1.304 Ergebnisse für „kaution einbehalten“

Kaution einbehalten? 3,67 von 5 Sterne
Leserforumvon Janine04 | Mietrecht | 6 Antworten | 05.05.2011 14:08
Jetzt die Fragen: - Kann V Kaution einbehalten? ... Der VM kann die Kaution noch einbehalten wg. evtl. verdeckter Mängel und um evtl. ... Abrechnen mit groben Pauschalisierungen - ganze Kaution einbehalten, weil Streichen so viel Arbeit macht – sind nicht möglich.
Leserforumvon T.D. | Mietrecht | 6 Antworten | 05.12.2006 10:57
Sie hat nun bei meinem Auszug am 24.11.06 meine Kaution von 760 Euro einbehalten ohne Grund.Was kann ich tun? ... @blaubär...kaution kann man aber doch nur einbehalten wenn ein schaden vorliegt oder aber aufgrund der nebenkostenabrechnung.......jedoch beides kommt ja nicht in frage da es dort für mich keine nebenkostenabrechnung gab und geben wird.Haben denn vermieter dann auch das recht?
Leserforumvon haffi | Mietrecht | 1 Antwort | 23.06.2010 10:54
Nun geht es um die Kaution. ... Können wir einen Teil oder sogar die komplette Kaution einbehalten. Ich kenne das von meinen letzten Vermietern, die haben meine komplette Kaution 6 Monate einbehalten.
Leserforumvon Madeleine-Mathias | Mietrecht | 12 Antworten | 11.10.2018 20:36
Da darf der VM schon einen Teil der Kaution einbehalten. ... Da darf der VM schon einen Teil der Kaution einbehalten. ... Da darf der VM schon einen Teil der Kaution einbehalten.
Leserforumvon Don-Jon | Mietrecht | 0 Antworten | 08.10.2003 16:54
Ablauf des zweiten Zwischenmietvertrages war der 30.09.03 Vertraglich fixiert ist die Rückzahlung der Kaution nach Ablauf des Mietvertrages. ... Ist es richtig, das eine Kaution generell bis zu 6 Monaten nach Vertragsende einbehalten werden darf?
Leserforumvon hampton | Mietrecht | 3 Antworten | 27.10.2010 01:30
Nun fällt meinem Vermieter ein, dass ja meine Nebenkosten in den letzten zwei Jahren deutlich gestiegen sind und sie deshalb die Kaution einbehalten würden. ... Pauschal die Kaution einbehalten darf er nicht schliesslich sind Kaution und Nebenkosten 2 Paar Schuhe.
Leserforumvon Ellie17 | Mietrecht | 1 Antwort | 17.04.2013 20:52
Ich habe in der Vergangenheit bei anderen, die aus unserer WG ausgezogen sind, öfters mitbekommen, dass die Vermieterin aus definitiv nichtigen Gründen die Kaution einbehalten hat.
Leserforumvon fb535122-60 | Mietrecht | 11 Antworten | 04.01.2020 18:38
Jetzt verstehe ich nicht warum die Kaution so lange einbehalten werden muss. ... NK einbehalten, niemals die ganze Kaution. ... Daher darf vermutlich kein Teil der Kaution wegen der Nebenkostenabrechnung einbehalten werden.
Leserforumvon Alexander Pahl | Mietrecht | 9 Antworten | 20.01.2004 09:03
Von seiner Kaution wurden ca. 500 ¤ einbehalten. ... Alexander Am 20.1.2004 von Kerstin2 Hallo, also die Wasserrohre sind definitiv Vermietersache, dafür kann er nun wirklich kein Geld einbehalten. ... Wenn sich der Vermieter schlussendlich weigert, die gesamte Kaution zu erstatten, können Sie mittels Mahnverfahren oder sofortiger Klageeinreichung Ihren Rückzahlungsanspruch gem. § 812 (1) BGB - nötigenfalls vom Gericht - bestätigen lassen.
Leserforumvon Thompa | Mietrecht | 3 Antworten | 14.06.2018 22:16
Mein Problem ist nun, dass ich die Kaution einbehalten habe, wohlwissend, dass eine deftige NK-Abrechnung kommen wird (die belief sich schon in den Vorjahren auf um die 600 Euro und wurde auch immer höher). Die Kaution habe ich lange einbehalten, weil ich ewig keine NK-Abrechnung vom Vermieter bekommen habe.
Leserforumvon Dungeon97 | Mietrecht | 7 Antworten | 19.05.2022 14:52
R. und wie hoch ist die Kaution? ... Ab dann braucht der Vermieter einen wirklich guten Grund, wenn er noch Teile der Kaution einbehalten will. ... Der Vermieter kann sicherlich Argumentieren, dass er einen Teil der Kaution für die Abrechnung einbehalten darf, wenn er geschickt vorrechnen kann, dass es eine Nachzahlung geben könnte.
