Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

2.834 Ergebnisse für „mietvertrag klausel“

Leserforumvon Nartak | Mietrecht | 9 Antworten | 03.11.2010 12:10
Im Mietvertrag steht eine Klausel die ich nicht richtig verstehe. ... Aus dem Mietvertrag kommst du nicht automatisch heraus. ... Oft sind Vermieter kulant und entlassen auch einen einzelnen Mieter solange die Solvenz gesichert ist. ----------------- "" Am 3.11.2010 von RoseTyler quote:Im Mietvertrag steht eine Klausel die ich nicht richtig verstehe.
Leserforumvon Schönredner | Mietrecht | 7 Antworten | 13.09.2017 19:22
Hallo zusammen, ist folgende Klausel in einem Mietvertrag rechtens?!..."... Oder ergibt sich das aus einer anderen Klausel bzw. dem Vertrag? ... Kann ja sein, das diese Klausel durch eine andere Klausel wieder relativiert / präzisiert wird (... gilt nur bei Beschädigung mit Vorsatz durch den Mieter ...)
Leserforumvon Kolfinn | Mietrecht | 0 Antworten | 26.07.2009 22:08
Guten Abend allerseits, ich habe eine Frage bezüglich einer Klausel im bestehenden Mietvertrag und eines auftretenden Schadens. Im Mietvertrag wird unter dem Abschnitt zur Instandhaltung der Mieträume unter anderem angegeben, das in die Abflussleitungen keine festen Gegenstände (dazu gehören auch Katzenstreu, Fritierfett, Damenbinden, Essensreste, u.ä.) geworfen werden dürfen. ... Nun die Fragen: Ist die Klausel im Mietvertrag so zulässig?
Leserforumvon tranquilo12345 | Mietrecht | 8 Antworten | 17.08.2009 10:32
Als Klausel steht im Mietvertrag: Die Mietsache ist bei Beendigung des Mietvertrages geräumt und ordnungsgemäß gereinigt zurückzugeben. ... Verglasung: Noch habe ich den Mietvertrag nicht unterschrieben. ... Dann wüsste ich nicht, warum Du die Tapeten abreissen solltest. quote:Verglasung: Noch habe ich den Mietvertrag nicht unterschrieben.
Leserforumvon Bobcatdriver1991 | Mietrecht | 6 Antworten | 09.03.2018 19:05
Hallo, Meine Freundin und ich haben gestern einen Mietvertrag unterschrieben mit einer Mindestlaufzeit von 60 Monaten. ... Solange der Vermieter die Klausel ohne Verhandlung vorgegeben hat, ist das eine AGB-Klausel. ... Wenn nichts dazu im Mietvertrag steht, kann dieser auch schon vor Beginn des Mietverhältnisses gekündigt werden (so hat der BGH entschieden).
Leserforumvon gloegg | Mietrecht | 3 Antworten | 30.01.2011 09:02
In einem fiktiven Mietvertrag findet sich die folgende Klausel: "Ausschluss der Garantiehaftung - Für Mängel, die bei Abschluss des Vertrages vorhanden sind, haftet die Genossenschaft nur, sowweit sie diese zu vertreten hat. ... Könnte vielleicht jemand diese Klausel erklären? ... ----------------- " " Am 31.1.2011 von Harry van Sell Diese Klausel gibt eigentlich nur die Rechtslage wieder ... ----------------- "Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !
Leserforumvon cheflein | Mietrecht | 1 Antwort | 04.01.2006 16:52
Ich habe in meinem Mietvertrag (von 1995)folgende Klausel: Der Vermieter stellt einen Elektroherd in Standardausführung.
Leserforumvon stefanqwq | Mietrecht | 4 Antworten | 10.03.2013 08:14
Hallo und erstmal einen Gruß an alle, ich und meine Freundin haben ein großes Probleme wir haben vor 3 Jahren im Guten Glauben an den Vermieter eine Klausel im Mietvertrag mitunterschrieben die besagt das wir die am Haus mit angebauten Gewerberaum in dem ein Fahrschule 2x die Woche Unterricht abhält mit Strom und Gas(sprich Heizung) versorgen müssen. ... Ist diese Klausel überhaupt rechtens??? ... Stefan Am 10.3.2013 von mepeisen Ich denke schon, dass die Klausel ungültig ist und zwar durch die nachvollziehbare Verbrauchserhöhung (Werbetafel).
Leserforumvon Stefan_123123 | Mietrecht | 6 Antworten | 07.07.2015 18:58
Habe dafür jetzt einen Mietvertrag bekommen welchen ich unterschrieben und an den Vermieter zurücksenden soll. ... Klausel 1 ist meiner Meinung nach gültig, sofern die Wohnung renoviert übergeben wird. Wobei in der Klausel ja nicht steht, wann die Reparaturen fällig sind.
Leserforumvon elianna | Mietrecht | 2 Antworten | 27.01.2004 15:59
Guten Tag, eine Bekannte will einen Mietvertrag unterschreiben. ... Muss die Bekannte darauf bestehen, dass diese Klausel entfernt wird, oder kann sie den Vertrag so unterschreiben, muss sich aber nicht daran halten. ... Meines Erachtens nach ist eine solche Klausel in einem Formularmietvertrag unwirksam.
Leserforumvon Holzbauer | Mietrecht | 3 Antworten | 23.09.2013 11:20
Hallo zusammen, in meinem neuen Mietvertrag gibt es eine Klausel, wonach die Ungültigkeit einer oder mehrerer Bestimmung die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im meinem alten Mietvertrag gibt es eine solche Klausel nicht. Ist dieser Mietvertrag dann komplett Üngültig, wenn eine Bestimmung nicht Gültig ist?
