Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.569
Registrierte
Nutzer

Über 10.000 Ergebnisse für „mietvertrag mieter“

Leserforumvon Erdal_76 | Mietrecht | 3 Antworten | 27.01.2009 01:31
Hallo, mein Mieter hat keinen Mietvertrag der auf seinen Namen läuft. ... Mein frage nun: Kann ich mit dem Mieter einen neuen Mietvertrag machen? ... Am 27.1.2009 von Enduristi Selbstverständlich hat dein Mieter einen Mietvertrag. ----------------- "Achtung Mieter!
Leserforumvon Max-Mustermann | Mietrecht | 4 Antworten | 07.01.2013 18:15
Zum Fall: Mieter A mietet eine Wohnung. Durch fehlende Solvenz unterschreibt der Vater den Mietvertrag auf Verlangen des Vermieters als Mieter B ebenfalls. ... Mieter A kündigt nun die Wohnung.
Leserforumvon surfy02 | Mietrecht | 6 Antworten | 09.03.2021 18:31
Hallo Wir haben seit Januar 2019 Mieter in unserer Mietwohnung. ... Vermutlich nicht, wenn das in einem neunen Mietvertrag findet. ... Vermutlich nicht, wenn das in einem neunen Mietvertrag findet.
Leserforumvon nomaden hasser | Mietrecht | 4 Antworten | 29.11.2005 18:29
Hallo Habe von meinem Mieter eine Kündigun erhalte war auch gut so. Anscheinend hat er das bereut den seine Mutte suchte zu gleichen zeit eine Wohnung und so ist sie kurzerhand bei mir eingezogen ohne mietvertrag. ... Am 30.11.2005 von nomaden hasser Ganz einfach Sie ist in die geküdigte Wohnung eingezogen ohne Mietvertrag Am 30.11.2005 von springid Hallo, wohnen denn nun beide in Deiner Wohnung, oder nur die Mutter?
Leserforumvon Maxim_ | Mietrecht | 4 Antworten | 27.02.2022 23:21
Am 27.2.2022 von Harry van Sell [quote=Maxim_]Mieter kündigen ohne Mietvertrag/Miete[/quote] Finde den Widerspruch ... ... Die Mieter könnten den geltend gemachten Eigenbedarf als vorgeschoben Kündigungsgrund erkennen. ... [/quote]Zunächst ist zu klären, ob es einen mündlichen oder konkludent geschlossenen Mietvertrag gibt.
Leserforumvon ex-mieter | Mietrecht | 13 Antworten | 05.06.2012 13:34
Mein Mietvertrag wurde auf Initiative des Vermieters aufgehoben. ... Im Mietvertrag steht folgendes: Kosten einer notwendig werdenden Zwischenablesung und Nutzerwechselgebühr trägt der Mieter, wenn sein Verhalten sie veranlasst hat. ... Im Mietvertrag steht ja lediglich Kosten einer notwendig werdenden Zwischenablesung und Nutzerwechselgebühr trägt der Mieter, wenn sein Verhalten sie veranlasst hat.
Leserforumvon kres | Mietrecht | 12 Antworten | 04.04.2013 17:58
Das ich einen Mietvertrag unterschreibe => soweit alles ok und 2. das ich eine einseitige Willenserklärung abgebe. In dieser (hat der Vermieter mir mitgegeben) erkläre ich ich (Mieter) bereit gewisse Renovierungsarbeiten/Schönheitsreperaturen durchzuführen. ... Da möchte ich mal den Richter sehen, der glaubt, der Mieter hätte "ausgehandelt", dass er mehr Pflichten übernimmt, als er müsste.
Leserforumvon pacer05 | Mietrecht | 37 Antworten | 12.11.2020 13:27
Du meinst den Mietvertrag? ... Man weiß nicht, ob der Mietvertrag fehlerhaft ausgefüllt wurde. ... Du meinst den Mietvertrag?
Leserforumvon lookii | Mietrecht | 2 Antworten | 18.12.2013 15:36
Wir stehen beide im Mietvertrag. Jetzt wird gefordert, dass ich aufgrund, das wir beide im Mietvertrag stehen, den Januar auch noch Miete zahlen muss. ... Mietverträge, die von 2 Personen als Mieter abgeschlossen werden, müssen auch von diesen gemeinsam gekündigt werden.
Leserforumvon XYZzz | Mietrecht | 20 Antworten | 29.04.2009 14:53
Meine Mieter (Ehepaar mit zwei Kleinkindern) haben ihre Mietwohnung (Mietvertrag) zum 15.05.09 schriftlich gekündigt! ... Was sollen denn die Mieter mit deinen Fehlinfos dauernd? ... Vor kurzem hat der Mieter 10 Säcke mit Müll aus der Wohnung geschafft (die armen Kinder der Mieter)!!!
Leserforumvon franky2 | Mietrecht | 14 Antworten | 18.06.2017 16:47
Viele Mieter wollen nicht, dass ihre Eltern in dem Mietvertrag als Mieter auftauchen. ... Zitat (von franky2):Viele Mieter wollen nicht, dass ihre Eltern in dem Mietvertrag als Mieter auftauchen. ... Zitat (von franky2):Viele Mieter wollen nicht, dass ihre Eltern in dem Mietvertrag als Mieter auftauchen.
