1.589 Ergebnisse für „kaution bezahlt“

Leserforumvon Michael32 | Mietrecht | 1 Antwort | 21.11.2008 23:36
Hallo, kurze Frage zum Thema Kaution: Wenn der VM zuviel Kaution im Mietvertrag verlangt und der Mieter diese aus unwissenheit bezahlt (2200 EUR statt 1800 EUR), wie sieht dann die rechtliche Seite aus ?? ... Klausel komplett ungültig und Kaution muss zurückbezahlt werden ??
Leserforumvon blackbloodysoul | Mietrecht | 9 Antworten | 16.04.2007 18:19
hallo, ich habe folgende frage bzw. problem. ein bekannter von mir ist mit seiner damaligen lebensgefährtin in eine neue wohnung gezogen. jetzt haben sich ihre wege getrennt und er ist aus der wohnung ausgezogen. beide stehen im mietvertrag und haben eine mietkaution von 1000euro gemeinsam bezahlt. mein bekannter hat dem vermieter gebeten seinen teil der kaution auszuzahlen. also 500€! ... also mein bekannter hat kündigungsfrist und miete etc. immer pünktlichst bezahlt! ... Er hätte danach keinen Anspruch auf die Kaution gegenüber dem Vermieter, sondern gegenüber seiner in der Wohnung bleibenden Ex.
Leserforumvon tomhaller | Mietrecht | 4 Antworten | 18.01.2010 13:07
Mietvertrag wurde eine Kaution von 2.500 EUR gefordert und auch geleistet bei einer Miete von 700 EUR/Monat. ... Teilinklusivmieten berechnet sich Kaution von der vereinbarten Miete. ... Beträge in der Kaution zu berücksichtigen sind ??
Leserforumvon go464964-15 | Mietrecht | 7 Antworten | 15.08.2018 18:02
Die eine Hälfte der Parteien bezahlt definitiv die Kaution, sie ist sich sicher dass die andere Hälfte ebenfalls eine Kaution bezahlt hat, der Vermieter meldet sich diesbezüglich nie. ... Es wird nie private Kaution an den ausziehenden Teil gezahlt, es wird auch nicht unterschrieben dass der Vermieter einen Teil der Kaution an den ausziehen Teil abgibt. ... Es kam zu keiner Einforderung der ausstehenden Kaution.
Leserforumvon Ichweissnichts | Mietrecht | 7 Antworten | 08.05.2020 16:12
Leider ist es gerade bei größeren Vermieter(firmen)/Hausverwaltungen Mode, dass man die Kaution einbehält oder nur mit Rechtshilfe die Kaution rausrückt. ... Sollte der Mieter dennoch zum Schluß der Mietzeit keine Miete begleichen mit dem Hinweis auf die Kaution, kann folgendes passieren: Der VM stellt Mahnantrag durch den Anwalt, und egal ob der Mieter kurze Zeit nach Auszug es sich doch anders überlegt und die rückständige Miete begleicht, der Mieter bezahlt trotzdem die Anwaltskosten, die der VM nun auch von der Kaution abziehen kann. ... Sollte der Mieter dennoch zum Schluß der Mietzeit keine Miete begleichen mit dem Hinweis auf die Kaution, kann folgendes passieren: Der VM stellt Mahnantrag durch den Anwalt, und egal ob der Mieter kurze Zeit nach Auszug es sich doch anders überlegt und die rückständige Miete begleicht, der Mieter bezahlt trotzdem die Anwaltskosten, die der VM nun auch von der Kaution abziehen kann.
Leserforumvon Nindjo2k | Mietrecht | 5 Antworten | 16.06.2005 12:26
Die Nichtbezahlung einer vereinbarten Kaution ist ein Vertragsverstoß und kann damit ein Grund zu einer ordentlichen Kündigung sein (nach Abmahnung, die man schriftlich vornehmen sollte). -- Editiert von fix am 16.06.2005 12:34:19 Am 16.6.2005 von Knuba Es stimmt, dass das Amt heute keine Kautionen mehr bezahlt. ... Da seine Miete vom Amt bezahlt wird, würde ich versuchen herauszufinden, wer sein Sachbearbeiter ist und ihn mal anrufen. Das Amt gibt nämlich die Kaution auf Darlehnsbasis.