Leserforumvon LingLing | Mietrecht | 5 Antworten | 15.10.2007 21:28
Ist eine Klausel im Mietvertrag einer Wohngemeinschaft, welche besagt, dass jeder im Namen des anderen handeln kann und dass die Kündigung der Wohnung durch einen Mieter automatisch die Kündigung der gesamten Wohnung zur Folge hat, rechtskräftig? ... In der Hoffnung auf aufschlussreiche Antworten, LingLing Am 15.10.2007 von guest-12326.08.2009 09:57:04 --- editiert vom Admin Am 16.10.2007 von LingLing Vielen Dank erstmal, wie sieht es aus, wenn diese Klausel auf einem extra Blatt als Punkt xy, b) des Mietvertrages von allen gesondert zu unterschreiben war? ... Der Mietvertrag muß dann neu verhandelt werden und kann im Einvernehmen mit dem Vermieter erneut abgeschlossen, bzw. verlängert werden.
Leserforumvon cosmo400 | Mietrecht | 6 Antworten | 23.06.2013 21:55
Hallo zusammen, ein Vermieter möchte einem potentiellen Mieter eine Klausel in den Mietvertrag einfügen, dass ein möglicherweise geplanter Windpark in Angrenzung an das Mietobjekt zu dulden sei. ... Ist eine solche Klausel rechtens? ... Am 23.6.2013 von kathi2008 Der Vermieter sollte im Mietvertrag darlegen, dass in den nächsten Jahren ein Windpark in der Umgebung entstehen wird.
Leserforumvon pa475517-36 | Mietrecht | 2 Antworten | 21.01.2018 21:32
Guten Abend, ich habe folgende Frage zu den Punkten in meinem Mietvertrag: 8. ... Mietvertrag wurde September 2013 vereinbart. ... Ebenfalls unklar ist mir, ob die Fristen in 8.1 eine Ungültigkeit der Klausel zur Folge haben.
Leserforumvon HampelmannHL | Mietrecht | 5 Antworten | 18.01.2015 00:36
Die Klausel in meinem Mietvertrag lautet folgendermaßen: quote:§ 6 Schönheitsreparaturen Der Mieter verpflichtet sich, in den Mieträumen Schönheitsreparaturen auf seine Kosten vorzunehmen. ... Warum genau ist die Klausel unwirksam? ... Ist das also der Grund warum die Klausel unwirksam ist?
Leserforumvon Cmrosi | Mietrecht | 8 Antworten | 23.08.2015 14:32
Wenn die Klausel genau so im Mietvertrag steht, muss eine Mindestmietzeit von 36 Monaten eingehalten werden. Da der Mietvertrag am 1.11.12 begonnen hat, wäre das m.M.n. 31.10.2015. ... Wäre aber vorab zu klären ob diese Klausel wirksam ist.
Leserforumvon Alex-M11 | Mietrecht | 12 Antworten | 11.11.2018 10:08
Ist eine solche "Klausel" rechtens? ... PS: Bei einem Stellplatz in einem Wohnungsmietvertrag ist die Klausel von oben wegen § 536 (4) BGB ungültig. ... Also gilt es diese Klausel bei Vertragsabschluss schonmal auszuschließen.
Leserforumvon danobanano | Mietrecht | 9 Antworten | 19.05.2021 11:38
Hallo zusammen, wir sind dabei einen Mietvertrag zu unterschreiben, eine Klausel im Vertrag macht uns etwas stutzig: [quote]Die Parteien sind sich darüber einig, dass die Miethöhe sowohl im Hinblick auf den Ausstattungsstandard der Wohnung sowie die bevorzugte Wohnlage angemessen ist. ... Von daher verstehe ich tatsächlich auch nicht so wirklich den Sinn dieser Klausel. ... Rein rechtlich scheint mir die Klausel aber eher ein Schuss ins Knie zu sein.
Leserforumvon Peter Pan123 | Mietrecht | 1 Antwort | 10.07.2019 08:57
Hallo, ich hatte bereits in einem anderen Beitrag geschildert, dass ich derweil eine Nachbesserungsaufforderung von meinem Vermieter bekommen habe (aufgrund von überstrichenen Dübellöchern / siehe: https://www.123recht.de/forum/mietrecht/Nachbesserungsaufforderung-nach-Auszug-__f554981.html) Ich habe mir meinen Mietvertrag zur Gemüte geführt und würde nun gerne wissen, ob folgende Klausel gültig ist: "Bei der Rückgabe der Mieträume am Ende des Mietverhältnisses müssen die Wände und Decken in neutralen, deckenden, hellen Farben und Tapeten gestrichen oder tapeziert sein. ... Falls diese Klausel unwirksam ist, müsste ich anstehende Nachbesserungsaufforderungen leisten müssen?
Leserforumvon SaraHoock | Mietrecht | 2 Antworten | 04.01.2016 11:44
Am 4.1.2016 von cauchy Als Formularklausel ist die Klausel ungültig. ... Dazu müsste der Vermieter jedoch beweisen, dass über die Klausel ernsthaft verhandelt wurde und die Klausel dabei auch wirklich zur Disposition stand. Gelingt ihm dies nicht, so ist das trotz handschriftlicher Eintragung eine AGB-Klausel und damit ungültig.
123·25·50·75·100·125·142