Leserforumvon guest123-2065 | Mietrecht | 15 Antworten | 14.01.2008 20:38
Am 14.1.2008 von guest123-2065 --- editiert vom Admin Am 14.1.2008 von guest123-2125 --- editiert vom Admin Am 14.1.2008 von Morthingale Selbst wenn Dein Kumpel dann in einer anderen Stadt wohnen würde, hättet Ihr dann das Verhältnis Vermieter - Mieter. ... Man kann bei einem Mietvertrag problemlos einen beiderseitigen Ausschluß der ordentlichen Kündigung für vier Jahre vereinbaren. ... Wichtig ist schließlich nicht nur, daß Du einen Mieter hast, sondern, daß dieser auch zahlt.
Leserforumvon ingschn | Mietrecht | 6 Antworten | 09.09.2005 22:44
Bei Einzug muss der Mieter die Wände neu tapezieren und streichen. ... Kommt darauf an, was im Mietvertrag steht. ... Wenn eine Renovierung bei Einzug vertraglich vereinbart ist, kann nicht auch eine Renovierung bei Auszug verlangt werden, da dies den Mieter unzumutbar benachteiligen würde.
Leserforumvon Batman-KM | Mietrecht | 13 Antworten | 28.02.2012 20:45
Mieter hat einen Mietvertrag aus dem Jahr 1994, in dem gestaffelte (5 Jahre=6 Monate; 8 Jahre=9 Monate und mehr als 10 Jahre=12 Monate) Kündigungsfristen vereinbart sind. ... Welche Kündigungsfrist muss der Mieter beachten? ... Wichtig wars , dass es für den Mieter nur 3 Monate sind.
Leserforumvon Wolle9 | Mietrecht | 16 Antworten | 30.06.2015 10:26
Der "Mieter" hat keinen Mietvertrag mit mir. ... Vielen Dank schonmal Am 30.6.2015 von Anitari Warum soll der Mieter einen Mietvertrag unterschreiben wenn er doch schon einen hat? ... Am 30.6.2015 von Wolle9 Angenommen der Verkäufer zickt wieder so rum und schickt den Mietvertrag nicht, dann könnte ich dem Mieter doch einen einen Mietvertrag quasi als Mietvertragsänderung schicken.
Leserforumvon Janina1190 | Mietrecht | 9 Antworten | 17.06.2021 09:05
[/quote] Mit der Gesetzlichen, es sei denn die vertraglichen wäre für den Mieter günstiger. ... [/quote] Und hat die Mutter den Mietvertrag überhaupt gekündigt? ... Wenn die Eltern die Mieter sind, dann müssen diese die sogenannte Sachherrschaft über die Wohnung behalten.
Leserforumvon Franka-Seeboldt | Mietrecht | 7 Antworten | 25.02.2005 13:11
Wenn es so ist wie mein Freund sagt, dann darf er ja offiziell nur der Mieter der Whg. sein und die Miete an seine Eltern zahlen ??? ... Wenn kein schriftlicher Mietvertrag vorhanden ist, dann entsteht mit dem Einzug automatisch ein mündlicher Mietvertrag nach dem Mietrecht des BGB. ... Wer Hauptmieter ist, ergibt sich ohne schriftlichen Mietvertrag aus den Handlungen.
Leserforumvon eveninhisyouth | Mietrecht | 7 Antworten | 22.09.2021 13:31
Gäbe es einen "Schleichweg" um neue Mieter in den Mietvertrag zu bekommen ohne, dass dieses Pärchen die Wohnung ganz aufgeben muss und die HV bzw. der Eigentümer einen neuen Mieter sucht? ... [quote=eveninhisyouth]Gäbe es einen "Schleichweg" um neue Mieter in den Mietvertrag zu bekommen ohne, dass dieses Pärchen die Wohnung ganz aufgeben muss[/quote] Was ist denn das Ziel dieses Vorgehens? ... Zitat (von eveninhisyouth): Gäbe es einen "Schleichweg" um neue Mieter in den Mietvertrag zu bekommen ohne, dass dieses Pärchen die Wohnung ganz aufgeben muss Was ist denn das Ziel dieses Vorgehens?
Leserforumvon Maurer93 | Mietrecht | 20 Antworten | 14.01.2019 20:59
Es geht um eine WG die aus 2 Personen besteht, beides sind Hauptmieter und stehen so im Mietvertrag. ... Die Hausverwaltung würde A allerdings vorher aus dem Mietvertrag entlassen. ... Ich glaube nicht, dass vorher Mieter A eine Chance hat, eine Klage auf Entlassung aus dem Mietvertrag oder Kündigung zu gewinnen.
Leserforumvon binationale-familie | Mietrecht | 2 Antworten | 09.07.2006 21:12
Hallo, wenn ein Vermieter einen befristeten Mietvertrag abgesachlossen hat und der Mieter nach Ablauf des Vertrages weder die Miete weiterbezahlt noch auszieht, was kann der Vermieter dann gegen den Mieter tun?
123·125·250·375·500