Rolf Hamburg | Mietrecht | 0 Antworten | 26.06.2003 09:58
Ich habe eine frage bezüglich der Heizung. Darf der Vermieter in den Sommermonaten die Heizung (die heizung betreibt der Vermieter selber) abstellen oder muss die Heizung auch in den Sommermonaten immer betriebsbereit sein ??? Habe mal gegört das der Mieter ein Recht darauf hat weil er ja auch das ganze Jahr über heizkosten bezahlen muss ???
Leserforumvon starker-Mieter | Mietrecht | 6 Antworten | 20.05.2010 11:13
Mieter „Alfa" wohnt seit acht Jahren in einer Wohnung die ihm ohne vernünftige Heizung als Substandartwohnung vermietet wurde. ... In wie weit kann der neue Hausbesitzer im Rahmen einer generellen energetischen Modernisierung des alten Mehrfamilienhauses eine Zentralheizung für das gesamte Haus einbauen und dabei am Ende auch die Erdgeschosswohnung von Mieter „Alfa" mit anschließen? ... Momentan ist die Wohnung von Mieter „Alfa" wie gesagt als Substandartwohnung an ihn vermietet und demnach recht günstig in der Miete.
Leserforumvon FrankD123 | Mietrecht | 2 Antworten | 21.10.2017 09:59
Also 4-6 tage ohne Heizung! ... Wie soll sich Mieter jetzt verhalten. ... Im Winter 6 Tage ohne Heizung klingt jedoch nicht wirklich hinnehmbar.
Leserforumvon djsmurf | Mietrecht | 6 Antworten | 15.07.2012 23:40
Hallo zusanmen, habe zu ZWEI Klauseln in einem Mietvertrag folgende Frage: WER TRÄGT DIE KOSTEN DER WARTUNG DER HEIZUNG? ... Klausel: $ 4 Betriebskosten Neben der Grundmiete zahlt der Mieter für die Betriebskosten gem. ... Kann denn der Mieter überhaupt verpflichtet werden die Wartung zu veranlassen?
Leserforumvon Hondo2019 | Mietrecht | 1 Antwort | 23.06.2020 20:46
Ich informierte ihn, das ein Mieter, den ganzen Tag das Fenster sperrangelweit offen und die heizung voll hoch gedreht hat. ... Und im Sommer bräuchte man keine Heizung! ... Zudem, ein Mieter ein Heizgerät über Gemeinschaftsstrom angeklemmt hat und dieses seit Stillstand der heizung rund um die Uhr läuft!
Leserforumvon thekar | Mietrecht | 24 Antworten | 28.11.2010 17:03
Hallo, haben Fragen zu folgendem seltenen Fall: Vermieter V vermietet vor über 40 Jahren an Mieter M eine Wohnung, explizit ohne Heizung. ... Schliesslich gehört die Heizung dem Mieter und nicht die Heizung, Typ XYZ, die am XX.XX.XXXX vom Mieter eingebaut wurde. ... Wie sonst käme ein Passus, dass die Heizung dem Mieter gehört, in einen Mietvertrag für ein Haus, welches gar keine Heizung hat????
Leserforumvon briwie | Mietrecht | 15 Antworten | 21.10.2011 10:13
Nun hat der Mieter für 1 Woche Verwandten zu Besuch und diese in der Wohnung einquartiert und den Vermieter gebeten die Heizung einzuschalten. ... Ein Höherstellen der Heiztemperatur erfolgte trotz Bitte nicht, stattdessen hat der Vermieter die Heizung ganz ausgeschaltet, nachdem der Mieter den Regler an der Heizungsanlage dann selber eingestellt hat. er Zugang zur Heizungsanlage wurde nun abgeschlossen, sodass der Mieter nichts erreichen kann. ... Was kann der Mieter machen, falls der Vermieter sich weigert die Heizung wieder einzuschalten?
Leserforumvon pa451882-76 | Mietrecht | 2 Antworten | 05.10.2018 11:14
Die Heizung ist Heizung von 1970. ... Darf er das als Modernisierung auf die Mieter umlegen oder ist das ein geplanter Austausch und wegen dem Gesetz zur Verpflichtung diese auszutauschen dann nicht umlegbar? -- Editiert von pa451882-76 am 05.10.2018 11:23 Am 6.10.2018 von Lolle Zitat (von pa451882-76):Darf er das als Modernisierung auf die Mieter umlegenJA Zitat (von pa451882-76):oder ist das ein geplanter Austausch und wegen dem Gesetz zur Verpflichtung diese auszutauschen dann nicht umlegbar?
