1.580 Ergebnisse für „nachmieter vertrag“

Leserforumvon _Blümchen | Mietrecht | 11 Antworten | 07.04.2016 12:26
Sprich: kann ich in diesen Vertrag diesbezüglich etwas einbauen (Nachmieter muss mir die dadurch anfallenden Kosten bezahlen) oder ist das wider der guten Sitten oder sonst irgendwas? ... Sprich: kann ich in diesen Vertrag diesbezüglich etwas einbauen (Nachmieter muss mir die dadurch anfallenden Kosten bezahlen) oder ist das wider der guten Sitten oder sonst irgendwas? ... Meine Frage zielte auch nicht auf einen wasserdichten Vertrag sondern auf grundsätzliche Möglichkeit einer diesbezüglichen Berücksichtigung in einem solchen Vertrag ab.
Leserforumvon JeanJaures | Mietrecht | 6 Antworten | 04.07.2012 15:48
Hast du dich mal gefragt, wie es aussieht, wenn der Nachmieter mit Schadensersatzansprüchen kommt? ... Und wieso deutest du im Threadtitel an, dass der Nachmieter einen "ungültigen" Vertrag habe? Wenn der Vertrag ungültig wäre, dann hätte doch niemand ein Problem, oder?
Leserforumvon gelsominabella | Mietrecht | 8 Antworten | 14.06.2004 15:08
Eine schriftliche Kündigung meinerseits erfolgte dann nicht mehr, da ja bereits ein neuer Vertrag mit dem Nachmieter unterschrieben wurde. ... Vielen Dank Am 14.6.2004 von guest123-16 > Eine schriftliche Kündigung meinerseits erfolgte dann nicht mehr, da ja bereits ein neuer Vertrag mit dem Nachmieter unterschrieben wurde. ... Am 14.6.2004 von guest123-16 > Wenn aber ein neuer gültiger Vertrag zwischen Vermieter und Nachmieter besteht, sind dann nicht die Nachmieter zur Zahlung der Miete verpflichtet????
Leserforumvon HansU123 | Mietrecht | 28 Antworten | 21.06.2010 18:25
Wenn dann der Vermieter am 8 Juli da ist macht er einen Mietvertrag für Anfang August mit dem Nachmieter und hebt meinen Vertrag auf? ... Dann würde er einen Vertrag mit dem Nachmieter machen. ... Also das die Nachmieter dann erst am 8ten einziehen und den Vertrag direkt mit meinem VM machen?
Leserforumvon James_22 | Mietrecht | 5 Antworten | 18.05.2015 10:47
Ich wohne in einer WG und jeder hat einen einzelnen Vertrag mit dem Vermieter. So, jetzt habe ich das Problem, dass der Vermieter mir schriftlich gegeben hat, dass ich aus meinem Vertrag früher rauskomme, wenn ich einen "geeigneten Nachmieter" finde. ... Am 18.5.2015 von Ver Zitat:ich aus meinem Vertrag früher rauskomme, wenn ich einen "geeigneten Nachmieter" finde Die Kriterien, welcher Kandidat geeignet ist, bestimmt der Vermieter und nicht der Mieter.
Leserforumvon erausleer | Mietrecht | 3 Antworten | 29.07.2003 14:24
Nachdem er den Mietvertrag bekam, machte er einen Rückzieher mit der Begründung, seine Kündigungsfrist sei doch länger als ursprünglich angenommen, und sandte Vertrag (nicht unterschrieben) und Schlüssel wieder zurück. Ich muss nun mind. eine Monatsmiete mehr zahlen, da ich rechtzeitig keinen Nachmieter finden kann. Kann ich von den Nicht-Nachmieter eine Entschädigung für den finanziellen Schaden fordern?
Leserforumvon Christian&Michaela | Mietrecht | 3 Antworten | 15.09.2006 20:20
Hier unsere Fragen: Kann der Vermieter die Nachmieter ablehnen? Wie oft kann er Nachmieter ablehnen? ... Der VM ist nicht verpflichtet, euch vorzeitig aus dem Vertrag herauszulassen ... es ist ganz normal, dass man beim Wechsel eines Mietvertrages einen Monat beide Wohnungen bezahlen muss.
Leserforumvon Frank Rost | Mietrecht | 33 Antworten | 11.11.2010 17:53
Wenn der "Nachmieter" nur einen Vertrag mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen abschließt ist das für den Vermieter kein Anlass, den Mieter schon ab dem 01.12. aus dem Mietverhältnis zu entlassen. ... Der Vermeiter hat einen Vertrag ab dem 01.02. abgeschlossen und überlässt die Mietsache auch genau ab diesem Zeitpunkt. ... Ob die dann schon nen Vertrag zu einem früheren Termin machen oder nicht braucht dich auch nicht zu interessiere
Leserforumvon la_petite_lady | Mietrecht | 2 Antworten | 29.05.2008 13:10
X und Y wollen bis Ende August kündigen, d.h. die Kündigung muss bis nächste Woche Mi (laut Vertrag) eingehen. ... Wie sicher ist es, dass ich als Nachmieter akzeptiert werde? ... Ich wär ja dann kein Nachmieter, sondern neuer Mieter. 3.
Leserforumvon Anuschka | Mietrecht | 6 Antworten | 22.02.2005 11:35
diana Am 22.2.2005 von sika0304 Ist denn die potentielle dann doch nicht Nachmieterin bereit, zu bezeugen, das mündlich ein Vertrag abgeschlossen wurde? ... Am 22.2.2005 von meharis Mal anders gefragt: warum dürft ihr einen Nachmieter stellen ? ... Am 22.2.2005 von meharis Mir erscheint nicht, dass ihr zweifelsfrei einen Nachmieter stellen dürft nachdem ihr kündigen werdet.