Leserforumvon hubertius | Mietrecht | 5 Antworten | 23.06.2005 14:54
Die Kaution wurde also in mindestens einem Fall, nämlich von meinem Vormieter, an den Vor-Vormieter bezahlt. ... In einigen telefonischen Gesprächen mit meinem Vermieter bezüglich des Mietvertrages und der Kaution schränkte er meine Forderung nach Überweisen der Kaution seinerseits an meinen Vormieter und Direktüberweisung von mir an ihn auf eine Anmerkung „Kaution ist bezahlt“ (während ich zumindest auf ein „Kaution in Höhe von xy EUR ist bezahlt“ bestehe) im Mietvertrag ein, wobei ich nicht weiß, ob dieses rechtens ist und ich, wenn ich diese Bestätigung im Vertrag gar erhalte und die im Vertrag genannte Summe an meinen Vormieter zahle, auch die Kaution nach Beendigung des Mietverhältnisses zurückverlangen kann. ... In diesem Fall sollten Sie m.E. darauf bestehen, dass der Vermieter die alte Kaution mit Ihrem Vormieter abrechnet und Sie Ihre Kaution direkt beim Vermieter hinterlegen.
Leserforumvon dr_sepp | Mietrecht | 8 Antworten | 17.07.2013 11:42
Hallo, folgendes Problem: Wir haben letzte Woche, bar die Kaution in Höhe von 2 Kaltmieten bezahlt, haben auch gleich die Schlüssel für die Wohnung bekommen. ... So meine Frage ist jetzt, können wir die Kaution einfach so zurück verlangen? ... " Am 18.7.2013 von hh quote:Wir haben letzte Woche, bar die Kaution in Höhe von 2 Kaltmieten bezahlt, haben auch gleich die Schlüssel für die Wohnung bekommen.
Leserforumvon quitschi32 | Mietrecht | 1 Antwort | 31.03.2006 19:18
.- Kaution (diese wurden mir von meinen eltern bereitgestellt und die möchten natürlich auch mal irgendwann ihr geld zurück)bei meinem vermieter bezahlt er verlangte das,da wir im insolvenz sind.wir wohnen nun 31/2 jahre hier es war abgesprochen das wenn wir eine zeitlang hier wohnen und die miete regelmässig geflossen ist würde der überschüssige betrag zu den drei monatsmieten(2250.-) Kaution anteilig mit der miete verechnet wird.nun haben wir ihn schon mehrfach darauf angesprochen das wir nun anfangen möchten mit der reduzierung aber er hält uns ständig hin nun haben wir mitbekommen durch dritte das er das haus zum verkauf anbietet.nun meine frage darf ich die miete nun monatlich um 400.- euro reduzieren bis der überschuss wegfällt (wir zahlen 750.- miete kalt)oder kann er mir dann kündigen?
Leserforumvon Misodil | Mietrecht | 2 Antworten | 21.07.2012 16:12
Die Kaution wurde damals Bar gezahlt, der Vermieter stellte eine Quittung auf die beiden aus. ... An wen muss die Kaution gezahlt werden? Arge kommt ja nicht in Frage, die bezahlt nur die Miete.
Leserforumvon Torsten1711 | Mietrecht | 13 Antworten | 12.05.2007 12:15
Kaution 2200 DM wurden bezahlt. ... VM bezahlt. ... Gruß Michael Am 12.5.2007 von Torsten1711 Der Meinung bin ich auch und der InsoVerwalter, wurde darauf hingewiesen, dass eine Kaution bezahlt wurde.