Leserforumvon Padauzel | Mietrecht | 0 Antworten | 07.03.2008 09:27
Da OG die Eigentümer der Wohnung sind (ich im EG bin Mieter, Wohnung gehört jemand anderem) haben die eine genauere Rechnung für die Abrechnung mit meinem Vermieter gemacht. ... Meine Frage ist jetzt, inwiefern darf der Vermieter die 2000 Einheiten „Eigenverbrauch" auf mich als Mieter umlegen? ... Ok, ich weiß, dass die Heizung an sich auch Wärme produziert, aber muß ich dafür voll (geteilt mit dem OG) aufkommen?
Leserforumvon medoc | Mietrecht | 6 Antworten | 30.08.2006 08:39
Hallo, bei uns hat die Hausverwaltung über den ganzen Sommer die Heizung abgestellt. ... Wenn Du die Heizung nämlich einlässt, dann produziert die ständig Warmwasser. ... Am 1.9.2006 von bezzi Bei solchen vorübergehenden Kälteeinbrüchen im Sommer ist es aber dem Mieter auch zuzumuten, mal einen wärmeren Pulli anzuziehen oder notfalls einen Heizlüfter aufzustellen.
Leserforumvon Mietshaus77 | Mietrecht | 12 Antworten | 15.12.2019 11:24
Gibt es keinen Rechtsansprucb fuer die Mieter auf Heizung.? ... Gibt es keinen Rechtsansprucb fuer die Mieter auf Heizung.? ... Am 16.12.2019 von eh1960 Zitat (von Mietshaus77): Gibt es keinen Rechtsansprucb fuer die Mieter auf Heizung.?
Leserforumvon qwertz111 | Mietrecht | 5 Antworten | 09.08.2009 10:51
Allerdings vom logischen her denke ich mir folgendes: Genau wie beim Hauslicht profitiert ja jeder Mieter von der Pumpe der Heizung, die Strom verbraucht. ... Bei uns im Haus gibt es 2 Mieter, die sehr viel Heizung verbrauchen und somit natürlich auch einen größeren Anteil der elekrt. ... Diese wird aber über das Hauslicht auf alle Mieter zu gleichen Teilen umgelegt.
Leserforumvon Polomaik | Mietrecht | 5 Antworten | 04.01.2008 20:16
Am 4.1.2008 von Polomaik hmmm, die anderen Mieter. ... Darüber sollten sich alle Mieter klar sein, bevor dergleichen angeleiert wird. Aber wenn alle Mieter es unbedingt wollen, wird sich der VM kaum widersetzen.
Leserforumvon Gabi B. | Mietrecht | 15 Antworten | 14.11.2010 15:40
Kosten/Energieersparnis der alten gegen neue Heizung, usw. ... Die Heizung heizt doch noch? ... R. nur noch eine Lebensdauer von 15 Jahren haben, rentiert sich das monetär nie und nimmer für den Mieter.
Leserforumvon xb | Mietrecht | 5 Antworten | 29.11.2020 11:06
Hallo Es gibt doch für den Mieter üblicherweise eine Kostenbeteiligung für Reperaturen von 6% der Kaltmiete pro Jahr Wenn der Vermieter jetzt eine neue Heizung (oder neue Fenster oder Ähnliches) einbauen lässt muss der Mieter dann einen Teil der Kosten übernehmen? ... Zitat:Wenn der Vermieter jetzt eine neue Heizung (oder neue Fenster oder Ähnliches) einbauen lässt muss der Mieter dann einen Teil der Kosten übernehmen? ... Zitat (von xb):Wenn der Vermieter jetzt eine neue Heizung (oder neue Fenster oder Ähnliches) einbauen lässt muss der Mieter dann einen Teil der Kosten übernehmen?
Leserforumvon Enduristi | Mietrecht | 1 Antwort | 08.01.2007 08:01
Hallo, angenommen ein Mieter wird durch Klopfgeräusche der Heizung in seiner Nachtruhe gestört. ... Der Mieter meldet dies seinem Vermieter, der Vermieter lehnt es ab was zu machen und behauptet die Heizung sei einwandfrei und der Mieter würde sich dies einbilden. Nun ist die Frage wie könnte der Mieter dem Vermieter beweisen dass hier ein Mangel vorliegt?
123·25·50·75·100·124