2.699 Ergebnisse für „kaution miete“

Leserforumvon icemaus | Mietrecht | 7 Antworten | 27.06.2007 10:30
Kann man die noch ausstehenden 2 Monatsmieten mit der Kaution abgleichen, Vermieter hat dann ja noch 1 Kaution für Eventualitäten? ... Es ist gesetzlich verboten, die letzten Mieten mit der Kaution verrechnen zu wollen. ?? ... Wenn er es zulässt, kann man nat. mit der Miete verrechnen, wird er aber wohl nicht tun, sonts hat er ja nichts mehr in der Hand.
Leserforumvon mheesi | Mietrecht | 4 Antworten | 17.02.2005 21:07
Könnte man jetzt nicht einfach den letzten Monat keine Miete zahlen und sagen er könne die geschuldete Miete von der Kaution abziehen oder ist das überhaupt nicht rechtens? ... Gruß ----------------- " " Am 17.2.2005 von hh quote:Könnte man jetzt nicht einfach den letzten Monat keine Miete zahlen und sagen er könne die geschuldete Miete von der Kaution abziehen oder ist das überhaupt nicht rechtens? ... Sie dürfen nun aber nicht den fälligen Anspruch des Vermieter auf Zahlung der Miete mit einem noch nicht fälligen Anspruch auf Abrechnung der Kaution aufrechnen, d.h. ein "Abwohnen" der Kaution ist unzulässig.
Leserforumvon Zemra | Mietrecht | 13 Antworten | 16.10.2009 15:18
D.h. der Vermieter behält die volle Kaution und Du musst die volle Miete bezahlen, während Dein Mann nihts mehr zahlt. ... und es kann die kaution nicht mit der noch zu zahlenden miete verrechnet werden????? ... @scalar: das weiß ich selber auch, daß ich die miete dann nicht bezahlen kann. aber mir gng es darum daß er die kaution verrechnen lassen will. und das geht ja nicht wie ihr schreibt ----------------- ""
Leserforumvon hw | Mietrecht | 2 Antworten | 09.04.2004 16:57
Nach Rücksprache mit einem RA habe ich die Miete gemindert, worauf der Vermieter androhte, ebenfalls zu einem Anwalt zu gehen, falls ich den "Rückstand" nicht bezahlte. ... Kann ich dem Vermieter mitteilen, die Kaution als die beiden letzten Mieten zu betrachten oder muß ich in jedem Fall zunächst die Mieten regulär bezahlen und evtl. anschliessend die Kaution zurückerstreiten? ... Lamottke Hallo, auf diesen "Kuhhandel" muss sich der Vermieter nicht einlassen. die kaution dient nicht der kompensation rückständiger miete.
Leserforumvon Andi303 | Mietrecht | 6 Antworten | 10.12.2003 11:41
Die Miete, die irrtümlich bezahlt wurde nicht. ... (das ist ihm wohl nach herausgabe der Kaution eingefallen) Anderes Beispiel : Wenn der Mieter die letzten 2 Monate keine Miete mehr zahlt, um es mit der Kaution aufgehen zu lassen, so ist das auch nciht zulässig. ... Also wenn ich das richtig sehe, hat der Vermieter keinerlei Anspruch auf diese Miete.
Leserforumvon Dinsche | Mietrecht | 25 Antworten | 08.12.2011 13:00
Was, wenn sie dann die neue Wohnung nicht bekommt, weil sie die Kaution nicht zahlen kann? ... Miete noch nicht da ?? ... Das sind die Beträge, denen viele VM nach Auszug ihrer M nachrennen müssen, weil sie entweder zu wenig Kaution verlangt haben oder die Schäden exorbitant hoch waren, oder die Kaution zu früh zurück geben.