Leserforumvon Snapper123 | Mietrecht | 21 Antworten | 24.08.2015 22:32
I Das ist ja auch korrekt, sie hat mit dir keinen Vertrag geschlossen. ... Er hat dem Vermieter angeboten, einen Nachmieter zu suchen. ... Einen Nachmieter muss der Vermieter nicht akzeptieren.
Leserforumvon pattoc | Mietrecht | 3 Antworten | 18.07.2005 12:25
August unseren Mietvertrag gekündigt.Nun ist auch schon ein Nachmieter vorhanden.Dieser Nachmieter zieht allerdings frühestens zum 1.10 ein oder noch einen Monat später ein. Er will uns nicht wirklich sagen, zu wann er den Vertrag unterschrieben hat ,und die Hausverwaltung ist nicht erreichbar. ... MfG pattoc Am 18.7.2005 von karamel Hallo Pattoc, es kann euch doch egal sein, wann der Nachmieter einzieht.
Leserforumvon Nickyta | Mietrecht | 9 Antworten | 21.06.2006 23:19
Wenn ich meinem Vermieter nun Nachmieter stelle, wie oft darf er ablehnen? ... Sie hatte 10 Nachmieter, er hat sich nicht einen angesehen und einen eigenen genommen-sie brauchte den letzten Monat nicht bezahlen. ... Das geht aber nur, wenn die sogenannte Nachmieter- oder Ersatzmieterklausel im Mietvertrag steht.
Leserforumvon Hubert F. | Mietrecht | 0 Antworten | 11.09.2003 12:17
Guten Tag, wir sind 3 Studenten und werden demnächst einen Vertrag für eine 4zkb abschliessen. ... Wenn ja, darf er verlangen dass wir einen Nachmieter suchen? ... Sollten wir z.b. einen Vertrag für 2-3 Jahre aushandeln, können wir nach einem Jahr ausziehen mit dem Grund das wir das 3 Jahr zwingend in Frankreich absolvieren müssen und unseren Wohnsitz daher auch nach Frankreich verlagern.
Leserforumvon öfchen | Mietrecht | 11 Antworten | 06.08.2006 21:30
Der Vertrag enthält keine Nachmieterklausel. ... Härtefall wo vorzeitige Entlassung möglich ist wenn wir 3 mögliche solvente Nachmieter präsentiert haben? Am 6.8.2006 von feuerelfe Der Vertrag enthält keine Nachmieterklausel.
Leserforumvon Vikos | Mietrecht | 29 Antworten | 21.06.2010 14:09
Nun hat der Vermieter einen Nachmieter gefunden der zum 01.Juli einziehen würde. ... Zwischenzeitlich haben wir einen Nachmieter gefunden. ... Der Nachmieter übernimmt die Wandtapeten und den Deckenanstrich. ..." ich habe gerade mit dem Vermieter gesprochen und darauf hingewiesen, dass er mich frühzeitig aus dem Vertrag entlassen hat.
Leserforumvon Wellkopp77 | Mietrecht | 4 Antworten | 26.04.2006 12:58
Wie formuliere ich nun meine Kündigung am geschicktesten, damit ich dem Vermieter einen nachmieter zu diesem Zeitpunkt benennen kann und schon am 30.06. aus dem vertrag komme ? ... bisher wollte ich schreiben: " ich kündige fristgeecht zum 31.07.2006 möchte mir jedoch vorbehalten, Ihnen einen Nachmieter zu bennenen, so dass ich schon zum 30.06.2006 aus dem Vertrag scheide!
Leserforumvon Heyho | Mietrecht | 10 Antworten | 10.05.2008 01:57
Wie ist es nun mit einem Nachmieter. ... Wenn er weiter dort wohnen bleibt und der Makler einen neuen Vertrag macht und dafür Geld will... ... Am 11.5.2008 von Morthingale Der Vermieter muss den Nachmieter akzeptieren Gewagte Theorie. halt einfach dich aus dem Vertrag entlassen indem er sich verpflichtet für ganze Mietforderungen alleine einzustehen Das wird ja immer besser.
Leserforumvon Zwiebezuechter | Mietrecht | 12 Antworten | 21.01.2009 10:08
Es gibt nun mehrere Möglichkeiten, aus dem Vertrag rauszukommen. Auf jeden Fall den Vermieter weiterhin nerven und Nachmieter dorthin schicken! ... Das der Vertrag dann gilt ist uns klar, leider.
Leserforumvon Ninus28 | Mietrecht | 1 Antwort | 02.01.2005 20:33
Auch hatte ich gelesen, da wir keine Nachmieterklausel in unserem Vertrag haben, dennoch einen stellen könnten, da wir ja berufsbedingt umziehen, mittlerweile hatten wir auch ein Haus in der Trierer Umgebung gefunden. Der Vermieter bekam die Kündigung am 30.11.04, wir schrieben rein, das wir gerne einen Nachmieter suchen, um dadurch früher aus dem Vertrag rauszukommen, für ihn war das kein Problem, aber versprechen könne er nichts. ... Dafür brauche ich doch dann keinen Nachmieter, denn der Nachmieter sollte ja in unser bestehendes Mietverhältnis treten.
123·15·30·45·60·75·79