Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

289 Suchergebnisse für „schimmel wasserschaden“

Leserforumvon Wasserschade | Mietrecht | 0 Antworten | 09.02.2016 09:28
Wir hatten einen unbemerkten Wasserschaden durch einen Waschmaschinenanschluss in der Wohnung (sind aber Eigentümer und keine Mieter). ... Es wäre ja Möglich das sich im Estrich Schimmel gebildet hat oder? Beim Öffnen der Randfugen und bei den Bohrungen war schon einmal kein Schimmel zu erkennen.
Leserforumvon Schimmel90 | Mietrecht | 2 Antworten | 14.01.2018 16:34
Jetzt ist durch einen Wasserschaden erheblicher Schimmel hinter den Küchenmöbeln aufgetreten. Sollte die Küche kaputt sein muss der Mieter uns eine neue Küche stellen oder müssen wir diese bezahlen Am 14.1.2018 von Liane46 Woher, wodurch entstand dieser Wasserschaden?
Leserforumvon seraquael | Mietrecht | 18 Antworten | 30.04.2008 23:20
Ein durch fehlerhafte Installation verursachter Wasserschaden mit anschließendem Schimmel hat mein Schlafzimmer unbewohnbar gemacht und eine heftige allergische Reaktion ausgelöst. ... Nur, wenn der Schimmel auf den Vermieter 'zurückzuführen' ist. ... Viele Grüße Lise Am 1.5.2008 von Morthingale Durch Lüften einen ordentlichen Wasserschaden zu entfernen Wie denn sonst ?
Leserforumvon Tommi80 | Mietrecht | 1 Antwort | 16.03.2009 19:46
Servus, ich habe ein Problem mit einem recht großen Schimmel-/Feuchtigkeitsfleck an der Decke meines WG-Zimmers. Er ist im Januar durch einen Wasserschaden entstanden, den es in der Mietpartei über unserer WG gab. ... Das Zimmer kann ich zur Zeit nicht mehr bewohnen, da es dort sehr nach dem Schimmel stinkt.
Leserforumvon Shaniqua | Mietrecht | 6 Antworten | 12.10.2011 20:58
Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wie vor einigen Tagen festgestellt worden ist, hat unser Nachbar einen Wasserschaden im Badezimmer, dadurch ist die Wand im Flur bei der Dame die unter uns wohnt, in einem Abstand von 2 Metern Nass und es bildet sich Schimmel. Auch wir haben im Flur oberhalb der Fußleisten feuchte Stellen wo sich nun auch schimmel bildet. ... Den vorhandenen Schimmel beseitigt man mit ’nem Schimmelmittel und mit Drüberstreichen.
Leserforumvon underout | Mietrecht | 8 Antworten | 26.11.2017 21:35
Seit ungefähr einem Jahr ist die Wohnung verschimmelt. 3 von 5 Zimmern weisen Schimmel auf und die Restlichen zwei Zimmer einen Wasserschaden. ... Wie kam denn der Wasserschaden zustande? ... Schildere am besten mal alle Zimmer, deren Nutzung und ob hier Schimmel und/oder Wasserschaden vorliegt Trocknet ihr die Wäsche in der Wohnung?
Leserforumvon Nell28 | Mietrecht | 2 Antworten | 05.07.2005 14:20
Jetzt habe ich festgestellt, daß in der Ecke meiner Küche, die vom Wasserschaden betroffen war/ist sich Schimmel bildet.
Leserforumvon Stella_hh | Mietrecht | 4 Antworten | 07.10.2011 20:25
Oder ist nicht vielmer der Vermieter für diesen Schimmelschaden verantwortlich? ... Der Schimmel kommt durch die Luftfeuchte, nicht direkt durch das Wasser. Der Schimmel wäre nicht aufgetreten, wenn der Kellerraum nach dem Wasserschaden richtig getrocknet und gelüftet worden wäre.
Leserforumvon mieterBonn | Mietrecht | 2 Antworten | 08.01.2017 13:05
Hallo, ich bin Mieter und habe vor ~6Monaten vermutlich durch meine Klimaanlage einen Wasserschaden verursacht. ... Meine Frage ist wie ich das angehen soll, denn ich gehe mal davon aus dass unter dem Laminat Schimmel sein könnte. ... Woher soll denn der Wasserschaden stammen, wenn nicht von dir?
Leserforumvon osasuna | Mietrecht | 5 Antworten | 26.11.2013 09:38
Den Wasserschaden und die daraus resultierende Schimmelbildung haben wir sofort angezeigt und mit Fotos dokumentiert. ... In der Zwischenzeit hat die Vermieterin den Schaden auch noch zweimal selbst angesehen, aber immer gleich abgetan mit den Worten: "Ach das bisschen Schimmel,...!" ... Bei Wasserschaden ist es immer schwierig, vor allem langwierig, die Ursache herauszufinden.