Leserforumvon HHF | Mietrecht | 5 Antworten | 09.05.2006 10:00
Nun hat er inzwischen das Haus verkauft, die neuen Eigentümer sind schon im Haus eingezogen und der Vermieter will 50 % der Kaution einbehalten. ... Da mir der Vermieter die Nachbesserung nicht zugestanden hat kann er doch auch keine Kaution einbehalten oder ? ... Entweder hat Dein Vermieter Deine Kaution aus Unwissenheit einbehalten oder er betrachtet Deine kaution als günstige Nebeneinnahmequelle.
Leserforumvon barbara84 | Mietrecht | 2 Antworten | 26.05.2011 22:22
Im meinen Mietvertrag steht :"Wird das Mietverhältnis innerhalb von 12 Monaten vom Mieter beendet - so wird die Kaution zur Gänze vom Vermieter einbehalten" Mein Makler hat gesagt dass der Passus nicht Rechtens ist und ignoriert werden kann. Hat mein Makler Recht oder darf der Vermieter die Kaution behalten ? mfg ----------------- "" Am 26.5.2011 von guest-12322.08.2012 17:44:40 quote:Hat mein Makler Recht oder darf der Vermieter die Kaution behalten ?
Leserforumvon LU1234 | Mietrecht | 0 Antworten | 07.05.2012 09:42
Jetzt meinte aber die Hausverwaltung, wenn es so schlimm ist, dass neuer Laminat verlegt werden muss, sie dafür meine Kaution einbehalten werden.
Leserforumvon go502943-80 | Mietrecht | 2 Antworten | 06.11.2018 14:04
Nun bin ich ausgezogen und meine Vermieterin will mir 50€ von der Kaution abziehen, weil angeblich das Fensterbrett verschmutzt war und Haare auf dem Bett waren. ... Ausserdem möchte Sie 50€ von der Kaution zur Deckung möglicher Stromkosten, die nachzuzahlen sind, einbehalten. ... Am 6.11.2018 von AltesHaus Schriftlich auffordern - nach der üblichen Wartefrist von 6 Monaten - die Kaution ordentlich abzurechnen und auszuzahlen.
Leserforumvon sascha38loh | Mietrecht | 3 Antworten | 01.10.2013 09:24
Kann er mir deshalb die Kaution bzw einen Teil der Kaution einbehalten? ... Kann er mir deshalb die Kaution bzw einen Teil der Kaution einbehalten? ... Die Kaution darf er im übrigen bis ca. 6 Monate nach Mietende einbehalten, weil er so lange Zeit hat, Forderungen geltend zu machen.
Leserforumvon hampton | Mietrecht | 2 Antworten | 27.10.2010 01:30
Nun fällt meinem Vermieter ein, dass ja meine Nebenkosten in den letzten zwei Jahren deutlich gestiegen sind und sie deshalb die Kaution einbehalten würden.
Leserforumvon ema | Mietrecht | 0 Antworten | 23.05.2006 20:27
Hallo, Wie ich schon in anderen Beiträgen gelesen habe, hat der Vermieter das Recht einen Teil der Kaution einzubehalten. ... Bei einer Kaution von 1500.-€ und einer Nachzahlung in den letzten beiden Jahren von ca 100.-€ jeweils, mit wieviel muß ich da rechnen ? bei einer Nachbarin hat Er bei einer geringeren Kaution, obwohl nicht mit einer Nachzahlung zu rechnen ist, 500.-€ einbahlten.
Leserforumvon Sarah_M89 | Mietrecht | 17 Antworten | 06.10.2018 10:01
Werde trotzdem einen Teil der Kaution einbehalten und davon die Hälfte der Anwaltskosten zahlen, auch wenn es nich rechtens ist, aber ich sehe es einfach nicht ein, für seine Dummheit zahlen zu müssen. ... Da werde ich mich morgen nochmal schlau machen -- Editiert von AltesHaus am 07.10.2018 10:02 Am 7.10.2018 von AltesHaus Zitat (von fb501022-55):Werde trotzdem einen Teil der Kaution einbehalten und davon die Hälfte der Anwaltskosten zahlen, auch wenn es nich rechtens ist, aber ich sehe es einfach nicht ein, für seine Dummheit zahlen zu müssen. ... Am 7.10.2018 von fb501022-55 Zitat (von AltesHaus):Zitat (von fb501022-55):Werde trotzdem einen Teil der Kaution einbehalten und davon die Hälfte der Anwaltskosten zahlen, auch wenn es nich rechtens ist, aber ich sehe es einfach nicht ein, für seine Dummheit zahlen zu müssen.
Leserforumvon ya275975-82 | Mietrecht | 7 Antworten | 28.01.2011 23:39
Hallo Mein Problem ist das mein Vermieter teilweise unsere Kaution einbehalten ( 700 ) , hat wegen angeblich defekte Spühlmachine . ... Darf er das so einfach einbehalten ? ... Er kann von der Kaution nur den Betrag für den nachweisbar entstandenen Schaden einbehalten!
123·15·30·45·60·66