Leserforumvon icecycle | Mietrecht | 8 Antworten | 22.07.2007 19:20
Ist eine Vereinbarung statthaft und würde sie greifen, wenn A und B vereinbart, dass der Mietvertrag solange nicht zustande kommt, bevor Kaution vollständig bezahlt wird. Aber für Raumnutzung A die Nutzungsentschädigung zu zahlen hat, und B darf jederzeit dem A die Raumnutzung verbieten bzw. den Zugang sperren (für den Fall dass die Kaution doch nicht ratenweise bezahlt wird) ? ... Am 23.7.2007 von guest123-2125 --- editiert vom Admin Am 23.7.2007 von icecycle Wie §§ schriebt: Wenn Kaution nicht bezahlt wird, kann deswegen trotzdem nicht vollstreckt werden, weil Kaution nur Sicherheit dient, also stellt noch keine Schuld dar.
Leserforumvon Bertram.Monday | Mietrecht | 5 Antworten | 25.09.2020 15:01
Ausgemacht waren zwei Monatsmieten als Kaution. Bis heute wurde aber nur eine Hälfte bezahlt. ... Denn es sind weniger als 2 KM Kaution offen.
Leserforumvon joeschu85 | Mietrecht | 4 Antworten | 30.08.2011 16:41
was ist wenn man mit einem Ex-Freund oder freundin in einer Wohnung bei der beide als Mieter eingetragen sind wohnt und einer die Whg verlassen möchte und die Kaution bei Schlüsselübergabe komplett selbst vom eigenen Geld bezahlt hat und dies der Vermieter auch gesehen hat und man die Quittung besitzt? Ist der Vermieter verpflichtet die komplette Kaution auszuzahlen wenn wenn man den Teil des vertrages Kündigt? ... Da sagt man dem Ex-Partner: Gib mir die Kaution und hol dir die Hälfte davon vom Nachmieter...Punkt ----------------- "" Am 1.9.2011 von joeschu85 das problem ist das der partner der in der wohnung bleibt kein einkommen hat und sich die kaution nciht leisten kann.
Leserforumvon Julfin | Mietrecht | 1 Antwort | 03.04.2006 08:19
Ich habe 500 € Kaution bezahlt.
Leserforumvon Frednrw | Mietrecht | 1 Antwort | 07.06.2007 14:04
Hallo, Vor 3 JAhren habe 1000 Euro Kaution bezahlt. Jetzt nach Kündigung des Mietvertrags, frage ich mich wofür die Kaution steht. ... Ist die Kaution nur dafür da, wenn ich meine Miete nicht bezahle?
Leserforumvon kddiego | Mietrecht | 7 Antworten | 20.07.2016 21:53
Mein Vater hat die Kaution für die alte Wohnung meiner Mutter bezahlt. ... Am 21.7.2016 von Anitari Zitat (von kddiego):Mein Vater hat die Kaution für die alte Wohnung meiner Mutter bezahlt. ... Am 21.7.2016 von Anjuli123 Zitat:Mein Vater hat die Kaution für die alte Wohnung meiner Mutter bezahlt.
Leserforumvon Tina_33 | Mietrecht | 8 Antworten | 07.06.2010 13:08
Damals 3 Monatsmieten Kaution bezahlt. ... Vom alten VM habe ich meine Kaution zurück bekommen. Jetzt möchte der neue VM eine Kaution, nur von mir, da ich damals an alten VM auch bezahlt hätte.
Leserforumvon Brazel | Mietrecht | 24 Antworten | 18.04.2010 13:57
Dass der Verkäufer behauptet, dass keine Kaution bezahlt wurde, ist nur eine Seite, was sagen denn die Mieter dazu ? ... Also keine "automatische" Kaution. ... Wer bezahlt das Abschleppen??
Leserforumvon Frederike123 | Mietrecht | 3 Antworten | 17.06.2014 15:55
Wir dachten dann wird auch die Kaution bezahlt. ... Aufgefallen ist es da der Vermieter die Kaution jetzt anmahnt. ... Fragei: Ist die Forderung der Kaution jetzt nicht verjährt ?
123·15·30·45·60·75·80