Leserforumvon Bella123 | Mietrecht | 5 Antworten | 01.06.2008 18:20
Ich habe ein WG-Zimmer weitervermietet und der Mieter hat mir für die letzten Monate zu wenig Miete überwiesen ohne mir etwas zu sagen. ... Nun meine Frage: Darf ich die fehlende Summe aus der Miete mit der Kaution aufrechnen, die ich noch habe? ... Für mich stellt sich nun die Frage, ob ich das Geld definitiv nur über einen gerichtlichen Mahnbescheid bekomme oder auch mit der Kaution verrechnen kann, wie es Hanibal bestätigt.
Leserforumvon thorija | Mietrecht | 4 Antworten | 08.12.2014 19:01
Der Vermieter möchte jedoch die gesamte Miete + die Kaution (1MM) bei Vertragsabschluss bekommen. ... Er möchte die Miete für den ersten Monat und die volle zulässige Kaution (3 Monatsmieten) bei Vertragsabschluss bekommen ? ... UP die Miete für 3 Monate und eine Kaution i.H.v. 1 Monatsmiete verlangt.
Leserforumvon Jotrocken | Mietrecht | 16 Antworten | 10.05.2009 12:43
Die monatliche Miete bucht V mittels Einzugsermächtigung von Ms Konto ab. ... Was kann V nun machen, um die Kaution zurück zu erhalten? ... Außerdem muss der VM auch nachweisen für welche Zwecke er die Kaution verwendet, also muss durch Belege (Rechnung) nachweisen das die Kaution zweckgebunden verwand wurde. mal davon abgesehn kann er selbst ohne Kaution mit entsprechenden Belegen seine Ansprüche geltend machen.
Leserforumvon Dominique_123 | Mietrecht | 5 Antworten | 26.07.2010 12:42
Mein Mitbewohner hat ohne meines Wissens, die Miete nicht mehr weiter bezahlt! ... Natürlich kann der VM eindeutig offene Forderungen - wie die Miete - von der Kaution einbehalten (das ist u. a. der Sinn einer Kaution) und wer für den Schaden des Bodens aufkommen muss, ist ja auch noch eine offene Frage. ----------------- " " Am 26.7.2010 von Dominique_123 ja ds mit der kaution ist mir klar jedoch will der vm das nicht dafuer hernehmen. ----------------- "" Am 27.7.2010 von HeHe jedoch will der vm das nicht dafuer hernehmen Wofür steht hier DAS und DAFÜR? Er will also nicht die Kaution mit der ausstehenden Miete verrechnen?
Leserforumvon genex | Mietrecht | 3 Antworten | 01.03.2008 13:08
Diese 2 Monatsmieten würden direkt meiner Kaution entsprechen. ... Am 1.3.2008 von Dinsche Wie das bei einer WG ist weiß ich zwar nicht, aber eine Kaution kann/darf man nicht abwohnen. Es ist also weiter Miete zu zahlen.
Leserforumvon annette1965 | Mietrecht | 1 Antwort | 31.03.2020 13:39
Ich habe vor 12 Jahren eine Kaution von 1500 Euro hinterlegt,und die Warmiete kostet 850 Euro. ... Kann ich die letzte Miete auf Raten zahlen,ich bin ja willig zu zahlen,nur ich kann nicht auf einmal alles zahlen. ... Ich habe Angst,dass ich keine Kaution bekommen werde,weil die damit dann das Bad renovieren.
Leserforumvon staufen | Mietrecht | 7 Antworten | 26.09.2013 12:52
Der Vermieter hat nun die zuviel gezahlte Miete einbehalten, mit dem Hinweis auf die fehlende Kaution. ... Am 26.9.2013 von Anjuli123 quote:Der Vermieter hat nun die zuviel gezahlte Miete einbehalten, mit dem Hinweis auf die fehlende Kaution. ... D.h. der Drops ist leider gelutscht und damit hast du kein Anrecht mehr auf die Kaution und damit auch nicht darauf, die zuviel gezahlte Miete als Kautionsersatz einzubehalten.