Leserforumvon Wenzlaws | Mietrecht | 5 Antworten | 15.05.2004 13:38
Unsere Vormieter haben bei ihrem Auszug einen schweren Wasserschaden verursacht und haben uns unwissend einziehen lassen. Jetzt, nach 3 Wochen ist an den Wänden von Wohnzimmer, Küche und Vorratsraum überall Schimmel , der Parkett im Wohnzi. ist unterflutet und es riecht vermodert. ... Wer aber gibt uns das Geld für neue Tapete und Farbe (muss alles weg von der Wand), für den Aufwand alle Möbel umzustellen, für die starke Belastung (vor allem für unseren Sohn, 2 J.) durch die freigesetzten Schimmelsporen, für den Lärm der Entfeuchtungsmaschinen die ab Montag 10 Tage lang laufen (so laut wie 4 Staubsauger hieß es)???
Leserforumvon Cornetta | Mietrecht | 3 Antworten | 29.10.2014 19:43
Am 31.10.2014 von Chylla Hallo Cornetta, ich hab das so verstanden, Du warst in der Reha, der Wasserschaden wurde bei Rückkehr bemerkt. ... Neben dem Schaden besteht nun, als Folge, Schimmel. Auf jeden Fall braucht Schimmel einige Zeit zur Entstehung.
Leserforumvon magnetoman | Mietrecht | 0 Antworten | 25.08.2004 15:40
Voriges jahr war schon ein mal ein Wasserschaden der nach Meineung der Firma nich Ordentlich beseitigt wurde. Das heist Laminat auf Schimmel und Bakterien...Die ordentliche Trocknung dauert ca, 6-8 Wochen, rund um die Uhr Gestank und Lärm.
Leserforumvon Mshesha | Mietrecht | 19 Antworten | 12.01.2011 00:25
Hallo, bin grad etwas verzweifelt, da ich mich vom Vermieter im Stich gelassen fühle. der Mieter über mir hat im November 2009 einen Wasserschaden verursacht. ... Wasserschaden. ... Jetzt auch noch der Schimmel.
Leserforumvon guest-12324.06.2014 00:44:12 | Mietrecht | 3 Antworten | 30.08.2013 21:21
Dabei kam es aber zum Wasserschaden. ... Eine sachgerechte Schimmelentfernung sollte doch drin sein? ... MfG ----------------- "" Am 30.8.2013 von Sahnestück Grundsätzlich besteht bei Schimmel in der Wohnung auch ein Mietminderungsrecht - nachdem der Vermieter informiert und zur Beseitigung des Problems aufgefordert wurde.
Leserforumvon Luijul | Mietrecht | 11 Antworten | 12.05.2007 16:54
Heute Morgen stellten wir fest, dass eine Wand völlig durchnässt ist und sich hinter unserem Bett auch schon Schimmelflecken gebildet haben. ... Vielen Dank Am 12.5.2007 von Eirene113 Ihr solltet dem VM schriftlich darauf hinweisen, dass Wasserschäden und Schimmel aufgetreten sind und ihm eine Frist für die Beseitigung von ca. 14 Tagen einräumen. ... Schimmelbildung und Wasser ist natürlich nicht angenehm.
Leserforumvon pusteblume17w | Mietrecht | 1 Antwort | 25.11.2010 18:03
Den ersten Wasserschaden hatten wir im September im Bad. ... Nun vor 3 Wochen haben wir den zweiten Wasserschaden in der Küche entdeckt. ... Es ist schon Schimmel zu sehen.
Leserforumvon Luther Blissett | Mietrecht | 1 Antwort | 05.05.2010 21:22
Mein erster Beitrag, also grüße ich erstmal kurz in die Runde :-) Ich habe es hier mit Schimmel zu tun, vielleicht kann mir ja der ein oder andere aus eigener Erfahrung etwas dazu sagen. ... Meine grundsätzliche Frage ist nun: ich nehme stark an, daß der Schimmel von der mangelhaften Installation der Duschkabine meines Obermieters kommt. ... Schimmelbefall durch mangelhafte Lüftung o.ä. kann ich meines Ermessens nach ausschliessen, auch ist an anderen Stellen der Wohnung, die im Grunde anfälliger für Schimmel wären (Küche mit Dusche, Schlafzimmer) kein Schimmel zu bemerken.
Leserforumvon Emtida | Mietrecht | 1 Antwort | 29.10.2006 19:12
Jetzt, wieder 2 Wochen später, haben wir hinter den Fußleisten Schimmel entdeckt. ... Der Teppich fühlt sich oberflächlich trocken an, Schimmel ist oberflächlich dort auch nicht zu sehen. Es heißt weiterhin, wir könnten die Wände einfach überstreichen und mit Lüften wäre das Problem behoben, wenn der Schimmel erst mal gebunden sei (er will morgen ein Schimmel"bindemittel" mitbringen und verwenden).
Leserforumvon Engelchen* | Mietrecht | 2 Antworten | 14.04.2005 14:26
Jetzt zieht sich Feuchtigkeit+Schimmel an meiner Wand hoch, die Wohnung wurde komplett feucht gemessen.
123·5·10·15