Leserforumvon Matthias4711 | Mietrecht | 5 Antworten | 27.07.2004 15:10
Problem: Kaution, drei Kaltmieten, ist hinterlegt. ... Wenn wir jetzt Miete einbehalten um selber die Kaution anzulegen, können uns die Abtretungen der Miete ja wohl egal sein oder? Bei Nachbars gibt es mit genau dieser Konstellation jetzt Streß, da die Dritten massiv auftreten und erklären, die Miete würde ihnen gehören und die Kaution wäre nicht ihr Problem. ?
Leserforumvon guest-12318.12.2010 09:16:38 | Mietrecht | 3 Antworten | 09.07.2009 08:22
Jetzt hat der Mieter die Miete und die Kaution aber nicht bezahlt und ich habe auch nicht den Eindruck, dass dieser die Miete und die Kaution noch zahlen will. ... Darf ich dies tun (z.B. weil der Vertrag rechtlich nicht zustande gekommen ist, da er die Miete nicht gezahlt hat?)? ... Der Mieter wusste doch sicherlich schon vor einem Monat bei Vertragsunterzeichnung, dass er die Miete nicht zahlen kann oder will, dies ist aus meiner Sicht doch schon beinahe Betrug, oder nicht?
Leserforumvon Namrenner | Mietrecht | 5 Antworten | 31.01.2010 01:05
Hallo, Habe ein Mietvertrag mit ein Mieter in Dezember gemacht für den 1.02.2010 und hat die hälfte Kaution bezahlt. ... (Deutscher Standardmietvertrag Edition 2009) Nun die Frage: Wenn der Mieter vor Einzug die restliche Kaution & Miete nicht zahlt, muss ich die Schlüssel für den Einzug geben? ... Unabhängig davon, gibt es irgendwelche berechtigten Zweifel daran, dass der Mieter die Restkaution und die Miete zahlen wird?
Leserforumvon hughjazz | Mietrecht | 2 Antworten | 28.11.2010 11:42
Habe ich hier richtig gehandelt oder habe ich die Pflicht, die Kaution so schnell wie möglich zu bezahlen, ungeachtet des Mietvertrages? ... Allerdings muss die Miete ja so weit ich weiß bis zum 1.12 beim Vermieter ankommen? Ich werde die Makler morgen kontaktieren, würde aber gerne wissen, ob ich die Kaution bereits bezahlen soll oder nicht.
Leserforumvon caschmi | Mietrecht | 5 Antworten | 26.12.2017 12:43
Miete für Dezember, und vereinbarte Teilzahlung der Kaution erfolgt nicht. ... Wenn dann auch keine Miete kommt. ... Miete für Dezember, und vereinbarte Teilzahlung der Kaution erfolgt nicht.
Leserforumvon spamtin | Mietrecht | 2 Antworten | 27.02.2011 16:04
Ist dazu der folgende Gedankengang richtig: Wenn ein Mietverhaeltnis mit noch offenen Miet- und Kautionsforderungen im September endet, so verjaehrt der Anspruch auf die Miete nach 3 Jahren und drei Monaten, der auf die Kaution aber erst nach 4 Jahren und drei Monaten, da der Anspruch auf die Kaution erst 6 Monate nach Beendigung des Mietverhaeltnisses entsteht.
Leserforumvon Nindjo2k | Mietrecht | 5 Antworten | 16.06.2005 12:26
Im Mietvertrag steht aber der gesamte Kautionsbetrag mit dem Hinweis diesen innerhalb von 3 Monatsraten zu zahlen und die erste Rate mit der ersten Miete fällig ist (Rate hat er ja natürlich nicht bezahlt,Miete zahlt ja das Arbeitsamt) was zählt denn nun? ... Da seine Miete vom Amt bezahlt wird, würde ich versuchen herauszufinden, wer sein Sachbearbeiter ist und ihn mal anrufen. ... Wie gesagt, rufe seinen Sachbearbeiter, der Deine Wohnung und die verlangte Miete ja genehmigen musste und sage ihm das.
123·25·50·75·100·125·135